1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

das fernsehen will uns einlullen, jetzt ist es offiziell

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von herzverstand, 10. September 2010.

  1. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    ja, gestern da hatte ich so einen richtig wachen tag. manchmal sah ich die realität brennscharf und zeigte es auch den mitmenschen (manchen habe ich mal richtig die meinung gegeigt!). das blöde ist dass sich andere menschen von einem abwenden wenn man ihr "spiel" nicht mehr mitspielt. heute war ich deswegen hundsmüde als ich versuchte mich wieder an die anderen menschen anzunähern.

    und was war im fernsehen? ach ja, "zufällig" als ich einschaltete war gerade eine sendung wo der moderator ganz komisch blickte und im hintergrund in großen lettern stand "ANGST" :D:tomate: und er fragte so als wollte er sagen weiter gehen wir nicht auf dich ein: "haben Sie angst vor schlangen?".
     
  2. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    hö? :confused:
    Irgendwie versteh ich da was nicht, glaube ich...?
     
  3. Lifthrasir

    Lifthrasir Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Nanhai, Foshan, PR China
    Ich verstehe den Zusammenhang auch nicht...

    ...aber das Fernsehen das Volk verdummen soll, das ist mir schon länger klar und deswegen sehe ich nicht mehr "Fern".
     
  4. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Ich glaube, ich verstehe, was du meinst.
    Fernsehen schaue ich schon lange nur noch sehr selten....Radio zum Frühstück ist auch Tabu.
    Tagsüber höre ich meistens CD.

    Wenn ich mich informieren will ziehe ich mir mal Nachrichten rein...wobei auch das ja nur die Nachrichten des jeweiligen Senders sind, und oft nicht neutral vermittelt werden.
    Nachteil ist, daß ich die guten und Interessanten Sendungen sich oft verpasse.:rolleyes:
    Ich fühle ich beim Konsum der Medien einer möglichen "Manipulation" ausgesetzt, vieles ging mir auch einfach nur auf die Nerven.

    Okay, dafür hänge ich hier mehr rum....:D

    Schönen Start ins Wochenende allen, Mondin
     
  5. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    na was ich meinte in bezug zum fernsehen:

    man will die menschen zwingen, dass sie in einem angstvollen zustand bleiben. man füttert die leute mit negativen nachrichten oder kriminalfilmen zb. sodass sie sich dann "beschützern" in die arme werfen wie politikern zb. die leute die nicht mitspielen werden ausgegrenzt.

    was war nochmals die meinung der verschwörungstheoretiker zu diesem thema? :rolleyes:
     
  6. JinAna

    JinAna Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    70
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hallo Herzverstand

    schön das du es auch so siehst denn wenn man es sieht das die meisten fernsehsender einem nur angst machen wolllen und runterdrücken wollen kann man das durchshcuane und es gucken ohne sich davon runterziehen zu lassen, weil man weiss was dahinter ist.

    für mich ist es trotzdem intressant die sicht der Medien ab udn zu mitzukriegen udn dann kann ich mir das rauspicken was für mich intressant ist und die ganze "angstscheisse" weglassen.

    wir vergessen oft durchs fernsehen wie schön die welt ist in der wir leben und wieviel glück wir eigentlich haen in ihr zu leben auch wenn jeder von uns seine eigenen probleme hat.

    lg JinAna
     
  7. Lifthrasir

    Lifthrasir Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Nanhai, Foshan, PR China
    Na, wenn Du jetzt erst bemerkst, das Medien (besonders Fernsehen und danach Zeitungen) zur Manipulation der Bevölkerung angewendet wird, dann hast Du bis jetzt geschlafen...

    ...aber Du bist ja wach geworden. Willkommen bei den Aufgeweckten!:D

    Warum denkt ihr, werden solche komischen Richtershows am Nachmittag gezeigt, zur besten Sendezeit, die Jugendliche vor der Verdummungskiste zubringen?
    Damit sie lernen, wie weit sie gehen können um ihre Eltern oder andere Menschen aus ihrem Umfeld gehörig auf die Nüsse zu gehen, ohne gesetzliche Konsequenzen tragen zu müssen --- oder wie sie es anstellen unerwünschte Personen aus ihrem Umfeld so zu belasten, das diese dann gesetzliche Konsequenzen zu erwarten haben.

    Kurz nach dem Abendessen gibt es dann die "Lektüre" wie verarsche ich meine Mitmenschen oder lasse meinen Neid freien Lauf und wie bringe ich die Menschen dazu wahnsinnig zu werden, auf die sie neidisch sind.

    Zur späteren Stunde gibt es dann für ganz hartgesottenen die Hardcore Version von - wie werde ich die Leute los und wie quäle ich sie noch vorher ohne Spuren zu hinterlassen.

    Für Rumtreiber oder Langschläfer der Null-Bock-Generation sind solche Dinge dann aber auch jederzeit aus dem Internet in Erfahrung zu bringen.
    Übrigens, alle diese Quellen sind natürlich nicht nur für Jugendliche zugänglich, sondern auch für Geschwister, Eltern und Großeltern, die bestimmt auch am Konsum teilhaben möchten...

    Oh! Entschuldigung, es verhält sich mit diesen Sendungen natürlich wie mit Mc Donald, keiner geht hin und doch sind die Läden voll ;)


    ...klar verstehen wir, das Politiker nicht nur damit ihre Daseins Berechtigung schüren und untermauern wollen, da sie sonst keine Basis mehr haben --- denn diese sogenannten Volksvertreter vertreten schon lange nur noch sich selbst!
    Nein, nein, es gibt auch noch ganz viele andere Lobbeisten, die sich den neuen Medien bedienen - Politiker sind da bestimmt noch zu den "kleinen" Leute zu zählen.

    Und zum guten Schluß brauchen wir dann in den Late Night Shows die Kartenleger um einmal unser Geld los zu werden (was da noch so übrig ist) und damit die uns Tipps geben, die wir nur befolgen sollten, wenn wir später bei einem Psychater landen wollen --- ach ja, beides wird nicht von den Krankenkasse, wie in den Werbepausen versprochen, übernommen --- und die Ploitiker sind mit solchen Kleinigkeiten wie soziale Ungerechtigkeit nicht zu belasten.

    Einen für alle unverständlichen Gruß vom Lifthrasir :lachen:
     
  8. kosima

    kosima Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Deutschland
    Hallo

    Freut mich dass das immer mehr Menschen merken wie wir manipuliert werden wenn wir es zulassen.Ich habe seit Jahren keine Zeitung ,schaue nicht fern.
    Und mir fehlt Nichts.
    Kürzlich war ich irgendwo zu Besuch da lief die Kiste und ich war erschöpft
    danach weil ich diese Berieselung vor ein paar Jahren wenig brauchte heute gar nicht mehr.Nur der Unterschied ist wenn ich mal schaue sehe ich die Sendungen anders als Andere.Auch die Infos wenn ich eine Zeitung lese ist für mich anders als für die meisten.Denn es gab auch Zeiten für mich da war es wahr was in der Zeitung stand.Dies ist Gottseidank schon lange vorbei ,und war noch nie so stark ausgeprägt.
    Auch habe ich ganz früher einem Banker geglaubt,einem Arzt.Bezüglich Banker sagte kürzlich jemand was Treffendes;Man kann von einem Abhängigen keine unabhängige Meinung erwarten.

    Bleib weiterhin wach,das Leben ist dadurch nicht immer leichter aber bewusster ,unabhängiger,selbstbestimmter.Und sehr spannend da brauchst du keinen Krimi.Geh raus da siehst du jeden Tag ein anderes Programm und live.Schauspieler en masse.

    Namaste Kosima
     
  9. Marcela777

    Marcela777 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    1.569
    Ich bin den gleichen Meinung.Ich schaue seit paar Jahren kein Fernsehn mehr und fühle mich dadurch ruhiger.Die alle negative Nachrichten und sinnlose Sendungen,dabei viele Beleidigungen und Beschimpfungen brachten mich nur auf negativen Gedanken und machten irgendwie Angst.Schon umbewusst ziehen wir die negative Energie und Manipulation.
    Das brauche ich alles nicht und wenn ich etwas wissen will dann schaue ich einfach in internet.

    Liebe Grüße,Bea
     
  10. zwiIIing

    zwiIIing Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    4.767
    Werbung:
    habs auch nicht so ganz geschnallt...

    Hau doch weg das Ding. Hab ich so gemacht. Gute Entscheidung für mich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen