1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Du willst das, was andere erst mit 50 wollen"

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von lala21, 31. Oktober 2014.

  1. lala21

    lala21 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    353
    Werbung:
    Genau diesen obigen Satz habe ich geträumt. An die ganze Traumsituation kann ich mich nicht mehr erinnern. Nur das jemand gegenüber mir gesessen ist (ich glaube es war ein Mann) und zu mir gesagt hat "du willst das, was andere erst mit 50 wollen."

    Womit könnte das zu tun haben? Mit meiner eigenen Entwicklung vl? Weil mir wurde mal gesagt das ich gerade in diesem Leben schon sehr viel Karma abgebaut hab und die Engel deswegen stolz sind auf mich. Oder denkt ihr es hat eine ganz andere Bedeutung? Der Satz ist wohl wichtig für mich, wenn nur dieser hängen geblieben ist..

    Liebe Grüße an alle! :)
     
  2. Na was willst du erst wenn du älter bist, das weißt nur du.;)
     
  3. nezach

    nezach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Bad Griesbach
    Ich bin über 50...
    Die bewusste Entscheidung geht wohl nicht mehr in Richtung Familiengründung oder Firmengründungen und dergleichen. Es sind schon eher die Themen Freiheit, Eigenständigkeit und die Frage nach dem Sinn des eigenen Lebens die jetzt primärer werden.
    Aber so allgemein ist das etwas schwierig.

    An was denkst du denn - wenn du an diese "Altersgrenze" denkst?
     
  4. johsa

    johsa Guest

    Tja, schwer zu sagen. Aber auf jeden Fall hat es mit dir zu tun. :)
    Achte mal in der nächsten Zeit darauf, was du bekommst an Input, Eingebungen.
    Das ist dann vielleicht das, was du angeblich willst.
     
  5. lala21

    lala21 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    353
    Danke euch für die Antworten :) es war ein guter Denkanstoß für mich
    Hmm wenn ich so darüber nachdenke ist die Frage nicht einfach zu beantworten..
    Ich bin bald 24. Einerseits denke ich da natürlich an Familiengründung und dergleichen
    Andererseits bin ich gerade in diesem Jahr spirituell geworden. Da sind Themen wie der Sinn des Lebens und göttliche Führung ebenfalls sehr präsent für mich geworden. Mir ist es wichtig keine Zeit zu verlieren mit Dingen die ich lernen muss, jeder hat ja Lernaufgaben. Und jeder hat selbst in der Hand wie lange es dauert bis man etwas gelernt hat. Das Universum kennt ja bekanntlich keine Zeit.. wahrscheinlich hat es damit zu tun. Das wäre gerade am Naheliegensten für mich :)
     
  6. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.159
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Was will "man", was wollen "andere" mit 50 im Hinblick des "stolzen" Satzes? Jedenfalls "muss" der "Mann" bereits die 50 mehr als ueberschritten haben, sonst machts keinen Sinn.

    Mit 50 fallen mir nur Dinge ein wie: Noch mal von Vorne beginnen, Umschulen, ein zweites anderes Leben fuehren.....usw, inklusive der "Seligkeit" des Alltags.....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen