1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Deutung

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von dynastie, 22. März 2005.

  1. dynastie

    dynastie Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    133
    Werbung:
    Huhu,
    wäre lieb von euch, wenn ihr mir folgendes keltisches Kreuz deuten könntet, was ich eben mit den Waite Karten gelegt habe. Die Frage war bezüglich der Beziehung zu meiner, bisher unerfüllt gebliebenen, längjährigen, großen Liebe.
    Danke euch im Vorraus :)

    1 ritter der stäbe
    2 3 der muenzen
    3 7 der kelche
    4 7 der staebe
    5 as der schwerter
    6 as der kelche
    7 10 der muenzen
    8 maessigkeit
    9 6 der staebe
    10 6 der kelche

    :danke: dyn
     
  2. Vera

    Vera Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    44
    Hallo Dynastie,

    sieht so aus, als ob du dich mehr geistig-logisch immer wieder mit der Frage beschäftigst, warum das mit euch nichts wird und das Für und Wider gegeneinander abwägst etc.

    Du willst ihn erobern, es ist wie eine Art Prüfung die abzulegen du dir selbst abverlangst. Dass du dich hauptsächlich Illusionen hingibst, weisst du, doch es ist der Kampf um des Kampfes willen, von dem du nicht lassen kannst, aus dem du Energie schöpfst. Also bleibst du dran und das erfüllt dich wieder für eine Weile.

    Du hättest so einiges zu geben zur Zeit, fehlt bloß noch ER, um es mit ihm zu teilen. Falls die Mäßigkeit für ihn steht (so mache ich es im KK bei Beziehungsfragen), dann geht er mit der ganzen Sache gelassen um, sie bringt ihn nicht weiter aus der Fassung, oder du liebst ihn sogar im Geheimen. Steht die Mäßigung bei dir eher für dein Umfeld, dann ist es, wie sie dich erleben. Nicht die feurig-verliebte Kämpferin, sondern eben eher " aha, versucht sie es mal" oder auch hier wissen sie gar nichts von deiner Liebe, weil du sie nicht zeigst.

    Du erhoffst dir natürlich, ein Stück weiter zu kommen, wenigstens ein Stück von ihm zu erobern und natürlich dass er das zeigt. Auf Dauer (dieses Kreuzes) wird sich meiner Meinung nach nichts konkretisieren. Es bleibt bei romantischer Sehnsucht, was auch nicht weiter überraschend wäre, falls du wirklich so wenig mit deinen Gefühlen nach außen gehst.

    Ich hoffe, du kannst was damit anfangen.

    Viele Grüße und schonmal Frohe Ostern!

    Vera
     
  3. dynastie

    dynastie Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    133
    erstmal ein dickes :danke: vera.

    ich hatte vorher noch klarstellen muessen, dass ich männlich bin, da das nicht klar ersichtlich aus dem nickname wird, aber dafuer kannst du ja nichts, sorry.

    es erstaunt mich, dass du meine situation, in der ich mich befinde, fast zu 100% wiedergeben kannst, du hast mir sehr dabei geholfen, damit mir noch einige sachen klar geworden sind.
    die maessigung steht doch eher fuer sie, als fuer unser umfeld. die liebe ist zwar kein geheimnis, wird aber mehr oder weniger totgeschwiegen und im stillen warte ich immerwieder auf meine chance, ihr ein stueck naeher zu kommen.

    noch zum abschluss eine kleine frage: fuer wie lange in die zukunft gelten die karten normal, wenn man sich darueber keine gedanken gemacht hat??


    viele gruesse und ein herzliches danke
    dir auch frohe ostern (und allen anderen natürlich auch :D )

    dyn
     
  4. Vera

    Vera Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    44
    LiebeR Dyn :) ,

    sorry dass ich dich zur Frau gemacht hab *grins*. Das nächste Mal werd ich vorher nochmal ins Profil schauen.

    Ohne besondere Angabe in der Frage hat das Keltische Kreuz einen Zeithorizont von 3-6 Monaten. Ich weiß nicht, ob das bei diesem hier so wichtig ist. Hier ist die Aussage eher, dass sich bei deinem Verhalten auch nichts konkretisieren kann und du vielleicht aktiver werden musst, um etwas zu verändern. Die QE der beiden Zukunftskarten (Pos 6 u. 10) ist Der Wagen ... :rolleyes:

    Liebe Grüße, Vera
     
  5. dynastie

    dynastie Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    133
    huhu, ich bins nochmal :)

    nach obiger deutung hab ich die ganze situation mal versucht etwas zu aendern, um der stagnation praktisch zu entfliehen und es ist mir, glaube ich zumindest, ganz gut gelungen. nun habe ich heute nocheinmal ein normales kreuz gelegt und gefragt, was ich tun soll/wie ich mich verhalten soll. nun trete ich noch einmal an euch heran, weil ich gefuehlsbedingt sicher alles etwas zu positiv deute :)


    1 Schlüssel oder Hauptaspekt: Der Magier
    2 Vergangenheit oder das, was schon da ist: König der Stäbe
    3 Zukunft oder das, was neu zu beachten ist: Der Herrscher
    4 Wurzel oder Basis: Page der Stäbe
    5 Krone, Chance, Tendenz: As der Kelche

    :danke: dyn
     
  6. indigo

    indigo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    1 Schlüssel oder Hauptaspekt: Der Magier

    Dinge gestalten, Impulse setzen, Möglichkeiten ausschöpfen, mit der Vielfalt der Möglichkeiten spielen

    Bei dir sehe ich darin, dass du jetzt aus der Passivität heraustrittst, dem Magier gleich erkennst, welch viele Möglichkeiten dir zur Verfügung stehen und anfängst, damit zu experimentieren. Der Magier folgt dem Narr, der völlig unbeeindruckt von Angst und völlig unberechenbar durch die Welt zieht. Der Magier ist erstmals offen für die Aspekte der Welt, setzt sich gedanklich fest, beginnt eine bewusste Reise.

