1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um deutung

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Danijelada, 19. März 2005.

  1. Danijelada

    Danijelada Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Calgary,Kanada
    Werbung:
    Ich habe mir fuer die Frage ,wie die Zukunft meiner Ehe aussieht,Das keltische Kreuz mit Crowley Karten gelegt.Da ich aber grosse schwierigkeiten habe die Karten fuer mich selbst zu deuten, wuerde ich jemanden bitten es fuer mich zu machen.Waehre wirklich sehr dankbar.
    1 Das ist es = Ritter der Schwerter
    2 Das kreutzt es = Der Stern
    3 Das kroent es = Lust
    4 Das wird gespuert = Der Narr
    5 Das hat dahin gefuert = 2 der Staebe (Herrschaft)
    6 So geht es weiter = As der Staebe
    7 So sieht es der Frager = 6 der Kelche (Genuss)
    8 Dort findet es Statt = Prinz der Scheiben
    9 Hoffnungen und Aengste = 8 der Staebe (Schnelligkeit)
    10 Dort fuert es = Der Turm
    Danke schoen
     
  2. sterndl

    sterndl Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    132
    keiner fragt einfach "just 4 fun" nach der "haltbarkeit" der ehe.
    magst du nicht den status quo verraten?

    die endkarte hier ist der tum - das wäre das ende vom lied.

    :daisy:
     
  3. Danijelada

    Danijelada Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Calgary,Kanada
    Zur zeit sieht es nicht gut aus ,ich binn vor 2 Monate nach Kanada gegangen und er ist in Deutschland geblieben.Es war notwendig, nach 5 Jahre Ehe, uns zu trennen.Ich kann und moechte nicht die Hoffnung aufgeben dass es eines Tages wieder gut wird.Ich werde es aber tuehen muessen, auch wenn es unheimlich weh tut.
    Danke
     
  4. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    Werbung:
    Hallo Danijelada,

    Ist es die Sehnsucht, welche die Lust und das Verlangen/Feuer neu entfacht ?
    Zwischen Deiner kurzen Beschreibung (welche eher ins "tristere" tendiert)
    und Deiner Legung (welche "hüpft" vor (freudiger) Energie)
    ... ist nun zwangsläufig eben diese ""kleine"" Diskrepanz :D

    von Position 1 bis 8 sieht es sehr rosarosig aus ...
    Allein das Grundbasis als konkretes zielorientiertes wildes und aber eben vernünftiges Durchdenken der ganzen Thematik gekreuzt mit der milden süßen aber definitiv-baren Hoffnung ist schon mal "superKlasse", sprich es deutet von wirklichem echten Potential ..
    hier liegt kein austrocknen, hier liegt kein Streit, hier liegt keine Depression ...
    Nach oben die Lust, nach unten der Narr und im Visier das Ass der Leidenschaft
    ... das brüllt nach Sehnsucht und nach Möglichkeiten des Miteinanders.
    Warum haben 2 Stäbe dahin geführt ?
    Seit ihr zwei "Aufbrauser" ?
    seit ihr zwei "zu" leidenschaftlich ... ????

    Die 6 Kelche .. so siehst Du die Sache .. muß man das kommentieren ?! ;)
    :welle:

    Der Prinz der Scheiben aus der Sicht von Aussen "schreit" doch auch von Aussen nach Dir ...
    ...-> die Bereitschaft auf die Annahme der Arbeit an einem gemeinsamen Leben mit Dir" ....
    :schaukel:
    (bist nur Du dieser besagte eventuelle aufbrausende Teil von Euch beiden ...
    wäre logisch, .. weil Du schließlich """bis nach Kanada weggelaufen bist""" .
    Pardon .. Verzeih diesen indiskreten Kommentar, .. aber er war zu ... "schön" ... ;) )

    Nur auf der 9:
    Ist das die Angst vor der Leidenschaft ?
    So schön das sein mag .. wieder die gleiche Frage:
    seit ihr zwei "zu" leidenschaftlich ?
    (der andere Aspekt: aufgrund der örtlichen Trennung wäre Euer 'Drang' zueinander wohl recht schlecht 'auf die Schnelle' realisierbar .. und das könnte wohl ein Problem sein in dem Sinne, daß einer oder beide dann die Lust, .. das Feuer wieder verlieren ...
    .... oder daß diese Situation dann auch 'umschlagen' könnte, sodaß ihr aufgrund der Unzufriedenheit und FeuerSehnsucht, daß der andere nicht da ist .. das ihr deshalb gereizt werdet .. und dann mal wieder "zu" feurig seid ... und euch dann wieder "negativ" (zB aggressiv) "anfeuert" ...

    Dahin führt es:
    der Turm.
    2 Möglichkeiten:
    radikaler Einsturz der Differenzen zwischen Euch
    oder
    radikales Ende der Ehe zwischen Euch.

    Der einzige Tipp: macht es definitiv.
    Denn der Turm dient auch als hilfreicher Tipp
    Somit möchte er sagen: Mach definitiv Schluß
    oder entscheidet Euch definitiv für Eure Leidenschaft
    Aber zögert dieses NervenSpektakel nicht sinnlos und zäh in die Länge.

    Liebe Grüße.

    Albi :morgen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen