1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

dummes ufo (kugelufo) trifft Windgenerator

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Technoman, 8. Januar 2009.

  1. Technoman

    Technoman Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    204
    Werbung:
    ein anscheinend dummer pilot (bruchpilot) crasht an einem windgenerator in england ........ mann mann .. sollte mal wieder in die fahrschule gehen .. hehehehhehe .. kein witz hier das video


    http://www.youtube.com/watch?v=o9HHiB1otTY&feature=channel
     
  2. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Och , und ich dachte ich sehe ihn abstürzen... :schmoll:
     
  3. tomjohn

    tomjohn Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    348
    Ort:
    nahe Wien (südwestlich)
    Ich hoffe der Besatzung ist nichts passiert !

    Ich hätte gerne den Gesichtsausdruck des Piloten gesehen.
     
  4. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Soweit ich mal gehört habe, sollen die Kugeln angeblich unbemannt sein.
    Vielleicht ein Software-Problem.;)
     
  5. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.506
    Nicht alle Piloten sind geschickt. Das gilt auch für Außerirdische, falls es das gewesen sein sollte (Stichwort: Roswell :D )
     
  6. HamsterofDeath

    HamsterofDeath Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    911
    Werbung:
    ich sage es war eine hexe auf ihrem besen
     
  7. Technoman

    Technoman Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    204
    das ist doch wieder mal ein weiterer Beweise für ihre existens. für mich gibts 0,0000 % Zweifel mehr, die frage ist wieder mal wann sie landen
     
  8. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.506
    Die landen erst, wenn ausnahmslos alle ihren Navigations-Kurs mit "sehr gut" absolviert haben. Zur Zwischenprüfung gehört nu mal das Navigieren zwischen zwei Windenergie-Türmen, ohne irgendwo anzuecken. Solange das nicht reibungslos klappt, gibts auch keine Landeerlaubnis.

    Du wirst dich also noch etwas gedulden müssen.

    :)
     
  9. Groovy1974

    Groovy1974 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5.037
    Ort:
    Planet Erde
    ausserdem sind die galaktischen Gebetsmühlen noch länger beschäftigt. Man wird sich gedulden müssen. Vor allem ist zu bedenken, daß unsere galaktischen Brüder kein Gefühl für Zeit haben und so 4 Jahre für die nicht relevant sind.
    Man kann nur hoffen versehentlich abgeholt zu werden.
    Groovy
     
  10. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.506
    Werbung:
    Wieso "versehentlich"? Es könnte auch sein, daß die gerade gute Musiker für ihre intergalaktische Band brauchen. Dann könnte es klappen.

    Das vermutete bereits Udo Lindenberg 1979:

     

Diese Seite empfehlen