    2 Vergangenheit oder das, was schon da ist: König der Stäbe

    Selbstvertrauen, Stärke, Brillanz, Macht, evtl. auch Eitelkeit, Übertreibung

    Kann ich in deinem Fall nicht direkt deuten. Wahrscheinlich bezieht sich die Karte auf dich und deine Position in dem ganzen Geschehen. König bedeutet dabei etwas Erhabenes, Erwachsenes, Gesetztes und auch Weises, Stäbe stehen für das Feuerelement, also Impulsivität, Begeisterungsfähigkeit, evtl. Hitzigkeit.
    Vielleicht geht es einfach nur um dein buchstäblich entflammtes Herz ;) und dass du evtl. ein wenig machohaft auftrittst oder dazu neigst(?). (was nicht a priori schlecht wäre; kommt halt darauf an, ob es deiner Persönlichkeit entspricht)

    3 Zukunft oder das, was neu zu beachten ist: Der Herrscher

    Nägel mit Köpfen machen, Verlässlichkeit, Stabilität

    Stellt für mich das dar, was du schon andeutest: Der Herrscher symbolisiert die ruhige Kraft des Erwachsenen (im Vergleich zum ungezwungenen Kind). Es geht um Ruhe, Beständigkeit, um solide Pläne, die geschmiedet werden wollen - genau das, was hier jetzt dran ist. Es muss sich jetzt zeigen, ob die Sache eine Perspektive hat oder nur ein netter Ausflug in die Phantasie war.
    Die Karte sagt für mich auch, dass es um Konsequenz geht, also darum, vor allem die Realität zu sehen und sich nicht mit endlosen Gedankenspielen zu verwirren.

    4 Wurzel oder Basis: Page der Stäbe

    Frische, frischer Wind, erfrischender Vorschlag, tolle Chance, Abenteuer, Mut zum Risiko

    Der Page der Stäbe steht meiner Erfahrung nach in Liebesdingen häufig für Einladungen zu gemeinsamen Unternehmungen. Oder es geht allgemein darum, frischen Wind in etwas abgestandene Atmosphäre zu bringen.
    "Basis" meint hier evtl. das, worauf alles weitere jetzt aufbauen wird, also das, was du scheinbar jetzt unternommen hast.


    5 Krone, Chance, Tendenz: As der Kelche

    Echte Chance für emotionale Erfüllung, reine emotionale Kraft

    Das ist die Chance, die momentan für dich gilt und auf die du aufbaust. So verstehe ich dich zumindest.

    Ich wünsche dir viel Erfolg!
     
  7. dynastie

    dynastie Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    133
    danke fuer die ausfuehrliche deutung.
    ich bin erleichtert, dass auch andere diese legung positiv sehen

    jetz bleibt nurnoch weitermachen und hoffen.

    erstmal :danke: für alles
    dyn
     
  8. indigo

    indigo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Ich möchte klar stellen: Ich sehe die Karten nicht von vorn herein positiv. Genau genommen könnte ich das auch gar nicht. Was für dich positiv ist, musst du selbst entscheiden.
     
  9. dynastie

    dynastie Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    133
    hallo, ich bins nochmal
    ich moechte nicht nerven, aber seit der ersten legung, auch bedingt dadurch haben sich soviele dinge geaendert, da ich die sache positiver und uneingeschränkter in die hand genommen habe. da ich sie ab naechster woche, beruflich bedingt, wieder weniger sehen werde, habe ich heute, praktisch als kleinen abschluss, mir nocheinmal in der beziehungsfrage ein keltisches kreuz gelegt. mit der deutung meinerseits bin ich jedoch wieder sehr vorsichtig, da ich meine gefuehle und meine hoffnung nicht aus dem spiel lassen kann. ich waere euch sehr dankbar, wenn ihr mir noch einmal helfen koenntet.

    1 10 kelche
    2 4 muenzen
    3 6 kelche
    4 page der stäbe
    5 tod
    6 4 stäbe
    7 ritter der stäbe
    8 die herrscherin
    9 rad des schicksals
    10 die liebenden

    :danke: dyn
    ohne euch waere ich sicher immernoch in depressionen verfallen
     
  10. ansha

    ansha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo!
    Ich möchte nicht jede Karte einzeln interpretieren aber ich habe für dich einmal das gesamte Deck kurz interpretiert.Deine Situation sieht momentan so aus dass du diese Person deiner Meinung nach liebst,doch bist du dir wirklich sicher oder lebst du nur in einer Illusion und gibt es da nicht auch noch eine andere Person in deinem Leben?Kurz zusammengefasst solltest du dich von deiner Liebe trennen(symbolisch ist dies bereits durch deine berufliche Trennung dargestellt) und dich auf neues konzentrieren.

    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

    Ansha
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen