1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

bitte um dringende hilfe

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von hilfeee, 5. April 2018.

  1. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.549
    Ort:
    Thüringen
    Werbung:
    Hier -> MAGIE UF.
    Und wie üblich haben die meisten Kommentare, wenn nach Hilfe durch MAGIE gefragt wird, nichts mit MAGIE zu tun, und diejenigen, die so antworten, haben auch keine Ahnung von MAGIE.
    Off Topic Kommentare sind keine ernsthafte Hilfe, weil nach ihnen nicht gefragt wurde. Aber ist halt business as usual.
     
    Rudyline, flimm und the_pilgrim gefällt das.
  2. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    19.684
    hallo hilfeee,
    ich kann deine verzweiflung sehr gut nachvollziehen.
    du befindest dich in einer sehr schwierigen situation -
    eltern und umfeld, das dich nicht nur nicht unterstützt, sondern auch noch nicht adäquat mit deiner situation umgehen kann -
    zudem alleine gelassen von dem mann, der dir alles bedeutet hat -
    der retter aus einer familiensituation, die mit den gegebenheiten einer aufgeklärten gesellschaft nichts anfangen kann.
    dazu jetzt der beginn einer schwangerschaft, die dir als zusätzliche belastung vorkommen muss.
    ernsthafte hilfe findest du in einer veränderung deiner eigenen einstellung.
    du bist nicht besitz deiner familie.
    du darfst dein leben leben ohne sie.
    du wirst neue freunde finden, wenn du dich löst.
    vielleicht wird dann sogar der mann zurückkehren zu dir.
    er hat wohl gespürt, dass du dich zu sehr an ihn hängst, und gleichzeitig die überkommenen traditionen deiner familie nicht loslassen kannst.
    ernsthafte hilfe um einen weg gehen zu können in deine selbstbestimmtheit findest du - wie schon vorgeschlagen bei - sozialen beratungsstellen, frauenhäusern, bzw. auch bei den stellen, die über einen schwangerschaftsabbruch beraten.
    ich persönlich würde mich für das kind entscheiden.
    du hast dir ja ein kind gewünscht, solange dein partner bei dir gewesen ist.
    spätestens wenn sich dein kind das erste mal in deinem leib bewegen wird, wirst du das glück empfinden etwas so wertvollem das leben geben zu dürfen -
    jedenfalls dann, wenn du die entscheidung für das kind als herausforderung betrachten kannst an allen damit verbundenen herausforderungen zu wachsen und ein selbstständiger mensch zu werden.
    wenn es eine chance geben sollte den geliebten menschen zu dir zurück zu bringen, dann liegt sie genau darin.
    du brauchst es ihm jetzt noch nicht zu sagen -
    später natürlich, weil ihm ja auch eine verpflichtung erwächst.
    also lass' dich bitte beraten -
    du wirst sehr viel hilfe finden.
    du bist mit einer solchen situation nicht alleine.
    alles gute für dich -
    und, wie ich hoffe, für das neue leben.
     
    Amanda. und Meisterengel gefällt das.
  3. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.582
    Ort:
    Voralpen, Aut
    images.jpg

    Business as usual...:ROFLMAO:
     
    ApercuCure, Montauk und Meisterengel gefällt das.
  4. Loop

    Loop Faith of the Heart Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    35.391
    Selbst, wenn jemand eine PRF für Dich macht, kann er nicht seriös sagen, ob der Mann zu Dir zurückkommt und wann. Daß er innerhalb des Zeitrahmens, in dem Du abtreiben darfst, zurückkommt, und Dir so die Entscheidung abnimmt, darfst Du Dir nicht erwarten.
     
    Hatari, sibel, Amanda. und 2 anderen gefällt das.
  5. .:K9:.

    .:K9:. Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    9.371
    Magisch gesehen ist eine Handlung immer schwierig, wenn man unter Druck steht. Ein Zauber gelingt am besten auf gelassenen Gefühlen. Das kann bei Dir nicht der Fall sein, deswegen macht externe Hilfe Sinn. Ich selbst bin in einer magischen Tradition, die für andere nicht zaubert, aber ich kann Dir die Userin Dvasia empfehlen, da ich sie u.a. magisch ein wenig kennengelernt habe. Schau mal in ihr Profilbild, dort findest Du einen link, wo Du sie anschreiben kannst.
     
    Loop und Amanda. gefällt das.
  6. hilfeee

    hilfeee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2018
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    danke danke danke für deinen rat.
    kannst du vielleicht aber mit ihr reden bitte, ich bin eine fremde für sie, weißnicht ob sie da sonst helfen würde
     
  7. .:K9:.

    .:K9:. Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    9.371
    Sie ist eine Schamanin und deren Job ist es, zu helfen. Wenn die Leute nicht zu arg Schlange stehen, wird sie Dir sicherlich talentiert helfen können, sie ist ziemlich gut. Aber sei mündig genug, den ersten Schritt zu tun.
     
    Loop gefällt das.
  8. hilfeee

    hilfeee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2018
    Beiträge:
    17
    ich habe ihr gerade geschrieben, ich hoffe da kommt ws zurück, bitte
     
    .:K9:. und Grey gefällt das.
  9. Percor

    Percor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    1.446
    Ort:
    in der Realität
    Wie ich das sehe, geht es vordergründig gar nicht um das noch ungeborene Leben, sondern primär um eine Aufrechterhaltung einer Beziehung. Irgendwie schlecht, so meine Meinung.
     
    ApercuCure gefällt das.
  10. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    19.684
    Werbung:
    wie auch immer -
    ich wollte dir noch sagen, dass du eine starke frau bist - deine entscheidung dich aus deiner ehe zu lösen gegen den willen deiner eltern und einen mann zu nehmen, den sie nicht akzeptieren konnten, war ein starker schritt hin zu deiner selbstbestimmtheit.
    jetzt fordert das schicksal von dir auf diesem eingeschlagenen weg weiter zu gehen.
    bedenke dabei, wie sehr auch der mann sich ein kind gewünscht hat und habe verständnis auch für ihn.
    viel kraft und stärke wünsch' ich dir.
    wenn die schamanin eine wirklich gute ist, wird sie deine stärke fördern und dich nicht bestärken in deiner momentanen verzweiflung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden