1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Einweihung und reiki gerade

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von proyect_outzone, 4. November 2004.

  1. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Werbung:
    Hallo,
    ich erforsche seit längerem die Energie, und hab schon seit anfang immer das wort reiki, und ne kurzbeschreibung von gehört, jedoch bis jetzt hat mir noch keiner kostenlos eine Info über folgende Fragen gegeben. Antworten in 3 Sätzen pro frage reichen aus, ich möchte nur die Grundlagen wissen.

    Was geschieht dabei eigentlich?

    Wie macht derjenige die Einweihung?

    Was wird energetisch gesehen verändert?

    Mit freundlichen Grüßen
    proyect_outzone
     
  2. sonne_im_herzen

    sonne_im_herzen Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    97
    Habe erst den 2. Grad beim Reiki, also kann ich dir die Einweihung noch nicht genau beschreiben.
    Aber es gibt ein Buch "Der Weg zum wahren Reiki Meister" von Andreas Dalberg (o. s. ä.). Da steht es genau drin beschrieben.

    LG MondinDerNacht
     
  3. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    erstmal vielen Dank für deinen Tip, aber ich möchte nicht reiki (Das Original) lernen, sondern nur ein paar Hintergründe über die Besonderheiten dazu wissen. Ich selbst übe eine Andere Methodik des Umganges und der Arbeit mit Energie aus. Für Reiki hätt ich wohl nicht die richtige Lebensweise.

    Die Infos hab ich vergeblich auf den Reiki-sites gesucht.... Bis ichs aufgab.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  4. Sharon

    Sharon Guest

    Hallo project_outzone,

    bist Du sicher, dass Du die Fragen auf keiner HP beantwortet bekommen hast? Ich wüsste Dir jetzt so aus dem Stegreif mindestens 10 Seiten, die Dir diese Fragen beantworten würden...

    >>Was geschieht dabei eigentlich?<<

    Bei der Einweihung meinst Du? Der Lehrer reinigt mit einer uralten Bewusstseinstechnik die Nadis des Schülers, er "entstopft" sie sozusagen, damit die Reiki-Energie wieder vermehrt fliessen kann. Der Schüler kann danach selbständig die Reiki-Energie "anzapfen", wann immer er will, und sie an andere weitergeben. Der Reiki-Gebende wird so zum Kanal für die Reiki-Energie, er gibt also niemals seine körpereigene Energie an andere weiter .

    >>Wie macht derjenige die Einweihung?<<

    Hm, also eine komplette Beschreibung kann ich Dir natürlich nicht geben. Es ist eine Art rituelle Zeremonie, bei der der Lehrer ganz spezifische Symbole auf bestimmte Körperstellen zeichnet und bestimmte Handlungen vollzieht. Dabei geschieht die Kraftübertragung, es ist wie eine Art Funke, die vom Lehrer an den Schüler weitergegeben wird, damit das "Reiki-Feuer" im Schüler aktiviert wird, etwas blumig gesagt.

    >>Was wird energetisch gesehen verändert?<<

    Das Vermögen, die Reiki-Energie an andere weiterzugeben. Man kann die Energie in die eigene Aura und durch den eigenen Körper vermehrt aufnehmen, um sie wieder abzugeben. Rest siehe oben.

    Warum denkst Du, für Reiki nicht die richtige Lebensweise zu haben?? Reiki kann jeder praktizieren, egal welche Lebensweise er führt.

    Liebe Grüsse,
    Sharon
     
  5. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    Danke, Das ist genau das, was ich wissen wollte, in der richtigen Länge,.. die Antworten helfen mir sehr weiter.

    ich hatte früher nicht so viel erfolg bei der Suche nach Infos,.. ich habs über google versucht, und quer durchn Gartn geklickt,... und angelesen.

    Auch bei Astralreisen hats ewigkeiten gedauert, bis ich n paar vernünftige Sachn gefundn hab. Unter anderem erst vor 5 Tagen dieses Forum. Jetzt (Nach 1 Jahr Online-Aktivität (Aus-Zeiten nicht eingerechnet)) kann ich auch schon 7 Seiten mit wirklich sinnvollen Infos oder Foren nennen. Aber als Einsteiger ists nicht so leicht,.. wie oft sieht man neue Leute in manchen Foren, die sagen,.. bin ich froh, euch gefunden zu haben, auch wenn das Forum noch so klein und ungenutzt ist.

    Den "Informationsmangel im Informationsüberfluss" find ich echt ned gut,.. das sollte mal geändert werden.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  6. Reiyel1460

    Reiyel1460 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    48
    Ort:
    CH
    Werbung:
    Hallo,

    also was du wissen möchtest, das kann dir wahrscheinlich kein Mensch beantworten, weil man auch von den Grossmeistern nur hört, dass sie es selbst nicht wissen was da vor sich geht !!

    Probierten geht über studieren !!

    Liebe Grüsse
    Elvira
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen