1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Bibelchristen in den USA und der Corona-Virus

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Mellnik, 14. März 2020.

  1. Cupido

    Cupido Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    1.298
    Werbung:
    Das ist eine andere Frage. Es ging um deine Aussage: "Kein Mensch versteht". Du hättest eigentlich sagen müssen: "Ich verstehe nicht". Das die meisten Menschen durchaus Verständnis für die Coronamaßnahmen haben kannst du doch schon hier im Forum sehen. Lies doch mal im Coronavirusfaden.
     
    Hatari und Berlinerin gefällt das.
  2. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    2.330
    Bibelchristen denken wohl, man dürfe sich gegen Corona nicht wehren, weil es ja eine Strafe Gottes sei,
     
  3. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    2.330
    Die USA beschlagnahmen Schutzmasken, die für Deutschland bestimmt waren.
    Any comments?
     
  4. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    32.072
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Fake oder wahr? :dontknow:
     
  5. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.983
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Also eigentlich von uns SELBST kollektiv strafen wir uns selbst vielleicht.

    Aber: es gibt etwas "Höheres" worauf wir keine Kontrolle und Macht haben.
    Vielleicht ist das in unserem Unterbewusstsein, oder tatsächlich "höhere Macht" keine Ahnung...

    Irgendwie muss es etwas höheres geben, denn so manche "Wunder" hatten wir persönlich ja schon erlebt, wofür wir gar nix konnten. Ich zumindest. Ich wäre beihnahe schon mehrfach gestorben.....

    Und 2.
    wir können nicht älter als z.B. 120 Jahre alt werden, (nur Beispiel) das Gras wächst nicht höher, sondern so wie es IST. Und viele vorgegebenen Gegebenheiten, die kommen von Gott, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2020
  6. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    18.374
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Werbung:
    Wer an Gott glaubt sieht es als eine Strafe Gottes.

    Wer nicht an Gott glaubt sieht es ganz normal als eine weltweite Pandemie an.

    So war es von Anfang an auf der Erde und so wird es immer sein, auch wenn es den Menschen nicht mehr gibt, gibt es immer noch Viren.

    Selbst ein Kirchenmann sagte, dass es nicht die Strafe Gottes ist. Nur merke ich mir die LINK nicht, da für mich einfach belanglos ob nun eine Christ an die Strafe Gottes glaubt oder nicht.
     
    Berlinerin gefällt das.
  7. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.983
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Nein, das ist NICHT wahr, wer an Gott glaubt - der liebt die Vorstellung, dass Jesus bald ENDLICH wiederkommt, Strafe höchstens für die, die Straffällig geworden sind und sich selbst NICHT vergeben können!
    Denn Jesus hat bereits ALLES vergeben, es gibt keine Schuld mehr. DARUM ist Jesus für uns gestorben! Dies ist längst VOLLBRACHT - für uns.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2020
  8. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    18.374
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Habe ich was anderes geschrieben? Einfach sinn-erfassend lesen. Du darfst daran glauben. ICH TUE ES NICHT.
     
  9. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.983
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Du hast hier geschrieben, "Wer an Gott glaubt sieht es als eine Strafe Gottes."
    und das ist nunmal nicht wahr, sorry.
     
  10. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    18.374
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Werbung:
    Mit mir musst du nicht diskutieren ich glaube nicht daher diskutiere ich nicht über Religion, und daher bin ich die Falsche für dich.

    Wenn du daran nicht glaubst gibt eine Menge die an die Strafe Gottes glauben.
     
    Berlinerin gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden