1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beste Freundin hat mich nach 2 Jahren im Stich gelassen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von xxhiphop4everxx, 8. April 2010.

  1. xxhiphop4everxx

    xxhiphop4everxx Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    173
    Ort:
    München
    Werbung:
    Kann mir das jemand erklären?
    Wir waren ein Herz und eine Seele,
    haben regelmäßig Kontakt gehabt,
    waren immer füreinander da,
    Naja auf jeden Fall musste sie für paar Monate in Therapie,
    in eine andere Umgebung, stationäre Einrichtung.
    Auch dort hab ich sie so oft es geht besucht, mit ihr telefoniert.
    War eben für sie Da.
    Sie hat sich dort immer allein gefühlt, hab zu ihr gemeint zieh das durch, du findest schon Leute. Sie hat auf mich gehört.
    Und naja jetzt hat sie neue Leute gefunden. Paar Mädels, die ich u.a. auch kenne, hab ne ziemliche Abneigung von denen gespürt, obwohl ich denen null getan hab, im Gegenteil, hab mich gleich mit einintegriert in die Gruppe auf jeden Fall waren wir letztes Wochenende weg zu 5, und ich hab gemerkt wie ausgeschlossen ich von dieser Gruppe werde. Kann mir das nich erklären, is es Neid? Von den anderen sicher, aber von meiner besten Freundin kann ich mir das nich vorstellen, so etwas gab es nie in unserer Freundschaft. Sie haben mich im Club auf jeden Fall alleine sitzen lassen. Es kam bis heute keine Entschuldigung! So als hätte sie mich jetzt längst vergessen..... Das tut weh!
     
  2. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Ja das tut weh.
    Aber es ist auch in Ordnung.
    Irgendwann im Leben wirst du dich dabei ertappen etwas ähnliches getan zu haben.
    Und das ist dann auch in Ordnung.
     
  3. xxhiphop4everxx

    xxhiphop4everxx Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    173
    Ort:
    München
    Es ist in Ordnung? Ganz sicher alles klar..
    Ich kann von mir mit reinsten Gewissen sagen hab sie nie hängen lassen nie!!!
     
  4. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.888
    Ort:
    An der Nordsee
    Eine schmerzhafte Erfahrung, keine Frage. Das tut mir leid für dich!

    Versuch es doch mal so zu sehen, dass deine Freundin vielleicht in der Therapie gesagt bekam, dass sie ihr Umfeld verändern, und sich auch mal mit anderen Leuten treffen soll. Ist doch eigentlich logisch, wenn es jemandem so schlecht geht dass er/sie einen langen Therapieaufenthalt benötigt, dass dann immer auch die Empfehlung kommt im Außen, im sozialen Umfeld Änderungen vorzunehmen, soweit dies möglich ist.

    Ich weiß es ist jetzt fies, aber lass ihr einfach die Zeit selbst zu erkennen wie ihr Leben nach der Therapie aussehen soll. Wenn ihr wirklich beste Freundinnen wart, dann werdet ihr das sicher auch wieder werden. Sie muss sich jetzt testen, muss auch andere Freundschaften schließen und die Erfahrungen machen was ihr wirklich gut tut und was nicht.

    Lg., R.
     
  5. xxhiphop4everxx

    xxhiphop4everxx Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    173
    Ort:
    München
    Das steht außer Frage, das wird auch so sein, das die Therapie so auf sie eingewirkt hat. Das find ich auch gut, das sie sich ändern will und schon viel durchgezogen hat, aber ich hab einfach ein Prinzip, mich lässt man nur einmal sitzen egal wer das ist. Sie war an den gesamten Abend gegen mich, hat an mein Outfit rumgemäkelt, und die anderen bevorzugt ist einfach so. Hat mich echt links liegen lassen, neue Kontakte knüpfen hin oder her.
     
  6. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    Freundschaft? Hm.....
     
  7. sunny0802

    sunny0802 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    379
    hallo hihop4ever....
    ich kann dich total gut verstehen und es tut mir leid für dich....
    finde es auch nicht in ordnung wie sich deine freundin verhält...natürlich können sich freundschaften verändern...(durch partnerschaften oder andere dinge)....aber dich so einfach sitzen lassen...
    naja ich würde dir raten es muss eine aussprache her und wenn sie nicht einlenkt oder versteht solltest du zumindest mal ein wenig auf abstand gehen.
    wünsch dir alles liebe
    sunny
     
  8. xxhiphop4everxx

    xxhiphop4everxx Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    173
    Ort:
    München
    So kenn ich sie gar nicht, sie ist ein anderer Mensch geworden.
    Muss dazu sagen hatte nie wirklich Freunde auf die ich mich verlassen konnte,
    wo ich sie kennengelernt habe und gemerkt habe sie ist anders, war ich echt glücklich.
    Und grad wo man Sicherheit hat passiert sowas. Hab eh allgemein kein großes Vertrauen mehr in Menschen klingt krass, aber das hat die Schulzeit und Arbeitswelt mit mir gemacht, da ich oft ausgeschlossen worden bin aufgrund Verbrennungen, lass selten jemand nah an mich ran, wirke auf viele leider somit arrogant und unsympatisch. Gerade deshalb verletzt mich das richtig stark!
     
  9. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    dann wird es so sein.
    Freundschaften vergehen manchmal. Tut teilweise sehr weh, gehört aber zum Leben dazu.
     
  10. Shantal

    Shantal Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo,

    das kenne ich leider auch aber viel drastischer. Ich war 4 Jahre mit meiner besten Freundin zusammen, haben alles gemeinsam unternommen und waren jedes WE zusammen. Und als ich ins Krankenhaus kam hat sie mich von einen Tag auf den andren hängen lassen und hat sich nie mehr gemeldet seither,das ist jetzt über ein Jahr her.

    Alles Liebe Shantal
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen