1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

deutung keltisches kreuz

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von josi, 16. März 2006.

  1. josi

    josi Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    314
    Werbung:
    Wer ist so lieb und hilft mir bei der Deutung zum Thema Liebe? Ich habe gefragt, ob mein Freund und ich die Streitigkeiten überwinden können?

    1) 8 Scheiben
    2) Prinz der Stäbe
    3) XX Das Äon
    4) 4 Schwerter
    5) As der Schwerter
    6) 5 Schwerter
    7) 6 Stäbe
    8) 2 Kelche
    9) 4 Kelche
    10) Prinzessin der Kelche

    Liebe Grüße
     
  2. yengec

    yengec Guest

    Hallo Josi,

    legst du selbst auch Karten oder hast du diese nur ausm Internet gezogen? Scheint sich um Crowley zu handeln. Da kann ich dir leider nicht helfen, lege mit Rider Waite.

    Solltest du selber die Karten legen, bei welcher speziellen Karte hast du Schwierigkeiten?

    Liebe Grüße
    yengec
     
  3. josi

    josi Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    314
    Ich habe das Crowley-Tarot, habe aber leider keine Deutungshilfe dazu. Normalerweise lege ich Lenormand, wollte es einfach mit den Karten auch mal probieren.
     
  4. *Albi*

    *Albi* Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    254
    Werbung:
    Hallo ..

    nun ja ... da würde ich mal vorschlagen ihr diskutiert das alles mal schön aus :D

    Denn erst danach besteht die/eine Hoffnung auf eine gefühlsechte Zukunft.

    Wobei ich meine zu sehen, daß ihr ganz schön "heftig" sein könnt/wollt/ seid oder noch auch noch sein werdet ... aber irgendwie scheint die hohe Diskrepanz zwischen Euren Ansichten auf eine gewisse Vereinbarung von Euch zurückzuführen.

    Wichtig finde ich dabei die Aspekte, daß ihr (und da Du die Karten gelegt hast soll das vor allem Dir als Ratschlag bzw eher schon als zu beachtender(!) Leitfaden dienen).
    Selbstkritisch auch mit eigenen Argumenten umgehen.
    -> weil: ihr streitet hier konstruktiv.
    Hart und verletzend: ja .. aber dennoch konstruktiv.
    sicher: die Gradwanderung kann ins Auge gehen .. aber andererseits habt ihr auf sehr sehr feste Basises (? Pardon wie ist den die Mehrzahl von Basis :D :dontknow: :D )
    Sei es Eure gefühlte Intuition zueinander oder sei es der karmisch-geplante Hintergrund oder sei es auch der bewußte Wille, daß es in diesem Streit auch um eine langfristige Grundlagenfestigung geht.

    Interessant auch die Kombinationen aus allen Elementen ... jepp .. das macht schon irgendwie "Spaß" .. obwohl ich bei Euch aber dennoch lieber sagen würde, daß ich lieber 100 km und mehr Abstand haben möchte zu Euch :escape: ...

    Liebe Grüße.

    Albi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen