1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der unbewusste Mensch.........ein PROBLEMLÖSER par excellenze

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von jesus, 30. Mai 2006.

  1. jesus

    jesus Guest

    Werbung:
    der "bettler-thread" hat mich dazu inspiriert, meine beobachtungen niederzuschreiben, wie der unbewusste mensch mit problemen umgeht...... ;)

    gehn wir´s an:
    der unbewusste mensch versucht seit jahrtausenden, probleme auf allen möglichen und vor allem unmöglichen ebenen zu lösen. nur auf der ebene, wo die probleme tatsächlich existieren, löst er sie niemals......
    er weigert sich ganz einfach, weil er so programmiert ist, seine wesentlichsten grundannahmen und überzeugungen in frage zu stellen.

    er geht probleme so an, als seien sie politischer natur und könnten von daher auch nur auf politischer ebene gelöst werden. er redet, diskutiert, lamentiert, spricht drohungen aus und verabschiedet schliesslich gesetze und resolutionen, die dazu dienen sollen die probleme aus der welt zu schaffen.

    da es sich bei den überzeugungen und grundannahmen des unbewussten menschen, um die eines durchschnittlich DREIJÄHRIGEN handelt, sind die sich daraus ergebenden problemlösungen stets ohne erfolg.
    also greift er in der folge zu ökonomischen mitteln. es wird also entweder geld investiert, oder in form von sanktionen verweigert. doch auch das bringt, wie leicht zu beobachten ist, rein gar nichts.....

    darum muss in der folge zu noch drastischeren mitteln gegriffen werden. die sanfte gewalt hat nicht geholfen, die etwas härtere gangart hat auch nicht geholfen, also muss brutale gewalt her.
    abschieben, ausgrenzen, umbringen lautet die devise. wenn das problem nicht anders zu lösen ist, schmeisst der unbewusste mensch halt bomben drauf......

    all diese vorgänge sind bereits in der "keimzelle der gewaltspirale", in kleinem massstab zu beobachten: in der familie.
    kleinkinder werden bereits genau nach diesem muster "behandelt". die kinder verinnerlichen dieses verhalten in ihrer programmierung und übertragen dies dann als politiker auf die gesamte nation. das resultat ist allseits bekannt: krieg.

    auch das funktioniert niemals, wie wir wissen.
    "aus schaden wird man klug" ist ein sehr beliebtes sprücherl des unbewussten menschen. BEOBACHTEN, konnte ich dies in der praxis allerdings niemals...... denn, was hat der mensch aus seinem verhalten bis dato gelernt? - sehr richtig: NICHTS. - er fängt das selbe spiel von vorne an!

    und warum tut er das? weil er darauf programmiert ist, die ursache der probleme niemals bei sich selber zu suchen. darum entdeckt der unbewusste mensch niemals, dass die ursache ALLER probleme, die scheinbar im aussen liegen, in wirklichkeit in ihm selbst, in seiner programmierung eingebettet sind.
    der unbewusste mensch würde für seine überzeugungen und glaubensvorstellungen lieber sterben, oder andere töten, als diese zu hinterfragen - geschweige denn, zu ändern......
    dies gilt für den EXOteriker ebenso, wie für den ESOteriker. der unbewusste esoteriker ist sogar noch in der etwas misslicheren lage, da er in der illusion lebt, bewusster als der exoteriker zu sein......

    und so, steuert die menschheit auf einen globalen krieg und eine umweltkatastrophe "biblischen" ausmasses zu, ohne zu bemerken dass sie im grunde nur eines tun muss: AUFWACHEN aus ihrer unbewusstheit.

    lg
     
  2. freelight

    freelight Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Estland
    Um-Denken...
    Um-Fühlen...
    Um-Wollen...

    ...das tut, meiner Auffassung nach, heutzutage für uns alle Not. Da kann ich mir getrost an die eigene Nase packen.

    Denn mit intellektueller Leichtigkeit klappt das meiner Erfahrung nach nicht.
     
  3. Jovannah

    Jovannah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    2.609
    und damit aus gut klingenden sätzen keine kalendersprüche zum nur anschauen und mit dem kopf nicken werden, ...

    ..braucht "der mensch" wohl oft mindestens drei umsetzungsbeispiele...wie schaut das konkret aus, wenn ....
    ...jemand erwacht (zu neuem bewusstsein)...wie geht das ? wie ganz genau ist das gemeint ? und woran erkannt man dann ein neues, erwachtes bewusstsein ?

    ...jemand tatsächliche gründe aufspürt...wie geht das ? wie fühlt sich das an ?

    denke...ohne etwas konkret vor zu leben, vor zu zeigen...in konkreten beispielen...
    bleiben themen im abstrakten, allgemeinen hängen...

    ...und haben wenig chance auf umsetzung.


    liebe grüsse!
    :) Jovannah
     
  4. jesus

    jesus Guest

    siehste: da fängts schon an! wieso brauchst du "mindestens drei umsetzungsbeispiele"? - scheint mir, ein einprogrammierter glaubenssatz zu sein....... HINTERFRAGE DAS doch mal......

    ein beispiel:

    ChrisTina hat mal einen thread eröffnet: "Spiele der Erwachsenen". in anlehnung eines buches aus Dr. Eric Berne´s werk.
    "Räubertochter" hat sich dieses buch besorgt und gelesen. ihre reaktion darauf, war die einer ERWACHENDEN: http://www.esoterikforum.at/forum/showpost.php?p=273092&postcount=26
    bemerkenswert an ihrem beitrag:
    diese reaktion bedeutet mir, dass sie erkannt hat, dass sie auf bestimmte weise PROGRAMMIERT ist. (leider bekam sie von ChrisTina keinerlei konkreten hinweis darauf, wie sie diese programmierung [muster] wieder LÖSCHEN [rauskommt] kann......)

    ich hätte ihr Berne´s >Was sagen Sie, nachdem Sie "Guten Tag" gesagt haben< empfohlen. wer auch immer das liest und in seiner essenz begreift, fragt sich ganz automatisch: "wie werd ich meine programmierung wieder los???"
    dieses werk ist sehr interessant, weil es die programme der gesamten menschheit beinhaltet. auch DEINES.
    grundsätzlich erklärt dir dieses buch, dass du in völliger unbewusstheit dahinvegetierst. du FUNKTIONIERST lediglich wie ein roboter, der darauf programmiert ist, sich selbst zugrunde zu richten. und global betrachtet tut dies die gesamte menschheit indem sie ihre lebensgrundlage, mutter erde, zerstört. (makro) oder eben individuell durch BIOENERGETISCHE BLOCKIERUNGEN die lebensgrundlage, den eigenen körper zerstört. (mikro)

    du musst, ob du willst oder nicht, erst mal deine eigene unbewusstheit erkennen. Berne, ist das perfekte werkzeug dazu! auch ein Neale Donald Walsh, Paul Watzlawick und diverse andere wären im prinzip dazu geeignet, (sogar die bibel), doch niemand bringt es so perfekt und verständlich auf den punkt wie Berne.

    zur information: es gab bereits, und ich bin sicher, es wird auch in zukunft leute geben, die ihre unbewusstheit eines tages erkennen. diese leute haben mir, und werden mir auch in zukunft, PN´s schicken, in denen sie mich fragen, wie das mit der programmierung ist, und wie sie diese wieder löschen können! ich gebe diesbezüglich gerne meine erfahrungen weiter. ;)
    DEINE fragen sind nicht ernst gemeint. sie dienen nur der öffentlichen blossstellung meiner person. das ist ein SPIEL, das du hier veranstaltest. ich gehe nur darauf ein, um aufgeschlosseneren menschen das TUN PROGRAMMIERTER menschen zu zeigen.

    erst wenn du BEGRIFFEN hast, dass du in wirklichkeit nicht weisst, was du -
    - denkst
    - sprichst
    - handelst,
    bist du fähig, den nächsten schritt zu tun: das auslöschen deiner programmierung anzugehen.

    naja - ich erkenne zb an dieser frage, dass du nach wie vor unbewusst bist. diese frage stammt aus deinem programm - sie ist typisch für unbewuste menschen.
    wenn du erst mal auf dem weg zur bewusstheit bist, weisst du, dass diese frage vollkommen uninteressant ist, weil sie zum programm gehört. (es ist nur das billige hinterfragen eines skeptikers.... im grunde sind ALLE deine fragen, die eines typischen skeptikers. ich beantworte sie lediglich, um andere damit eventuell wachzurütteln.....)

