1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Blutdrucksenkung, Kreislaufstärkung

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von racingbabe, 17. Februar 2011.

  1. racingbabe

    racingbabe Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Mödling
    Werbung:
    Welchen Stein könnt Ihr mir hier empfehlen?
     
  2. Sterni

    Sterni Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    534
    Hallo Racing,

    zum Blutdruck senken würde ich dir spontan zum Sodalith raten. Am besten als Steinewasser und als Armband oder sonst Taschensteinchen.

    Lieben Gruss


    Sterni
     
  3. neumond

    neumond Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    632
    Ort:
    Kühbach
    lapislazuli, hilft sehr gut, l.g. neumond
     
  4. racingbabe

    racingbabe Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Mödling
    Vielen Dank für Eure Antworten.
     
  5. Sterni

    Sterni Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    534
    Hallo,

    beim Lapislazuli achte bitte drauf, dass er keinen Pyritanteil hat. (Haben die meisten). Dann ist die Wirkung nicht so blutdrucksenkend.

    Lieben Gruss


    Sterni
     
  6. racingbabe

    racingbabe Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Mödling
    Werbung:
    Sterni, ich habe ein Lapislazuliarmband zuhause. Wie erkenne ich denn ob dieses Pyrit enthält?
     
  7. Sterni

    Sterni Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    534
    Hallo,

    Pyrit ist "goldfarben" - Du erkennst es also an den goldenen Sprenkeln im Stein. Ansonsten ist er rein blau oder ggf. noch mit ein bisschen Weissanteil.

    Grad bei einem Armband würde ich vermuten, der Anteil von Pyrit ist da. Aber ganz letztendlich musst Du dein Gefühl entscheiden lassen, ob sich das Armband für dich richtig anfühlt. Und ob es wirkt, merkst Du ja.

    Ich würde bei Rubin auch ein wenig vorsichtig sein, was den Blutdruck angeht.Der erhöht ihn nämlich. Sternrubin wirkt stabilisierend auf den Kreislauf. (Ich kann aus Erfahrung sagen, dass er sich auch nicht pushend auf den Blutdruck auswirkt.)

    Lieben Gruss


    Sterni
     
  8. racingbabe

    racingbabe Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Mödling
    Werbung:
    Vielen Dank für Deine Antwort. Muß mir mein Lapislazuliarmband mal genauer anschauen.

    Jedenfalls trage ich nun Sodalith, da bin ich denke ich auf der "sicheren" Seite und ich glaube das paßt vom Gefühl her auch sehr gut.
     

Diese Seite empfehlen