1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Delphine

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von WhiteEyes, 21. April 2009.

  1. WhiteEyes

    WhiteEyes Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir einer von euch hier ein bisschen was über die Geschichte der Delphine erzählen würde.
    Ich hab schon öfters gehört, dass sie mal an Land gelebt haben sollen und dann wieder zurück ins Wasser gekehrt sind.
    Sind das "nur" Geschichten oder steckt da (wieder) ein bisschen Wahrheit dahinter?

    Danke im vorraus für eure Antworten!
     
  2. Phoenix1978

    Phoenix1978 Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Deutschland
    Ich finde Delphine unglaublich fazinierend-hochintelligent und in Freiheit die pure Lebensfreude:banane:

    Also ein Artikel aus der Zeitung:

    Haben Meeressäuger früher an Land gelebt? Ein sensationeller Fund vor Japan deutet darauf hin: Forscher entdeckten jetzt einen Delfin mit vier Bauchflossen.

    Schon früher seien zwar Delfine und Wale mit Auswüchsen nahe der Schwanzflosse gefunden worden, doch dies sei vermutlich der erste Fall mit klar entwickelten symmetrischen Flossen, erklärte Walexperte Kastuki Hayashi. Der Große Tümmler, eine in allen Ozeanen verbreitete Art der Delfine, ist drei Meter lang, etwa fünf Jahre alt - und verfügt über ein zweites Paar Bauchflossen, die etwa die Größe einer Hand haben. Walforscher Seiji Osumi aus Tokio: "Ich glaube, dass die Flossen Überreste aus der Zeit sein könnten, in der die frühen Vorfahren der Delfine an Land lebten. So eine Entdeckung ist ohne Beispiel."

    Bislang hatten nur Fossilienfunde darauf schließen lassen, dass Delfine und andere Wale vor rund 50 Millionen Jahren vierfüßige Landlebewesen waren.
     
  3. WhiteEyes

    WhiteEyes Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Danke für deine schnelle Antwort Phoenix!

    Interessanter Artikel. Wahrscheinlich einer der wenigen Beweise das sie mal an Land gelebt haben. Schade das ich im Internet dazu nicht mehr gefunden habe.

    Ja, sie sind faszinierend.
    Ich hoffe ich kann mir meinen Wunsch mit Ihnen zu schwimmen in diesem Leben erfüllen ...
     

Diese Seite empfehlen