    DAS, verstehe ich leider überhaupt nicht..... "tatsächliche Gründe"??? was für gründe? was meinst du damit?
    stell die frage bitte anders, oder präzisiere das, damit ich antworten kann. danke.

    diese aussage zeigt mir wieder deine unbewusstheit.

    du bist noch nicht bereit, zu ERKENNEN.
    doch versuchen wir es mal gemeinsam.
    schau mal genau hin: WER, ausser mir, schreibt hier im forum von der ALLGEMEINEN UNBEWUSSTEHIT der menschen? gibt es da noch irgend jemanden ausser mir?
    du wirst das jetzt zwar vielleicht bestreiten - doch ich weiss, dass du dich durch meine beiträge immer wieder gerne "angegriffen" fühlst. das kommt daher, weil du dich BEWUSST wähnst, es aber in keinster weise bist. selbiges gilt für diverse andere foris, die gerne über meine person herziehen, aber niemals was konkretes zu meinen beiträgen zu sagen haben. (zb July, Reinfriede, pisces, Motorradkraut und so diverse andere...... die "üblichen verdächtigen" halt.... :D )

    denk mal nach - wie ist das, wenn du dich "verletzt" fühlst? WER tut das?
    es ist DEINE ENTSCHEIDUNG, dich verletzt zu fühlen!
    ich schreibe hier nur ganz einfache, gewöhnliche worte.
    DU liest sie, und andere tun das auch.
    wenn dir, oder anderen, das nicht "schmeckt" was ich hier schreibe, dann REAGIERST du vollkommen AUTOMATISCH! EINPROGRAMMIERTE wut steigt in dir hoch. und sei dir gewiss: es gibt menschen, die definitiv NICHT so programmiert sind wie du! diese leute REAGIEREN anders oder gar nicht! weil sie eben anders programmiert sind.

    es gibt aber einen hoffnungsschimmer am horizont - du kannst diese programmierung AUSLÖSCHEN! wenn du das erst mal vollzogen hast, dann REAGIERST du nicht mehr automatisch, sondern behältst einen "kühlen kopf" und kannst angemessen AGIEREN. denn dann hast du die möglichkeit, erst mal WERTFREI über das gelesene nachzudenken......

    siehste: SO, lebe ich das, was ich schreibe, vor. ich REAGIERE nicht EMOTIONAL. meine texte sind in unpersönlicher manier geschrieben. ich greife niemanden persönlich an. WOZU auch?
    ich gehe auf angriffe meiner person auch meist nur dann ein, wenn es zum aufdecken der unbewussten programmierung dienlich ist.

    ich habe jetzt eine stunde an diesem beitrag geschrieben. in dieser zeit sind auf der welt VIERHUNDERT KINDER verhungert. dafür trage ich die verantwortung!
    ist dir klar, dass dies auch für DICH GILT? ja? - WEISST du das, oder ist es dir BEWUSST?
    kennst du den UNTERSCHIED zwischen WISSEN und BEWUSST?

    lg
     
  5. freelight

    freelight Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Estland
    danke f&#252;r deine in meinen Augen sehr berechtigten Worte!

    wenn ich es schon umgesetzt h&#228;tte, w&#252;rden schriftliche Beschreibungen vielleicht eine Anregung sein k&#246;nnen - ein direktes, nicht-virtuelles Erleben des Umgesetzten w&#252;rde das aber nicht ersetzen k&#246;nnen.

    Mein Umsetzungsbeispiel war nur, dass ich den Eindruck habe, trotz sich wiederholender Einsicht nichts oder zu wenig Wesentliches ge&#228;ndert zu haben.

    Allerdings halte ich es f&#252;r einen sehr praktischen Ansatz sich seine Defizite einzugestehen und sie klarer sehen zu lernen.

    Vielleicht muss man erst mitten durch das Nadel&#246;hr der pers&#246;nlichen Ohnmacht hindurch. Auf der anderen Seite &#246;ffnen sich qualitativ neue M&#246;glichkeiten...

    ...aber da w&#228;ren wir schon mitten in Sozialkunst-Gestaltung.

    Zun&#228;chst sind die konkreten augenblicklichen pers&#246;nlichen Defizite, bzw. das sich-klar-ihrer-Bewusstwerden das "Startkapital"
     
  6. jesus

    jesus Guest

    Werbung:
    wer meine beiträge kennt, weiss dass ich kein freund von "Um-" bin. sondern mehr der freund von AUSlöschen.

    UMprogrammieren ist das weitere verharren in der falle. es ist SYMPTOMBEKÄMPFUNG. der unbewusste esoteriker macht das gerne. er möchte nicht aus seiner falle raustreten, in die freiheit. denn instinktiv weiss er, dass dies mit "verlust" verbunden ist. familie, freunde, kollegen, sein gesamtes "soziales umfeld" ist einzig auf der tatsache seiner programmierung entstanden. dieses programm zu erkennen, bedeutet auch, zu erkennen, dass all das nicht "echt" ist.

    das auslöschen der programmierung bedeutet zwar, der wahren liebe entgegenzugehen, doch auch der programmierten, also unechten liebe lebewohl zu sagen. dem programm verhaftet zu bleiben, bedeutet jedoch auch, sich KRANK zu machen, da das gesamte programm auf bioenergetischen blockierungen beruht.

    und so lebt der unbewusste mensch sein ganzes leben lang in dem zwiespalt zwischen krankheit einerseits, und dem wunsch nach freiheit andererseits. deshalb versucht er, es sich in seiner falle einfach nur bequemer zu machen, wofür er gerne die esoterik benutzt.

    wahrscheinlich meinst du mit "intellektueller Leichtigkeit" das selbe wie ich.
    es gehört schon eine menge PRAXIS dazu, um in sich etwas zu verändern/löschen. mit denken allein, ists nicht getan......

    (apropos FREIHEIT..... das inspiriert mich doch gleich, einen neuen thread zu eröffnen....... ;)
    Der unbewusste Mensch......und seine ANGST vor FREIHEIT hmmmm... mal sehn)

    lg
     
  7. LEGENDA

    LEGENDA Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.066
    :liebe1:

    Ja ja, die Bioroboter... so funtioniert die jetzige Welt.

    :liebe1:
     
  8. wolf011

    wolf011 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Österreich
    Und das schöne dran. Ist,s nicht vollkommen wurscht ?

    Dann sind unsere Seelen halt die nächsten paar Millionen Jahre im Nirwana oder sonstwo und kehren zurück bis sich der Laden wieder regeneriert hat. Und dann kommt eben die nächste Lernrunde dran. Und die übernächste, bis wir es dann einmal kapiert haben...

    Und falls nichts dran ist an Gott, Seele etc.... Tja, dann haben wir halt Pech gehabt würd ich sagen.

    lg- wolf
     
  9. jesus

    jesus Guest

    hi wolf

    nee. WURSCHT isses absolut nicht.......

    "wurscht", ist die EMOTIONALE variante. also pathologisch.

    GLEICHGÜLTIG, ist die bewusste variante. also die sicht gottes.

    und - wennst eh so ein wurschtigkeitstyp bist, kannst dem "Wasser Jesus" ruhig ein paar euronen überweisen. denn, - ob du nun drei euro mehr oder weniger in deiner tasche hast, kann dir doch WURSCHT sein. und was er damit macht, kann dir, so gesehen, auch WURSCHT sein..... ausser, du bist von gier, geiz und kleingläubigen überzeugungen motiviert.....

    aber klar - du scheinst auch nicht grade mit bewusstheit geschlagen zu sein..... eher ein bisserl von emotionen getrieben. und damit bist wohl auch einer dieser roboter, die sich nur ungern selbst in frage stellen...... ;)

    lg
     
  10. Jovannah

    Jovannah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    2.609
    Werbung:
    das sind erfahrungswerte.
    beispiel:
    "schau auf dich ,tu dir heute etwas gutes! " bei diesem satz werden viele menschen nicken.
    wenn man dann fragt: wie kann es ausschaun, wenn du dir heute etwas gutes tust, was fühlt sich gut für dich an ?
    kommt man der sache schon näher. manche haben schon viele erfahrungen dazu, manche müssen erst mal lange nachdenken, weil sie schon lange nicht mehr ihre aufmerksamkeit auf das thema gelegt haben.
    es wird konkreter, vorstellbarer, bilder verinnerlichen sich.

    und diese inneren vor.bilder machen handeln dann auch möglich.


    die fragen waren nicht zynisch gemeint, sondern damit wollte ich erklären, welche fragen meiner meinung nach beantwortet werden müssen, wenn man zu einem menschen sagt: werde bewusst, wache auf, finde die gründe hinter deinem tun...
    dann kann er sich damit auseinander setzen und seinen eigenen zugang dazu finden.

    wobei du meine meinung ja kennst...dass es für mich nicht DEN unbewussten und DEN bewussten menschen gibt....aber das sei zur seite gestellt....

    Jovannah
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen