1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Mars-Venus Konjunktion

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ELi7, 28. Oktober 2015.

  1. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Werbung:
    Es ist schon viel geschrieben worden über die Mars-Venus Konjunktion. Was dabei aber praktisch immer zu kurz kommt, ist die Tatsache, dass wir es im Radix wie in der Synastrie mit zweierlei Venus zu tun haben, mit Venus-Morgenstern und Venus Abendstern.

    Ich bin mir bewusst, dass so manche Kollegin und Kollege der Auffassung ist, Venus sei Venus. Aber dem kann ich mich nicht anschliessen. Der Morgenstern fühlt, handelt und wirkt letztlich im Leben wie im Karma grundlegend anders als der Abendstern. Das gilt übrigens auch für Merkur. Aber dies möchte ich in diesem Zusammenhang nicht thematisieren.

    Ich möchte meine und sicher auch so manche andere Auffassung hierzu erweitern und rechne daher mit reger Beteiligung an dieser Thematik.
    Besten Dank und
    Alles Liebe von ELi
     
  2. Leylaa1987

    Leylaa1987 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2014
    Beiträge:
    75
    Lieber Eli,

    magst du vl. das Thema Karma-Abendstern und Karma - Morgenstern irgendwann in einem weiteren Thread beschreiben, das klingt ja seeehr interessant :coffee:

    Liebe Grüße,
    Leylaa
     
    ScorpioAuqa gefällt das.
  3. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Liebe Leylaa,
    die karmischen Zusammenhänge sind ebenfalls ein interessanter Ansatz. Wir können gerne zu gegebener Zeit darauf eintreten.
    Alles Liebe
    ELi
     
    Leylaa1987 und Gelbfink gefällt das.
  4. Leylaa1987

    Leylaa1987 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2014
    Beiträge:
    75
    Ja super, das wäre fein :)

    Danke Eli!

    Alles Liebe
    Leylaa
     
  5. Mahuna

    Mahuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2015
    Beiträge:
    515
    Ort:
    La Union Chile
    Mars und Venus - das Liebespaar. Worin besteht denn nun der Unterschied zwischen Venus Morgenstern Konj. Mars und Venus Abenstern Konj. Mars?
     
    ELi7 und Leylaa1987 gefällt das.
  6. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.268
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Na ja, schon der grundsätzliche Unterschied liegt darin verborgen, dass es sich bei Morgengeburten um die Häuser 2 bis 12 handelt, während bei Abendgeburten die Häuser 7 bis 5 angesprochen werden. Damit ist automatisch auch schon die Stellung von Venus grundstätzlich unterschiedlich angezeigt und auszulegen.
    Dass damit einhergehend auch für Mars ein vollständig andere Bedeutung und Interpretation notwendig ist ist eine logische Folge.
    Mars / Venus, egal ob in Konjunktion, Opposition oder Quadrataspekt zeigt Spannungsfelder auf. Je nach dem in welchen Häusern er nun zustande kommt, haben sie unterschiedliche Themen und Aussagen, die uns vermittelt werden.
    Lieber Eli, auch mich interessiert natürlich Deine Ausführungen dazu ein wenig mehr. Ich habe wohl die Unterschiede zwischen den Häusern und Achsen 1/7 - 7/1 und 12/6 - 6/12 mit den entsprechenden Themenbildern und Hintergründen, direkte Gedanken zu Morgen- und Abendstern habe ich mir jedoch ehrlich gesagt noch nicht gemacht. Ich bin gespannt auf Deine Ausführungen und werde sie mir Interesse studieren.
    lg Gelbfink
     
    ELi7 und Arnold gefällt das.
  7. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Gelbfink :)

    Du arbeitest doch auch sehr häuser- und herrscherorientiert, da ist dir doch sicher schon Herrscher von Haus 7 in Haus 2 aufgefallen: Das ist nämlich ein handfester Konflikt zwischen Venus und Venus. Knapp auf den Punkt gebracht: Geld oder Liebe, Beziehung oder materielle Sicherheit - beides zusammen geht bei dieser Konstellation nicht. Die "Inhaber" einer solchen Konstellation sitzen in der berühmten Zwickmühle.

    Schönen Tag :)
    Rita
     
    ELi7 und Gelbfink gefällt das.
  8. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Zunächst zu Venus-Morgen- und Abendstern.

    Machen wir uns doch einmal phänomenologisch bewusst, auf welche Weise sich diese beiden unterscheiden.
    Venus Abendstern kommt von weit her, aus der direktläufigen Konjunktion, immer näher ihrer Venusschleife und damit auch der grössten Nähe zur Erde entgegen und damit beginnt sie immer stärker zu leuchten.

    [​IMG]

    Nach der retrograden Venusschleife wird Venus zum Morgenstern, zuerst stark leuchtend, dann immer schwächer werdend, bis hin zur nächsten Sonne/Venus-Begegnung in So/Ve-direktläufig. Letztere ist 6x so weit von der Erde entfernt wie So/Ve-R

    Emotional hat Venus-Abendstern mit Sehnsucht, Nähe, Liebe und magnetischem in-tune-sein (sich in der Nähe zum geliebten Mitmenschen geborgen fühlen) zu tun, um das holding (das Gehaltensein) zu erleben. Diese Sehnsucht haben wir, wenn wir einem geliebten Menschen nahe sind. So wirkt denn auch Venus-Abendstern integrativ vereinnahmend, sich nach Nähe zum Mitmenschen sehnend, gerne mit anderen Menschen in einer Gruppe zusammenzufinden. Ich sage dazu: Die gute Wirtin. So ist es einleuchtend, dass Venus-Abendstern der partnerschaftlichen Liebe in der Waage zugeordnet wird.

    Die nach Expansion, Aufbruchstimmung und am Morgen emotional zu neuen Ufern aufbrechende Venus-Morgenstern strebt zu neuen Taten, neuen Werten, einer neuen Begegnung entgegen. Dadurch wird Venus-Morgenstern zu Jeanne d´Arc, der Vorkämpferin für das Neue. Venus-Morgenstern ordnen wir daher dem Zeichen Stier zu.
    Alles Liebe
    ELi
     
    Leylaa1987 und Gelbfink gefällt das.
  9. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.268
    Ort:
    Bayern
    stimmt, genau da ist dann eben die Tiefe und Detailgetreue nachgefragt. Danke Dir für den Hinweis.
    lg Alexander
     
    ELi7 gefällt das.
  10. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Werbung:
    Liebe Mahuna, wenn du das Liebespaar ansprichst, ist Venus-Abendstern angesprochen, die Waagevenus.

    Rita hat in ihrem Beitrag das Herrschersystem ins Spiel gebracht und das ist naheliegend.
    Wenn Mars und Venus-Abendstern in Konjunktion sind, so sind hier die Herrscher der Zeichen Mars und Waage angesprochen. Ich habe gerade ein Radix, wo der AC im Widder und DC in der Waage stehen und Mars/Venus-Abendstern in Konjunktion sind.

    Man könnte ganz einfach sagen: das ist der „Ich könnte mit mir selbst gehen“-Typus, Hermaphrodit oder Amazone, die niemand brauchen, nur sich selbst? Nein nein, das ist es nicht, oder nur eher selten.

    Das Wesentliche ist, dass hier der venusische Magnetismus der Liebe und die marsische Bereitschaft ganz eng unter einem Dach vereint sind. Aber es ist ein Magnet. Mal siegt die Anziehung, mal die Abstossung. Es ist wie ein Kippschalter der engsten Anziehung und der weitesten Abstossung, wie in den Polen des Magneten.

    [​IMG]
    Peter Orban, Der Harmonie-Bruch

    Mit Venus-Abendstern ist, so wirkt die Mars/Venus Konjunktion als Anziehung und Abstossung vor im Sinne von Entweder wir haben Harmonie miteinander oder Er hat seinen Standpunkt und ich habe den meinen.
    So wirkt der Kippschalter der Liebe, mal so und mal anders.

    Dabei geht nicht immer um zwei Personen, die sich lieben oder ggf auch abstossen. Es geht beim Radix um ein und dieselbe Person, die einen solchen Kippschalter in ihrem Inneren besitzt. Und wenn sie diesen Kippschalter weder erkennt, noch beherrscht, so können daraus katastrophale Missverständnisse bei sich selbst und bei den Mitmenschen entstehen. Trotzdem oder gerade deswegen halten wir fest, Venus-Abendstern ist grundsätzlich die gute Wirtin, die Frieden bei den ihren haben will und nur im Notfall auch mal jemanden rausschmeisst
    Alles Liebe
    ELi
     
    Mahuna, Gelbfink und GreenTara gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen