1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte helft mir!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von murtalerin, 21. Januar 2013.

  1. murtalerin

    murtalerin Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    116
    Ort:
    KF-City
    Werbung:
    Hallo meine Lieben!!

    Ich weiß, ich hab in der letzten Zeit wenig Zeit gehabt um hier rege mitzuarbeiten.
    Hatte fam. Probleme. Und diese fam. Probleme zwingen mich nun dazu euch bitte bitte um Hilfe zu bitten.

    Hab einen Sohn mit 12 Jahren und wohne in einer Lebensgemeinschaft. Nun wurde diese Lebensgemeinschaft durch einen Streit aus ihrer Verankerung gerissen. Es geht nun so weit, dass ich mich mit dem Gedanken spiele wieder einmal meinen Lebensmittelpunkt zu ändern. Ich weiß nicht ob das richtig ist da ich noch Gefühle für ihn habe.

    Bitte könnt mir jemand die Karten legen und mir diese deuten?????
    Ich weiß nicht was ich tun soll! Wird es noch einmal oder hat dieser eigentlich kleine Streit alles zerstört?
    Ich kann für mich die Karten nicht legen.

    Danke Maria
     
  2. xiomara

    xiomara Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2011
    Beiträge:
    566
    Ort:
    überall und doch nirgends
    ich erkenne dass es gut wird , doch das ist ja nur mein erkennen...
    jeder gedanke, den wir in unserem geist entwickeln - strebt danach materie zu werden

    warum nützt du zeit um panik zu haben oder angst oder was auch immer...gibt es da nichts was du tun könntest um die wogen zu glàtten?
     
  3. murtalerin

    murtalerin Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    116
    Ort:
    KF-City
    Liebste Xiomara!

    Danke für deine Antwort.
    Nun hätt ich eine Frage dazu! Wo erkennst du dass es wieder gut wird?

    Den zweiten Satz versteh ich leider auch nicht, ist für mich zu hoch

    Nun wir hatten in letzter Zeit schon öfters einen Streit wo irgend jemand mit Auszug drohte.

    Es gibt bei uns eigentlich nur zwei Themen wo wir Streiten:
    Zum einen ist es mein Junior: Ich weiß mein Junior ist nicht leicht und er macht mir es auch nicht leicht. Er hat seinen eigenen Kopf (Zwilling). Er kommt mit meinen LG nicht sehr klar und hängt ihm zeitweise ein schönes Mundwerk an.
    Und er läßt sich das auch nicht bieten und so fängt der Streit an. Ich muß dazu sagen, dass er schon einmal in so einer Situation war wo eine frühere Freundin einen Sohn mitbrachte.
    Und der zweite Grund ist der Alk.: Nun ich sag nix dazu wenn er einmal zuviel über den Durst getrunken hat. Beim Bier drück ich ein Auge zu. Aber wenn er anfängt Schnaps zu trinken - kommt Gott sei Dank selten vor - macht bei ihm eine Sicherung im Kopf zu dh das Gehirn schaltet aus
    Und da braucht nur irgendetwas zu Hause nicht passen und er rastet verbal aus. Und mein Sohn dazu und ich geh schon auf die Palme
    Und das ist mein Fehler ich steigere mich zu viel hinein.
    So hatten wir vorige Woche auch eine deftige Auseinandersetzung eigentlich wegen einer Kleinigkeit und wir beide sind ausgerastet und wie.

    Kurze Vorgeschichte: In meiner Kindheit musste ich den Mund halten und konnte selten meine Meinung kundtun, in meiner leider nur 7jährigen Ehe musste ich wegen meiner ex-Schw.-Mutter den Mund halten und ich hab mir geschworen nie mehr werde ich meinen Mund halten.

    Mit seiner Ex-Frau versteht ich mich gut schon wegen den Kindern. Wir unternehmen sehr viel miteinander und mein Sohn versteht sich auch mit seinen Kindern gut und sind ungefähr im gleichen Alter. Sie hat mir geraten, ich darf niemals Schwäche zeigen und Weinen gehört dazu. Ich hab halt immer meine HÄuser nahe am Wasser gebaut.
    Ich finde Weinen zeigt nicht Schwäche sondern Gefühl.

    Aber ich weiß einfach nicht weiter. Vielleicht kann mir jemand helfen!
     
  4. murtalerin

    murtalerin Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    116
    Ort:
    KF-City
    Kann mir bitte bitte jemand die Karten legen???????????????
     
  5. Viviane100

    Viviane100 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    704
    Ich lege Dir gleich ein großes Blatt. Allerdings zum Deuten habe ich gerade keine Zeit, vielleicht später. Aber Du kriegst sicher noch etwas von den anderen.

    Viviane :)
     
  6. Viviane100

    Viviane100 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    704
    Werbung:




     
  7. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.606
    Ort:
    Hessen
    ich hab da mal ne frage wie du es selbst so empfindest. wird bei euch eher mit kopf gehandelt als mit herz und das jeder mehr sein eigenbrödel macht bzw häufig nur sich selbst sieht als das gemeinsame familiäre?

    wie schauts aus mit gegenseitiger unterstützung und vertrauen? erlebt ihr gemeinsam freuide miteinander oder ist es eher oberflächlich gehalten?

    wer ergreift initiative und wer wartet ab?

    ich frage weil mir diese aspekte auffallen würden wo man als erstes hinschauen könnte

    tut er sich mit veränderungen schwer? (herr darüber storch mäuse). er scheint mir festgefahren auch wenn er hoffnung hat das was in bewegung kommt. nur weiß er nicht was er wie ändern kann/sollte. unbeholfenheit, deshalb negative artikulation und wortgebrauch (senkrechte hinter und über ihm) ich hab auch den eindruck aus den karten das es unbewußt mit seiner eigenen vergangenheit zu tun hat die er erlebt hat in bezug auf familie
     
  8. Tessali

    Tessali Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    2.963
    Also Maria...ich denke das Bild sagt ihr hab beide schon jeder für sich die Entscheidung getroffen das eure Beziehung nicht paßt. Ob es nun unbedingt mit deinem Sohn zu tun hat möchte ich bezweifeln. Er wird jetzt als Grund dargestellt....aber eigentlich zeigt das Bild seine Unehrlichkeit und ich glaube auch sein nicht verläßlichkeit. Deine Entscheidung hast du längst getroffen. Die Sense ist für mich die Beendigung.
    Ich denke auch da wird jemand anderes kommen, oder du findest jemand anderen schon besser als dein jetzigen Partner
     
  9. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.606
    Ort:
    Hessen

    ich hab auch den eindruck das es nicht paßt bzw wenn die tzendenz liegt das einer von beiden nicht mitzieht. ich hab mal gelernt das die karten zwischen ring turm einerseits ursache und somit auch rat anzeigen. hier würde es bedeuten das beide (vögel) kraft (bär) aufwenden müssen. weil die 2 karten drüber zeigen ja die gefühlswelt und warum die kraft
     
  10. murtalerin

    murtalerin Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    116
    Ort:
    KF-City
    Werbung:
    Danke für deine Hilfe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen