1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

composit synastrie geburtshoroskop

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von asterix1982, 5. Januar 2011.

  1. asterix1982

    asterix1982 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    252
    Ort:
    bw
    Werbung:
    hey ihr lieben:),

    macht ihr vergleiche zwischen dem composit (oder auch combin) und den jeweiligen geburtshoroskopen? es gibt unter fachleuten ja geteilte meinungen, ob das zu was führt oder nicht.:4puke::love2:
    ich persönlich finds theoretisch nicht sinnvoll, hab aber in der praxis ganz gute erfahrungen damit gemacht. in meinen paar fällen hats auch ganz gut gezeigt, wer wie stark an ner beziehung "hängt".
    wie seht ihr das?

    lg
    asterix
     
  2. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Hallo asterix

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Beziehungen, die im composit/combin eine Zeichenbetonung haben, die auch in den geburtshoroskopen zu finden ist, länger und wichtiger sind, (oder andersrum gesagt: die wichtigen, längerdauernden beziehungen haben eine ähnliche Zeichenbetonung wie die der Radices).
    Wahrscheinlich kann man sich mit der Energie des Beziehungswesens besser identifizieren, als wie mit einer Betonung in einem für einen eher fremden Zeichen.
    Ist zumindest bei mir so gewesen. Man bewegt sich in bekannter energie.
    Vielleicht ist es auch nur mein krebsteil der das bekannte liebt. (wobei nicht ausgerechnet krebs im composit sondern auch die anderen zeichen betont sein können. habe sehr oft löwebetonungen drin. mein radix venus und mars in löwe).
    meine wichtigsten beziehungen, also die Menschen haben auch mindestens eine, meistens zwei oder gar drei gleiche zeichenbetonungen mit mir gemeinsam.

    Lg Smaragdengel
     
  3. astrologe

    astrologe Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    300
    Hallo, mir hats bisher nicht so viel gebracht. Ich schaue eher nach den Übereinstimmungen der Themen so z.B. Sie hat Sonne in Haus 11, er im Wassermann; Sie hat Mars in Haus 5, er im Löwen; Er hat Neptun als Herrscher von Haus 7, sie hat Venus Quadrat Neptun usw.
    Lieben Gruß
     
  4. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    hallo,

    ich wusste nicht ob ich ein extra thread aufmachen soll oder nicht..aber da es auch um synastrie geht frage ich hier mal.

    Weiß jemand was folgende Aspekte in der Syna bedeuten?:

    Saturn quadrat Mondknoten
    Chirion conjunction AC
    Mond quadrat AC/DC
    Mond konjunktion MC (in Krebs)
    Pluto trigon AC

    Ich habs noch nicht so mit den Achsen-Aspekten :/

    Würde mich freuen auch wenn jemand nur zu einem oder zwei Aspekten eine Idee hat.

    Lg Smaragdengel
     
  5. asterix1982

    asterix1982 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    252
    Ort:
    bw
    :danke::)

    @smaragdengel:
    prinzipiell kombiniert man die achsen-aspekte ja genau gleich wie aspekte zwischen den planeten auch. nur dass die achsen keine "energiepunkte" sind, so dass die aspekte eher "einseitig" wirken; also der achsen-inhaber merkt den planeten des anderen, andersrum eher weniger. worüber ich mir selber aber noch gar nicht klar bin, ist die bedeutung von spannungsaspekten. manche astrologen vertreten ja die ansicht, dass alle aspekte zu den achsen "gut" sind und leicht integriert werden können. weiß nicht so recht, was ich davon halten soll...

    lg
    asterix
     
  6. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Werbung:
    Hallo smaragdengel,

    ich habe grad mit meinem Partner geschaut.

    Mein Saturn steht zu seinem AC im Trigon (und zum DC entsprechend im Sextil)
    Sein Saturn steht zu meinem AC im Trigon ( ................"........................)

    ich hatte mir über diesen Aspekt noch keine Gedanken gemacht, doch auffällig, die Beziehung war eigentlich klar, als wir uns das erste mal trafen und es herrscht ein grosses Sicherheitsgefühl und das Vertrauen ist auffallend groß.

    Ich habe mich noch nie so sicher gefühlt und andersrum ist es (das denke ich jedenfalls) genauso.
    Das kommt so einer inneren Zufriedenheit gleich, kanns kaum beschreiben.

    Vielleicht fühlt man sich bei einem Quadrat immer unsicher und die Beziehung wird nie wirklich fest, könnte ich mir vorstellen.

    Ich schau mal weiter bei meinen anderen Kollegen :)

    LG
    flimm
     
  7. PetraSusanne

    PetraSusanne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Bad Tölz
     
  8. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    Hallo Asterix,

    ich hatte auch mal was gelesen, dass aspekte zum ac im radix zumindesz einfach energien anzeigen due den ac färben und es wurde keine unterscheidung gemacht zwischen versch. Aspekten...weiß es daher auch nicht genau. Habe selbst auch kein quadrat zum ac im radix...

    @flimm
    Klingt schön. Das soll generell bei saturnaspekten so sein vor allem den harmonischen. Und die aspekte zum ascendenten soll man unmittelbar im ganzen wesen spüren. Mein freund hat seinen unter anderem auf meinem steinbock dc. Mit ihm habe ich mich auch sofort sicher gefühlt. Haben aber viele harmonische saturn aspekte noch.

    @petra ich müsste dann doch auch seinen chiron auf meinem ac spüren oder? Mir fällt nur leider nichts dazu ein auch nicht von der erfahrung her. Ich habe mal geles dass so ein aspekt sich in einer gewissen faszination für den anderen ausdrückt. Das könnte wahr sein doch wäre das auch mit pluto möglich. Vielleicht ust es eine andere art von faszination.

    Konjunktionen zum mc müssten meiner meinung nach etwas persönlicheres bedeuten. Da die achsen das persönlichste im horoskop sind.
    Vielleicht ist es auch eine art saturnischer kontakt der auf langlebigkeit hinweisen könnte, sowie konjunktionen zum ic etwas mondiges haben, eine verbindung zu unseren innersten quellen und gefühlen. Trotzdem fehlt mir da noch was...
    Ich hab grad im buch partnerschaft und astrologie geschaut von arroyo er schreibt:

    Über planeten die ins 10. Haus fallen:
    ...)sie können einen großen einfluss auf die bildung sozialer strukturen haben (wie ehe oder karriere) die du aufbauen willst.
    ...)in anderen fällen sehe ich die andere person als autorität mit den ihr eigenen rechten, deren fähigkeiten ich respektieren und geduldig von ihr lernen kann.

    Lg Smaragdengel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen