1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Rat/Hilfe

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Selmi88, 11. Juni 2013.

  1. Selmi88

    Selmi88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Ein liebes Hallo Allerseits,

    ich habe mich heute neu hier angemeldet und hoffe zunächst einmal auf Hilfe. Es ist mir äußerst unangenehm beim allerersten Beitrag schon nach Hilfe zu fragen, aber ich befinde mich in einer brenzlichen Situation. Ich bin hin und her gerissen beruflich- wie auch privat, es geht bestimmt vielen so, ich weiß, ich hatte es nicht so einfach in den letzten Monaten/Jahren und ich stelle nun vieles in Frage, am meisten mich selbst. Ich komme grad einfach nicht weiter und auch meine Träume verraten mir nichts genaueres, außer dass es gut war meine Ausbildung abzubrechen..und ich dabei bin mich loszulösen von einer Schwärmerei.
    Nun meine Bitte an einen da draußen, der sich angesprochen fühlt und bereit ist zu helfen: Kann man im Horoskop erkennen welcher Beruf für einen geeignet ist? Kann man erkennen welche Schwächen man hat und an was man arbeiten muss um weniger belastend auf sein Umfeld zu wirken? Egal wo ich bin tauchen Probleme auf. Ich möchte am liebsten alles stehen und liegen lassen und wegrennen..nur ich weiß nicht wohin.

    Ich grüße euch
    Selmoli
     
  2. Selmi88

    Selmi88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Beiträge:
    11
    hatte ich solch gravierenden Schreibfehler drin? Entspricht mein Schreibstil dem eines Migranten? Ich mache mir Sorgen...
     
  3. Selmi88

    Selmi88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Beiträge:
    11
    Kleine Ergänzung, ich glaube du hast da etwas nicht ganz verstanden. Meine Frage war eher an Menschen gerichtet die sich mit Horoskopen und Astrologie befassen, nicht nur mit Sternzeichen.. solche Spaßbücher habe ich natürlich auch=)

    Wer sich durch meine Bitte belästigt fühlt oder es als Unverschämtheit betrachtet, ist nicht gezwungen zu antworten.

    Liebe Grüße
     
  4. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo

    ja, wir leben in einer schwierigen Zeit und bei vielen geht es drunter und drüber. Ja, man kann im Horoskop so einiges erkennen, voraus gesetzt man hat die Daten. Wer sie halböffentlich geben möchte, gibt sie in seinem Profil ein, da kann man sie selber später wieder löschen. Ohne geht es leider nicht.

    :)
     
  5. Selmi88

    Selmi88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Beiträge:
    11
    Danke dir für deine Antwort:umarmen:
     
  6. artor

    artor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    356
    Ort:
    in der Nähe von Eckernförde
    Werbung:
    ... stell doch einfach mal deine Geburtsdaten hier oder am besten in dein Profil hinein (dort kannst Du sie wieder löschen) ... wahrscheinlich weist Du ja schon, dass ohne genaue Geburtszeit nicht all zu viel läuft ...

    LG

    :koenig: artor
     
  7. Selmi88

    Selmi88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Beiträge:
    11
    Hallo artor, habe wie empfohlen meine Daten im Profil eingefügt. Danke auch dir für die sachliche Antwort.
    Liebste Grüße
     
  8. H724

    H724 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    6
    Hallo Selmi,

    was möchtest Du denn genau wissen!?

    Ein mass an schwärmerei kann man Astrologisch an Deiner Venus im 12 Haus lokalisieren, sowie auch heimlichkeiten in Venus angelegenheiten, aber auch das verleugnen deiner (künstlerischen) fertigkeiten kann hier angelegt sein.

    Mit deiner Venus bildete der transitierende Saturn vor kurzem eine Konjunktion, wurde rückläufig und bildet bald erneut eine Konjunktion zu deiner Venus.

    Saturn kommt oft mit der Frage: Was möchte ich für mich erreichen, was halte ich von mir selbst und was brauche ich um mich wirklich sicher und geborgen zu fühlen.
    Insbesondere wenn dieser aus dem 2 Haus kommt und steht, und sowohl Natal wie auch Progressiv eine beziehung mit der Venus eingeht.

    Die Konjunktion von Venus und Pluto kann ebenfalls auf diese thematik hinweisen, es ist oft zu beobachten das Menschen mit dieser konstellation mit einem mangel zu leben haben. In der erlösten form ist das eine hervorragende konstellation in Bezug auf eine tätigkeit die bedingungsloses aber oftmals riskantes Handeln erfodert, Mut ist hier gefragt.

    Hierzu kann ich einen Textausschnitt aus Jeff Greens Buch: Pluto die evolutionäre Reise der Seele niederlegen, welcher jedoch aus Copyrightgründen von mir beträchtlich gekürzt wurde.

    Die gute Nachricht: Jupiter und Neptun bilden bald Trigone zu deiner Venus, eine Zeit in der Du deine tiefen psychischen inhalte ausschöpfen kannst, vielleicht sogar Kontakt zu übersinnlichen herstellst.
    Mit dem laufenden Saturn über deinen Aszendenten solltest Du dich dann von Kontakten die Ihren zweck erfüllt haben getrennt haben und daran arbeiten für Dich etwas neues aufzubauen, kein Grund zu trauern.

    Alles liebe.

     
  9. Selmi88

    Selmi88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Beiträge:
    11
    Herzlichen Dank für deine Mühe! !

    Ich stelle mir derzeit die Frage welcher Beruf wirklich zu mir passt.. ich habe meine letzte Ausbildung abgebrochen weil ich nervlich nicht mehr so stabil war. Mobbing war auch ein Grund.. ich frage mich wie ich mich verhalten soll gegenüber meinen Mitmenschen, ich mache wohl zu viele Fehler. Ich selbst stelle auch fest dass ich Menschen zu nah an mich heranlasse vielleicht schon zu viel hineininterpretiere, eine Bekanntschaft direkt zu einer Freundschaft werden lasse..
     
  10. artor

    artor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    356
    Ort:
    in der Nähe von Eckernförde
    Werbung:
    Hallo Selmi,

    um einen Blick darauf zu werfen, was im Moment bei Dir anliegt, vergleicht man in der Astrologie den momentanen Stand der Planeten mit dem Stand der Himmelskörper zum Zeitpunkt deiner Geburt … die sich ergebenden Winkelbeziehungen werden als Transite bezeichnet … außerdem schaut man dann auch durch welches Haus die Planeten aktuell laufen

    im Moment (und auch schon längere Zeit) wird dein Neptun durch Pluto und Uranus transitiert … Pluto bildet eine Konjunktion (0°-Winkel) mit deinem Neptun … Uranus ein Quadrat (90°-Winkel) …

    der transitierende Pluto läuft durch dein 2. Haus … damit ist angezeigt dass im Bereich deiner Fähigkeiten, Werte und Wertvorstellungen im Moment (und auch noch in den nächsten Jahren) starke Transformationsprozesse laufen …

    dein Bewusstsein verändert sich … verlagert seinen Fokus mehr in Richtung Spiritualität (Neptun) …
    dieser Prozess geht meistens mit einer gewissen ‚Verwirrtheit‘ und Unsicherheit einher …

    in gewissem Sinn wird gerade dein gesamtes Weltbild umgepflügt … der schon erwähnte Transit von Saturn über deine Geburtsvenus stellt zudem deine Beziehungen (im engeren und weiteren Sinne) auf den Prüfstand … dabei werden wohl einige deiner Beziehungen dieser Prüfung nicht Stand halten … andere jedoch gestärkt aus dieser Phase hervorgehen …

    Saturn über Venus und t-Pluto im 2. Haus können auch für Probleme und Anpassungsprozesse im finanziellen Bereich stehen … hier wäre eine gewisse Vorsicht und Sparsamkeit derzeit angebracht …

    nach meiner Überzeugung lebt jeder Menschen von Innen nach Außen … Veränderungen finden zunächst auf den Ebenen der Gefühle und Überzeugungen, im Bewußtsein und Unterbewußtsein statt … diese Prozesse ziehen dann Anpassungen auf der äußeren Ebene der Lebensumstände nach sich …

    Im Moment wird dein Inneres recht kräftig umgepflügt … falls es dir möglich ist, wäre es vermutlich hilfreich, noch ein wenig abzuwarten, ehe Du dich für eine Änderung im beruflichen Bereich entscheidest … im Moment bist du irgendwie halb ‚umgekrempelt‘ … in so einem Zustand macht es wenig Sinn, weit reichende Entscheidungen zu treffen …

    Lieben Gruß

    artor :koenig:

    [FONT=&quot]
    [/FONT]
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen