1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

die Wahrheit hinter der Wahrheit

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von FIST, 19. Juli 2005.

  1. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    Hugh

    naja, nachdem ich mich gerade über schrägste Verschwörungstheorien köstlich Amüsiert habe, will ich hier ein wenig die Vernunft und den Verstand walten lassen.

    1.) wenn man die Ideen der historischen Illuminaten kenn, so weiss man, das "Machtgeile Menschenversklavung" nicht zu ihren Interessen gehörte, sondern ganz im Gegenteil, die Aufklährung und Demkratisierung der Masse, kurz eine Befreieung des Proletariats, nicht jedoch wie im Komunismus durch Revlution, sondern dadurch, das man Leitende Persönlichkeiten in Politik, Wirtschaft und Schulen aubildete

    2.) Die Symbole, die man ganz allgemein und Unreflektiert den Illuminaten zuspricht sind im Kern Freimaurerische Symbole und werden von allen Initiationsbünden verwendet. Vernab von der "Logenspezifischen" Behandlung dieser Symbole sind die meisten, unter anderen die Pyramide uralt, nd drücken fundamentale Gesetze der Welt aus, die, ein wenig Bildung vorausgesetzt, für jeden zu interpretieren sind.. (so ist z.b. die Pyramide unteranderem auch ein Symbol der Quadratur des Kreises, und somit eines für den Mensch)

    3.) 23 oder 5... 23, also 2 + 3 zeigt die Dualität des Tempel Salomons (oder des Taos) an, wobei als zwei die beiden Säulen Bilden und 3 das Sinbild ist für die beiden Säulen + die einheit der Beiden... die Zahl fünf verweisst auf das Pentagram und ist somit ein Symbol der Vernunft, die über die Triebe herrscht, die Sprache und den Menschen selbst....

    4.) Nie wird ein Trivialliterat als Beweis gelten, denn ein solcher will primär eine Spannende Geschichte schreiben, er will unterhalten und seine Bücher verkaufen. Und da zur Zeit halt Verschwörungstheorien In sind, werden diese halt besser Verkauft als andere Bücher...
    Und nähmen wir doch einmal, rein Theoretisch an, die bösen, bösen Illuminati hätten die Weltherrschaft, würden alles Kontrolieren usw... würde es dann Bücher und Websites geben, die jene anprangert? wohl kaum, die Sites würden doch verboten und gelöscht werden, die Autoren ermordet, die Bücher verbrannt... so kann man also als Beweis dafür, das es eben keine Illuminaten an der Macht gibt anführen, das es so viele Literatur über Verschwörungstheorien gibt.

    5.) Die Kriege im Irak haben sehr wohl einen Realpolitischen Hintergrund, und zwar geht es unter anderem ums Öl, vondem man weis, das es langsam Knapp wird und das der Irak, neben dem Iran, und Kuwait wohl einer der Grössten Ölliveranten der Welt ist. Das zeigt sich auch daran, das die USA nun gegen den Iran Säbelrasselt. Des Weiteren ist der Nahe Osten ein guter Vorposten und somit Strategisch Sinnvoll für die Beobachtung des fernen Ostens und das möglicherweise schnelle Eingreiffen. Dies ist darum für die USA von höchstem Wert, weil China und Indien sich immer mehr zu Supermächten Mausern und den Osten unter sich aufteilen wollen und von diesen Mächten ist keine seh Amerikatreu.
    Währe die Welt wiederum in den Händen von Illuminati, so würde der Krieg im Irak keinen Sinn ergeben, denn um das Volk in Angst und Schrecken zu halten währe es für die USA mehr von Vorteil, in ihrer Nähe Krieg zu führen, z.b. gegen Kuba oder gegen Mexiko... denn eine Angst aus der Ferne hat wenig Politisches Gewicht.

    6.) Hätten die Wirtschaftsbosse die Welt in ihrer Hand, gäbe es keine Nationalstaaten mehr und nirgens eine Staatsrechtliche Verfassung oder geregelte Soziale Sicherheiten der Bürger, denn die Wirtschaft ist und bleibt in ihrer Art und Funktionsweise Anarchistisch und wird so durch den Staat gebremst, der ihr Steuern und Schranken auferlegt und so Versucht die Gerechtigkeit zu wahren.

    So, ich hoffe, ich habe ein wenig Vernunft schaffen können, was mir sehr am Herzen liegt, denn nichts ist mehr Verblendung als der Glaube an eine Allmächtige Organistation, die alles Lenkt und steuert... was im Chaos unserer Welt gar nicht möglich währe... denn Auf unserer Welt wird es immer Dinge geben, die sich der Kotrolle entziehen, wie z.b. Naturkatastrohen, Revolutionen, Terrorismus oder ganz einfach das Verhalten eines stink Normalen Bürgers an einem Freien Tag..

    Nun befinden wir uns in einer Zeit, in der vieles drunter und drüber geht, alles scheint im Chaos zu versinken, was wieder mehr ein Beweis dafür ist, das den sogenannten Mächtigen hie und da etwas bis sehr vieles durch die Lappen der Kontrolle geht...

    Meines Erachtens sind Verschwörunsgtheorien nur dazu da, das die Menschen die Schuld für etwas, das niemand verschuldet, auf jemanden Schieben können... der klassische Sündenbock....

    in dem Sinne, bleibt auf dem Boden, informiert euch richtig, schärft euren Verstand, setzt die Vernunft ein und denkt zuende

    mfg by FIST
     
  2. Chrisael

    Chrisael Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.174
    Bei Punkt 4 muss ich dir wiedersprechen. Gerade eben weil es nicht verboten ist kann es keine wirkliche Aufregung erzeugen. Denn es wird von den höheren Stellen eben behauptet das es Verschwörungstheorien von Spinnern sind.
    Wenn man dann auch noch Filme macht die sich mit diesen Thema befassen wird das ganze immer weiter ins reich der Mythen geschoben.

    Würde man solche Authoren töten und die Bücher verbietn so würde dies doch zu einen ziemlichen Aufsehen führen das doch zu unruhen führen könnte.
    Ein solches System kann aber nur funktionieren wenn die wahren Machthaber unerkannt bleiben und unerkannt können sie nicht bleiben wenn solche Leute sterben würden und Bücher verboten werden.

    Wo kein Druck dort auch kein Gegendruck.


    Ich bin kein verfechter solcher Verschwörungstheorien aber ich wollte zeigen das Punkt vier nicht wirklich funktioniert.
     
  3. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    zu punkt 4 und 6 muss ich auch widersprechen.

    Jan v. Helsing hatte das buch die Geheimgesellschaften geschrieben, das dann vom "ladentisch" verschwunden ist. war vor ca. 10 jahren. er wurde auch aufgrund dieses buches verhaftet. 2 freunde von mir hatten ihn damals besucht. weiss es aus erster quelle.

    zu punkt 6
    in gerade diesem buch zeigt er unter angaben seiner bezugsquellen auf, dass nicht die politiker die politik machen sondern die "wirtschaft". (habe das buch damals gelesen).
     
  4. Katarina

    Katarina Guest

    Hallo Raphael,

    Das macht mich neugierig. Was ist das für ein Buch?

    Katarina
     
  5. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    @ Katarina,

    das waren eigentlich 2 Geheimgesellschaften 1 und 2 glaube ich. die "2" habe ich vor gut 10 jahren gelesen. es hörte einer freundin. anschliessend kam man nicht mehr dran. wie gesagt "konfisziert".
     
  6. button

    button Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Hessen/RLP
    Werbung:
    http://lexikon.idgr.de/h/h_e/helsing-jan-van/helsing-jan-van.php

    zu erwähnten bücher:

    Jan van Helsing
    "Buch 1" und "Buch 2" , Erwerth Verlag

    "Diese Versionen sind jeweils Versionen, die (auch) in Deutschland und der Schweiz ERLAUBT sind!
    Zur weiteren "Sicherheit" wird dieses Buch nur an über 18jährige Käufer/Innen abgegeben. "


    gruß
     
  7. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    Werbung:
    hi button,

    gibt es sie wieder, das ist ja klasse. wie schon erwähnt, vor einigen jahren hatte mein keinen zugriff mehr.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen