1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki mehrere Jahre nicht praktiziert - erneut Seminar besuchen mit neuer Einweihung?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Kartenfan, 10. November 2011.

  1. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben :winken5:

    im Herbst 2006 habe ich den 1. Reikigrad bei einer Reiki-Lehrerin gemacht. Habe in den darauffolgenden Monaten noch hin und wieder Reiki praktiziert, aber nun seit über 4 Jahren leider nicht mehr. Meine damalige Reiki-Lehrerin bietet nun an, als Wiederholer zu einem minimierten Preis erneut an einem Seminar I teilzunehmen. Dort besteht auch die Möglichkeit, sich ein 2. Mal in den 1. Grad einweihen zu lassen. Frage: Ist es überhaupt empfehlenswert, sich ein 2. Mal in den gleichen Grad einweihen zu lassen? Normalerweise heißt es doch, dass die Reiki-Energie ein Leben lang zur Verfügung steht.

    Reicht ein Reiki-Praxisseminar vielleicht schon aus, um die Energie (ohne erneute Einweihung) wieder zum Leben zu erwecken?

    :danke: im Voraus für Eure Antworten!

    Liebe Grüße Kartenfan :zauberer2
     
  2. Monika510

    Monika510 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Nordhessen
    Hallo,

    die Energien sind immer da,arbeite einfach damit.Die Kanäle sind frei,auch wenn du nicht mit gearbeitet hast...und sie sind dein Lebenlang frei.

    Vielleicht solltest du den Reikigrad 2 machen.

    Alles andere ist Geldmacherei.

    Lg Monika
     
  3. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Hallo Monika,

    danke für Deine Antwort. Das habe ich mir nämlich auch schon gedacht. Wollte nur nochmal eine andere Meinung dazu hören. Wenn, dann nehme ich vielleicht nur an dem Wochenend-Seminar (was als Wiederholer recht günstig ist) teil und nicht an der erneuten Einweihung in Grad I (was nochmal extra kostet). Wenn ich dann wieder reingekommen bin und es eine Weile praktiziert habe, kann ich ja wirklich mit Grad II beginnen.

    :danke: nochmal!

    Liebe Grüße Kartenfan :zauberer2
     
  4. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    also wozu das 2. mal in den 1. grad einweihen?die einweihung war ja hoffentlich ordentlich und wenn du wieder einige zeit reiki machst,dann "fliesst "es auch,so wie monika schreibt.2. grad ist eine gute idee,aber erst,wenn du wieder mit reiki zuvor gearbeitet hast.wie gesagt, nochmals in den gleichen grad einweihen ist nur eine geldbeschaffung,aber nicht für dich.
     
  5. Sepia

    Sepia Guest

    wie hier schon erwähnt, solltest Du Dich fragen weshalb sie es Dir so anbietet ein zweites mal dasselbe und ob diese ganze Geldmacherei mit der göttlichen Energie überhaupt seriös ist.
     
  6. GERTI5

    GERTI5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.435
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    So ein Blödsinn! Warum neuerliche Einweihung?
    Dir fehlt vielleicht lediglich etwas Übung/Praxis, aber die Energie ist vorhanden.
    Arbeite mit Reiki und du wirst merken, wie die Energie fließt.
    Den 2. Grad würde ich erst etwas später machen, aber vielleicht nicht bei der gleichen Lehrerin.

    Wünsche Dir viel Licht und Liebe!
     
  7. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.738
    Ich fürmeinen Teil finde sogar das ein Reiki Praxisseminar nicht mehr nötig ist, fang einfach wieder an dich selbst zu behandeln undDu wirst sehen nach einiger Zeit beginnt es wieder richtig zu fließen (oder auch schon früher wenn du es 2006 intensiv ausgeübt hast)
     
  8. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben :winken5:

    :danke: für Eure Antworten! Ich bin mir jetzt auch sicher, dass ich eine 2. Einweihung in denselben Grad nicht brauche und es Quatsch und rausgeschmissenes Geld wäre. Werde jetzt erstmal anfangen, Reiki wieder regelmäßig zu praktizieren und dann hoffe ich, dass die Energie nach einer Weile wieder so fließt wie am Anfang. Ein paar gute Reiki-Bücher mit den Handpositionen etc. und CDs mit wunderschöner Reiki-Musik habe ich noch. Habe leider im Laufe der Jahre vieles vergessen und werde mich jetzt wieder reinlesen.

    Also danke nochmal für Eure Meinungen!

    Liebe Grüße Kartenfan :zauberer2
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen