1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bin momentan überfordert ...

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Mondin, 25. April 2011.

  1. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Werbung:
    ... Entscheidungen zu treffen und ebensowenig in der Lage, den Dingen ihren Lauf lassen zu können.

    Kurz gesagt: Chaos. :rolleyes:

    Ist jemand so freundlich, für mich die Karten zu legen und zu deuten?


    LG Mondin
     
  2. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.420
    mondin, zäume das "pferd" von hinten auf:
    nicht das was es nicht ist; nicht was fehlt;
    nicht das was weh tut, und das was quält;
    du bist nicht die die ausgleicht. du bist du.
    und in erster linie für dich verantwortlich.
    du kannst nicht kontrollieren, was passiert.
    du kannst nur deine perspektive "drehen":
    von unten, nicht von oben, liegen optionen.
    konzentriere dich auf das, was "sicher" ist,
    denn angst ist immer ein schlechter berater.
    neue bindungen stehen an: sei frei zu wählen.

    ;)
     
  3. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Liebe(r) Athanasis, ich danke Dir für Deine schnelle Antwort.
    Sie berührt mich sehr, obwohl sich mir der Inhalt nicht ganz erschließen will. :rolleyes:

    Ich stecke evtl. zu tief in dieser Situation, um es von einer anderen Warte zu betrachten.
    Dürfte ich Dich bitten, ganz vorsichtig, ob Du es etwas deutlicher für mich schreiben kannst?

    Kann auch sein, ich sollte selbst dahinter kommen?

    Lieben Gruß, Mondin
     
  4. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.420
    danke für deine rührenden worte. ich erinnere die auslegung nicht vollständig, deswegen kann ich nur nach dem gehen, was mir als das drängendste schien. deine pm habe ich erhalten, und mache für dich eine ausnahme.

    :blume:
     
  5. Reikikind

    Reikikind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    19
    Hallo Mondin!

    Danke erstmal für die nette Begrüßung in meinem Profil.
    Habe leider noch nicht so viele Beiträge geschrieben, dass ich dir in deinem Profil zurückschreiben kann.

    Wollte mir mal ein paar Beiträge von dir ansehen und bin gleich hier gelandet.
    Ich beschäftige mich schon länger mit Kartenlegen, hauptsächlich für mich selbst. Bei anderen tue ich es nicht so gerne, bin mir manchmal etwas unsicher.
    Bin auch draufgekommen, dass dich dein Gefühl meistens besser weiterbringt als die Karten. Außerdem kannst mit den Karten nur die momentane Zukunft aufzeigen, die jederzeit durch eine Entscheidung änderbar ist. Das hab ich mit Sicherheit schon gemerkt.

    Ich sage dir jetzt mal, was ich in den Karten gesehen habe, aber bitte mit Vorsicht zu genießen.

    Ich habe gefragt, wo denn dein Problem liegt:

    Es kommt das Aussprechen einer Trennung auf dich zu. Das dürfte von dir ausgehen, oder du hast dich schon zurückgezogen. Das Ganze kommt plötzlich, aber mit Aspekt auf Glück. Du suchst nach Klarheit über die Partnerschaft. Du überlegst wegen der Wohnung/Haus aufgrund der Finanzen.

    Ich bin mir nicht sicher, ob das stimmt, oder ob ich meine eigenen Karten gelegt habe, denn meine Situation ist genau die selbe, nur dass ich mich schon entschieden habe und aufgrund der Situation momentan nichts ändern kann - Finanzen.

    Sollte das bei dir auch zutreffen, dann soll einer noch was gegen schicksalshafte Begegnungen sagen.

    Liebe Grüße
     
  6. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Werbung:
    JA !!!!!

    Nicht zu fassen !!!

    Eigentlich glaubte ich inzwischen, mich könnte nicht mehr viel wundern ... und nun lese ich das hier, liebe Reikikind.

    Mir fehlen die Worte ... und ich bin soweit, daß die Entscheidung wohl schon so gut wie feststeht ... Sprung ins tiefe Wasser, auch ohne irgendwelche Sicherheiten.

    "Nur" mit Vertrauen, daß ich gut aufgefangen werde.

    Und Du bist in ähnlicher Lage, lass Dich mal ganz lieb und vorsichtig umarmen.

    DANKE, nun werde ich immer klarer in mir. Ich sollte nicht zu lange warten, es auszusprechen.

    Alles Liebe, Mondin : - )
     
  7. Reikikind

    Reikikind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    19
    Hallo Mondin!

    Hab das gelesen und wollte erst nach der Fernsehsendung antworten. Ich konnte mich gar nicht richtig auf die Sendung konzentrieren.

    Mein letzter Satz lautete zuerst: Da soll noch jemend etwas über schicksalshafte Begegnungen und Seelenverwandschaften sagen. Die Seelenverwandtschaft habe ich dann wieder gelöscht.

    An den Sprung ins Wasser mit Vertrauen hab ich auch schon so oft gedacht, aber irgend etwas hält mich noch ab.
    Mir fehlt es weder an Vertrauen, noch an Risikobereitschaft. Ich habe von ca. 1 1/2 Jahren einen sicheren Job beim Bund aufgegeben, und das mit fast 49 Jahren (Wir sind auch im gleichen Alter, bin gerade 50 geworden).

    Es ist nicht nur die finanzielle Situation, sondern, dass ich es auch wirklich durchhalten möchte. Bin momentan in einer nicht sehr guten seelischen Verfassung, ein Job ist für mich im Moment überlebensnotwendig und ich habe Angst, dass ich dann nicht arbeitsfähig bin. Bin schon eine Weile arbeitslos, da ist ein Wiederanfang so schon recht schwer. Ich glaube auch, dass ich mit meiner Dualseele zusammen bin.

    Ich habe in Amazon wieder mal ein Buch gesucht, dass mir weiterhilft (eher nach Wünsche ans Universum), und bin auf das Thema Dualseelen gestoßen. Am meisten hat mich im Inhaltsverzeichnis die Selbsthilfe interessiert. Ich hab gewusst, dass da eine Seelenverbindung mit meinem Partner besteht, aber von Dualseelen habe ich noch nichts gewusst, nur von Seelenverwandtschaft, und das auch nur vom Spüren her. Hab dann ein Buch gelesen, war mir aber immer noch recht unsicher, ob das so ist.
    Dann hab ich im Google das Wort "Dualseele" eingegeben und bin in diesem Forum gelandet. Es ist das erste Forum, dass mich interessiert und wo ich überhaupt was schrieb. Wollte mich zuerst gar nicht registrieren. Hab sogar das Pendel gefragt - was ich schon lange nicht mehr tat, und das auch erst wieder seit der Dualseelengeschichte - und bekam ein eindeutiges "JA".

    Habe nach einem Beitrag gesucht, wo jemand eine Parnterschaft mit der Dualseele hatte und wie er die Trennung geschafft hat. Hab aber nichts gefunden. Anscheinend kommen die meisten mit ihrer Zwillingsseele gar nicht zusammen. Dann las ich den Beitrag von Michael und hatte das Befürfnis, ihm zu schreiben.

    Den Rest kennst du. Wirklich verblüffend.

    Ich werde jetzt einige Beiträge zu allen möglichen Themen verfassen, damit ich dir auch privat schreiben kann.

    Ich drück dich auch und ebenfalls alles Liebe - wir schaffen das schon!
    Dein Reikikind
     
  8. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Liebe Reikikind, wie ähnelt sich alles ...
    ... ich schreibe Dir nachmittags eine Pn, mit meiner EMail- Adresse, brauchst nicht extra Beiträge sammeln.

    Ich umarme Dich, Mondin
     
  9. Reikikind

    Reikikind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Freu mich schon drauf.

    14 Beiträge hab ich gestern schon geschafft, bis mir der Kopf geraucht hat. Größtenteils Dinge, die ich sonst gar nicht geschrieben hätte - wer weiß, für was sie gut sind.

    Alles Liebe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen