1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Impflüge

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von Vitus, 12. September 2009.

  1. Vitus

    Vitus Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Hergatz, ca. 20 km von Lindau am Bodensee entfernt
    Werbung:
    Ich bitte Dich um 110 Minuten Lebenszeit.

    Investiere bitte diese Zeit um dir dieses Video anzusehen und Du wirst das Gefühl haben, dass Dir die Haare zu Berge stehen.

    Eine mutige und engagierte Frau ist einer gewaltigen Impflüge auf der Spur.
    Für Deine Gesundheit und die Gesundheit Deiner Kinder solltest Du diese 110 Minuten investieren.
    Es ist wichtig den gesamten Vortrag anzusehen, auch die Fragen zu Ende hin.

    Diese mutige „Volksaufklärerin“ hat einen Namen: Anita Petek-Dimmer

    Hier der Link
    http://vituswilmsen.blogspot.com/2009/09/impfungen-sinn-oder-unsinn.html
     
  2. Darkness

    Darkness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Tief unter der Erde


    Wenn Hausfrauen durchdrehen.



    Helfen auch 150 Jahre weltweite Forschung nichts. Wenn eine hysterische Hausfrau ihren Missionstrieb bekommt, kann man nur noch in Deckung gehen, wenn sie die rhetorischen Raketenwerfer auspackt.

    Ein besonderes Stück dieser Art ist Anita Petek-Dimmer. Statt dass sie sich ein vernünftiges Hobby gesucht hätte, agiert sie als Impfgegnerin. Sie darf sich inzwischen darüber freuen, dass dank ihrer Mission höchstwahrscheinlich schon einige Kinder gestorben sind oder an schweren Behinderungen leiden. Anita Petek-Dümmer ist Impfgegnerin. Das ist sehr schade, denn gerade als Hausfrau kann man sich wirklich einen besseren Zeitvertreib suchen, als traurigen Weltverschwörungen anzuhängen, die auch noch unnütz tote Kinder zur Folge haben.

    Sie ist leider einer der ganz großen Versuchungen erlegen, wenn man ein pumpendes Ego hat, welches unbedingt an die Öffentlichkeit drängt: Man nehme ein Thema, welches alle Eltern und vor allem die Gesundheit der Kinder betrifft, und behaupte das Gegenteil.

    Besessen zu sein kann ein wunderbarer Zustand sein, zumal man in diesem den Zustand anderer vergisst, z.B. die Behinderung von Polioopfern:



    Anita Petek-Dimmer braucht auch keine Quellen, sie ist sich selber eine: in ihrem Größenwahn sieht sie sich als Päpstin des Anti-Impfens, auf der Spur einer riesigen Verschwörung, die Menschheit rettend. Jeder, der auch nur den Hauch einer Frage aufwirft, ob das Prinzip des Impfens nicht doch irgendwie sinnvoll sein könnte, bekommt den Petek-Dümmer-Hammer und wird der Weltverschwörung bezichtigt, damit das eigene Weltbildchen nicht zu wackeln anfängt.

    Diese Frau gehört in psychiatrische Verwahrung. Alleine nur aus Respekt vor den vielen Kindern, die sich nicht gegen Eltern wehren können, die auf das Gegeifer von Petek-Dimmer hereingefallen sind.

    Genug polemisiert, schauen Sie selbst, wie aus Weiß Schwarz wird, aus dem Impfen die schädlichste aller medizinischen Interventionen seit 200 Jahren und andere Impfgegner-Doppeldenk-Kapriolen!



    Frau Petek-Dimmer ist Autorin des Buches "Rund ums Impfen" AEGIS Verlag 2004 ISBN 3-905353-58-X.

    Aus diesem Buch S. 134f unter Tollwut:


    Tollwuterkrankung Behandlung Zur Vorbeugung bei Verdacht:... Gesunde Lebensweise einhalten. Fussbäder und Darmreinigung nicht vergessen!... Bei Krankheitszeichen: Tollwut ist homöopathisch behandelbar. Konsultieren Sie einen homöopathisch praktizierenden Arzt (Meldepflicht). Schulmedizinisch wird die Impfung als Behandlung eingesetzt.


    Häng dich nur an diese "verwirrte"............:tomate::wut1:
     
  3. Vitus

    Vitus Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Hergatz, ca. 20 km von Lindau am Bodensee entfernt
    Werbung:
    Wenn Du Impfungen toll findest, ist doch in Ordnung. :)

    Ich bezweifle halt das frischer Eiter eines dahinsiechenden Affen, aufgepeppt mit Glyzerin und Chloroform, mit Quecksilber angereichert und zwecks
    besserer Haltbarkeit mit einem Schuss Formaldehyd versetzt meiner Gesundheit förderlich sind. ;)

    Quelle

    Alles Liebe
    Vitus
     

Diese Seite empfehlen