1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein weiterer Traum der mich fasziniert

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von LordBallmore, 9. Juli 2008.

  1. LordBallmore

    LordBallmore Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Eilendorf
    Werbung:
    Hallo,

    hier habe ich noch einen Traum den ich faszinierend finde. Eine Info vorweg, ich versuche schon eine geraume Zeit einen Hof zu bekommen.

    Seit frühester Jugend begleitet mich auch ein Traum. Es ist immer der selbe/gleiche Traum. Er ist nie anders. Ich lebe auf einem Bauernhof, es ist meiner, das ist mir in meinem Traum ganz klar. Ich komme von einer Reise oder ähnlichem zurück und meine große Liebe steht auf dem Balkon. Auf dem Haupthaus. (Man stelle sich das so vor, wie in einem Kitschfilm, so mit vielen Blumen am Balkon usw.) Sie springt mir (weil der Balkon nicht so hoch vom Boden weg ist) in meine Arme. Wir lachen, küssen uns. Wir gehen über den Hof, reden mit den Leuten, die uns alle freundlich gesonnen sind. Schauen nach Diesem und Jenem. Dann laufen wir über die Felder, lieben uns. Wir kommen auf den Hof zurück und der Traum endet abruppt, weil ich aufwache. Diesen Taum habe ich sicherlich schon an die 100 Mal geträumt. Mal in kürzeren Abständen, mal in längeren Abständen. Hier und da lagen auch schon mal 1-2 Jahre dazwischen.

    Was will mir dieser Traum sagen? Ist dies ein Geschehen aus einem früheren Leben, nach dem ich mich zurücksehne, weil es gut war? Ist es ein Geschehen aus einem zukünftigen Leben? (ich weiß, daß alles zu gleicher Zeit geschieht, bzw. existiert) Oder mag es ein Geschenk meines Unterbewußtseins sein, weil es weiß, in diesem Leben werde ich den Hof nicht bekommen und möchte mich mit diesem Traum trösten? Oder sitze ich hier am PC in einer anderen Realität die nicht meine wahre Realität ist, sondern die auf dem Hof ist meine wahre Realität?

    Bingespannt auf eure Antworten.

    LG Lord
     
  2. Fjodora

    Fjodora Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo!
    Es erscheint mir so, als hättest du schon in der Jugend ein Idealbild gehabt,
    dass du unbedingt verwirklichen wolltest/willst.
    Man könnte fast meinen, du hättest zu viele Heimatfilme gesehen, aber nein--
    ist quatsch. ;)
    100 mal derselbe Traum... ist fast unglaublich. Das kann eigentlich nur bedeuten, dass du alles tun solltest, um es zu verwirklichen.
    Der Hof ist noch nicht da. Und was ist mit der großen Liebe auf dem Balkon?
    Gibt es die schon?
    Ein solch großer Traum sollte sich erfüllen, noch in diesem Leben.

    LG, Fjodora
     
  3. LordBallmore

    LordBallmore Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Eilendorf
    Hallo Fjodora,

    ich habe richtig Panik gehabt, ich sei in einem Heimatfilm, oder gar Ganhofer. :lachen:

    Ne, war ein Gag. Ich finde auch, daß sich der erfüllen muß. Ich tue auch alles in meiner Macht stehende, nur auf ehrliche Art Geld ran holen geht nicht mehr, dazu bin ich zu krank und schon in Rente. Vielleicht spekulieren? *g*

    Die große Liebe dachte ich schon 3x in meinem Leben gefunden zu haben. aber die sind weg, war dann doch nicht so groß, die Liebe. :)

    LG Lord
     
  4. Fjodora

    Fjodora Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Norddeutschland
    Wie alt bist du, Lord Ballmore?
    ( circa ;) )
     
  5. LordBallmore

    LordBallmore Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Eilendorf
    Seit einigen Wochen 50.

    Sehe gerade, habe dem Ganghofer ein g geklaut. Ich hoffe er verzeit mir. *g*

    LG Wolfgang
     
  6. Fjodora

    Fjodora Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    Ach, der sieht's wohl nicht. ;)

    Ich habe noch über die Wünsche und Ziele im Allgemeinen und im Besonderen
    nachgedacht.
    Bei mir ist es so, dass ich einen ganz bestimmten Ort vor Augen habe,
    an dem ich gern leben möchte, weil ich weiß, dass ich mich dort absolut wohlfühlen würde. Mein Ziel ist es, diesen Ort zu finden.
    Ich brauche Freiheit, Freiraum, fühle mich leicht eingeengt. An diesem meinem
    Ort gibt es keine Einengung.

    Wenn ich wüsste, dass es unmöglich wäre, es zu realisieren, würde ich versuchen, zumindest etwas ähnliches zu finden, das meinem Traum nahe kommen würde.
    Aber noch habe ich Hoffnung und ich glaube fest daran.
    Ich weiß aber auch, dass der Ort nicht zu mir kommt, ich muss schon etwas dafür tun, ihn zu finden.

    Vll. interessieren dich meine Gedanken. :)

    LG, Fjodora
     
  7. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hi
    Normalerweise, ist es eine Wahrtraumreihe!
    Hatte auch eine solche über 4 Jahre.
    Bin dann dahinter gekommen um was es ging.

    Soweit ich mitbekommen habe, bist Du Asthmathiker?
    Vielleicht macht dich dein Traum auch darauf aufmerksam einfach in eine Gegend zu ziehen, in der deine Atembeschwerden kein Thema mehr wären?
    Würde auch zu einer Symbolik aus deinem anderen Traum passen!

    Befrage doch mal die Engel vor dem einschlafen.
    Die Antwort kommt sicher im Traum.
    L.G:c.
     
  8. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Engelchen,
    Fjona
    Jetzt hast Du mir doch glatt die Pointe geklaut!
    Aber, aber sowas tut man doch nicht unter Engeln.:kiss4:
    Ich vergebe dir!
     
  9. LordBallmore

    LordBallmore Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Eilendorf
    Hallo Fjodora,

    aber sicher interessieren mich Deine Gedanken.

    Helfen doch Deine Gedanken die für mich von aussen kommen, meine inneren Gedanken zu verstehen. In seiner eigenen Gedankenwelt ist man doch immer eingeschlossen und ist geneigt sich recht zu geben.

    Dieser Ort, den Du da beschreibst wäre auch etwas für mich. Weg von allem was einen nervt und aufregt.

    Wenn ich nur an das Essen was wir von diesen Geldgierigen Konzernen denke, daß uns vorgesetzt wird, werde ich schon wieder sauer. :)

    Immer mehr wird verboten. Ständig muß man auf der Hut sein um nicht ausgenommen zu werden. Man möchte nur noch auf eine Insel.

    LG Wolfgang
     
  10. LordBallmore

    LordBallmore Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Eilendorf
    Werbung:
    Hallo Catwomen,

    ja ich habe COPD mit bullösem Lungenemphysem. Das ist eine chronische Bronchitis die die Bronchien einschnürt und die Lungenbläschen zum platzen bring. So ist es vereinfacht ausgedrückt.

    Es könnte sehr gut sein, daß eine andere Gegend das atmen einfacher macht. Da könntest Du recht haben.

    Das mit den Engeln habe ich noch nie gemacht. Muß ich da wenn explizit ansprechen? Wie gehe ich da vor?

    LG Wolfgang
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen