1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bin neu hier...Frage Seelenverwandtschaft

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Michaela12, 27. September 2005.

  1. Michaela12

    Michaela12 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo erst einmal, ich bin neu hier und warum ich hier gelandet bin weiß ich nicht.....

    bin im Moment etwas verwirrt... habe mir am Wochenende "wahrsagen lassen" mitzusätzlichem Tarot (am Telefon) da ich mir nicht sicher bin, welcher Partner der richtige ist. Der, den ich habe (es wurde gesagt den kenne ich aus vorherigen Leben und es würde gut harmonieren)
    und dem anderen zu dem ich mich seit ich ihn das erste Mal gesehen habe so stark hingezogen fühle wie nie vorher zu jemandem. Egal ob wir uns länger nicht sehen...wenn wir uns treffen ist da so ein starkes , schönes Gefühl wie ein starker Magnet(weiß nicht wie ich es beschreiben soll...es tut einfach gut)...die Dame am Telefon sagte es sei mein Seelenverwandter und ich habe Glück ihn gefunden zu haben. Dieser Mann sei es!....mit ihm habe ich keine Beziehung (Sex oder so) nur Freundschaft.....aber da ist mehr, das fühle ich
    Jetzt steh ich da mit meiner Info und weiß nicht weiter.
    Jeder der uns kennt sagt ihr habt was ganz besonderes, ihr versteht euch blind, wenn es einem nicht gut geht ruft der andere an weil er es spürt......wir kennen uns erst 1,5 Jahre aber es ist als sei es ewig......
    Seelenverwandtschaft?! ich habe bisher nicht viel Erfahrung in spirituellen Dingen bin aber neugierig und würde gerne mehr wissen....

    merkt er das auch?! ich denke ja aber wie weiß ich es nicht......fragen?! das trau ich mich irgentwie nicht ......habe Angst ihn zu verlieren und das will ich auf keinen Fall

    was mach ich denn jetzt?!
     
  2. lamizo

    lamizo Guest

    ... ich würde sagen genieße doch einfach das, was du hast...
    du lebst mit einem "wundervollen" partner zusammen, den du anscheinend von früher kennst... du hast einen seelenverwandten getroffen... ihr harmoniert und versteht euch prächtig...

    somit hast du schon mal weit mehr glück, als viele anderen hier... *gg*


    ... genieße einfach das was du JETZT hast und lass die dinge sich entwickeln... du wirst bestimmt ein gespür haben, ob von seiner seite auch mehr da ist, als "nur" freundschaft, oder?

    ... wenn die zeit reif ist, wird sich bestimmt alles fügen... eine ahnung musst du doch haben, oder? ob er mehr für dich e empfindet...


    ... und SV heißt nicht automatisch "beziehung"... leider! (das gilt für meinen fall) :-(



    lamizo
     
  3. bärchen

    bärchen Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Aichach
    Hallo Michaela,
    wieso zweifelst du an deinem jetzigen Partner, wenn ihr doch gut harmoniert? Vielleicht vermisst du etwas in deiner jetzigen Partnerschaft? Das was du vermisst , hat vielleicht dein Seelenverwandter.
    Was du machen sollst, dass kann ich dir auch nicht sagen. Das musst du fühlen und dein Herz befragen. Die Antwort kannst nur du in deinem inneren finden.
    Mir geht?s ähnlich. Ich habe eine Partnerschaft, die gut harmoniert. Aber da gibt?s noch jemand, zu den ich genau solche Gefühle habe, wie du zu deinen Seelenverwandten. Wir haben auch nur "Freundschaft". Aber für mich ist da noch was ganz tiefes. Leider fühlt die andere Seite das nicht so wie ich. (Sagt sie jedenfalls) Ich habe versucht ihr das näher zu bringen, aber sie schweigt bisher. Vielleicht fühlt sie auch was, aber kann es nicht definieren.

    Es ist schwierig, jemand, der sehr bodenständig ist das zu erklären. Weil es Dinge sind, die der Verstand nicht erfassen kann. Denn Liebe hat nichts mit dem Verstand/Ego zu tun, sondern mit dem Gefühl/Seele.

    Liebe Grüße von Bärchen
     
  4. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    hi michaela
    ich habe mir jetzt endgültig auch vorgenommen mir die karten legen zu lassen..
    als ich hierher kam,war ich mir da noch nicht so sicher
    (obwohl mich tarot schon seit mehreren jahren intressiert).

    hattest du zuerst auch etwas angst was dabei rauskommen könnte?
    was sie über dein leben sieht?

    der grund weshalb ich nicht ohne bedenken an die sache gehe..
    oder ging.. ist der,ich hatte die befürchtung man könnte sachen ansprechen die mir unangenehm sind und über die ich auch nicht richtig sprechen kann.

    aber seit dem ich hier die vielen beiträge gelesen habe
    (in meinem ausser PClichen leben intressiert sich abgesehen von meiner besten freundin niemand fürs karten legen,und sie kennt sich auch null damit aus,deshalb hatte ich wenig denkanstösse- meine eltern waren anfangs sogar dagegen das ich dort hin gehe,das war aber vor 3 jahren-da war ich noch minderjährig)
    und die bereicherung an erfahrung die es bietet,weiss ich,das ich es einfach machen muss..sonst würde ich es irgendwann bereuen

    in der schweiz läuft seit einigen jahren auf einem radio sender jeden montag ab 21:00(nach den nachrichten) eine sendung,
    die sich zum teil auch dem tarot zuwendet
    (=das thema wechselt jeden montag,manchmal ist auch ein arzt da,oder ein pfarrer,geistheiler,und ähnliches),
    bei der es natürlich auch anrufer gibt die das ganze garnicht ernst nehmen(wie auch hier vielleicht leute sind die nicht wirklich daran glauben)
    -aber es ist manchmal trotzdem interessannt zu lauschen

    wer möchte kann ja mal reinhören?
    die adresse fürs webradio(für diejenigen aus Deutschland und österreich) :
    www.radiotop.ch
    (sendung :lifeline)
     
  5. kodoish.

    kodoish. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2005
    Beiträge:
    9
    :danke: nina3 für diesen Link , da hör ich gleich mal rein......
     
  6. Michaela12

    Michaela12 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    also ich habe vorher immer schon Interesse gehabt an spirituellen Dingen, habe mich aber auch nie getraut etwas zu tun.....warum ich so spontan am Wochenende zum Hörer gegriffen habe weiß ich nicht und bin im Nachhinein froh darüber weil es das bestätigte was ich fühle

    ja meine Ehe ist soweit ok..friede freue überall gibt es nicht..ich mag meinen Mann sehr gerne und wir haben viel erlebt aber ich fühle das er nicht das ist was mir (sorry hört sich doof an) ein Leben lang gut tut, es ist harmonisch wenn ich den unteren Weg gehe und nachgebe und gute Miene mache

    zu meinem Seelenverwandten ....ich fühle das da mehr ist auch von ihm aus aber ich denke, er traut sich aus genau 2 Gründen nicht .......1. das Gebot des Ehebruchs..2. das Zölibat an das er sich gebunden hat

    die Dame beim Kartenlegen sagte es müsse ein Gespräch stattfinden.Da er fühlen würde wie ich, würde das Gespräch uns sehr viel weiter bringen, die Situation erleichtern und entspannen. Ich bräuchte keine Angst davor haben, es würde gut ausgehen....(ich habe aber Angst davor...)

    nach dem Gespräch mit der Wahrsagerin oder wie immer ich sie nennen will, war ich so happy und euphorisch weil es ja das ist was ich eigentlich will (darüber reden....).....jetzt je mehr Zeit vergeht werde ich wieder unsicher

    sorry das ich Euch hier mit meinen Sorgen belästige aber ich habe sonst keinen mit dem ich darüber reden könnte....
     
  7. bärchen

    bärchen Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Aichach
    Hallo Michaela,
    versuch es doch einfach einmal. Sonst platzt du irgendwann. So ging es mir jedenfalls. Dann ist es raus und du fühlst dich etwas besser. Wenn er ausweichen willl, dann wirst du es schon merken. Keine Angst vor der Wahrheit! Da bist du wenigstens zu dir selber und zu den Menschen den du magst ehrlich.
    Aber du musst das selber entscheiden.

    ....was ich eigentlich will (darüber reden....)......
    Ja das will ich auch so sehr! Vielleicht geht es ja irgendwann einmal auch bei meiner Seelenverwandten. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Übrigens belästigst du uns nicht. Wir haben alle mehr oder weniger ein Problem, desshab sind wir auch hier in diesem Forum.

    Liebe Grüße von Bärchen
     
  8. wolky

    wolky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    4.149
    hi,
    wer sich belästigt fühlt, muss es ja nicht lesen :D,

    Gibt dir selber die Zeit die du brauchst und sprich es dann an. oft sind diese Gespräche leichter zu führen als man annimmt :). und das direkte persönliche Gespäch ist ganz wichtig!
    Ich drücke dir auch die Daumen dafür. Du machst es schon richtig, hör auf dein Herz und es wird dich führen und das muss man auch üben ;-)
    lg wolky
     
  9. lamizo

    lamizo Guest

    ... und ich denke ich spreche hier auch für eine VIELZAHL meiner mitschreiber/innen... DU BELÄSTIGST HIER GAR NIEMANDEN... darum gibt es ja dieses forum... dass wir uns austauschen können, dass wir nicht (so wie du es nanntest) platzen...

    lass es raus... poste, schreibe... so kommen angeregte diskussionen, gespräche, neue denkweisen, sichtweisen und erkenntnisse etc. zu stande...


    also hau auf die tasten... *gg*


    :banane:

    jasmin
     
    triton gefällt das.
  10. DeepBlue

    DeepBlue Guest

    Werbung:
    Hallo Michaela12!

    Zuerst mal :umarmen:
    Und: du bist hier schon richtig. :)
    Es gibt soviele liebe und nette Leute hier im Forum. :blume:
    Schreib einfach drauf los,das schon hilft auch sehr.

    Alles Liebe für Dich :kiss3:

    DeepBlue
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen