1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Automatisches Schreiben

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Phineas, 27. Mai 2009.

  1. Phineas

    Phineas Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Baden Württemberg
    Werbung:
    Hallo,

    hab schon öfters versucht, automatisch zu schreiben. Es kam meist nur ein Gekrakel zustande, manchmal spürte ich zwar eine Lenkung meiner Hand, aber wirklich was "zustande" kam da nicht.
    Irgendwann kamen dann zwar Worte zustande, aber meist war da leicht auch etwas in meinem Kopf von dem, was dann "automatisch" auf Papier geschrieben wurde. So als würde ich mir die Antwort, auf die ich die Frage stelle, bereits selbst geben. Folglich nahm ich an, dass mir vielleicht nur einbildete, dass ich da wirklich Kontakt mit einer anderen Wesenheit aufnahm.

    Doch heute war es irgendwie anders. Erst schrieb ich einfach assoziativ vor mich her. Also das war noch seh bewusst. Dann ließ ich einfach schreiben - da kam keine mir sinnvolle Antwort. Doch dann kamen verschiedene Worte, die teils sehr schwer zu lesen oder entziffern waren. Meist wiederholte sich ein Wort, wenn ich es nicht richtig gelesen habe, so als würde "die Wesenheit" wollen, dass ich das Wort verstehe. Das ging so eine Weile, bis ich mir dachte: so komme ich nicht weiter. Ich fragte ein bisschen in der "Ja-Nein-Form", so dass Antworten mit Ja oder Nein beantwortet werden konnten.

    Und dann plötzlich entstand tatsächlich ein Dialog, wenngleich auch hier mir auffiel, dass vieles von dem, was ich aufschrieb, bereits gedanklich in mir drin gedacht wurde, woraus ich mir überlegte, ob ich es nur dachte und damit nicht wirklich mit einer anderen Wesenheit kommuniziert hätte.

    Ich will gar nicht auf den Inhalt eingehen, mehr auf die Struktur des Automatischen Schreibens an sich. Ich würde gerne wissen, ob jemand etwas mehr Erfahrung damit hat als ich?

    Vom Gefühl her passierten folgende Dinge während des Schreibens:

    -Hand schrieb Sätze auf, meist "wusste" ich nur immer das jeweilige Wort, das aufgeschrieben wird, aber die Hand bewegte ich nicht bewusst.
    -Manche Worte waren wirklich nicht "typisch" für mich. Also zum Beispiel sage ich nicht oder nur selten: "hervorragend", sofern etwas gut läuft. Aber genau das schrieb meine Hand. Und wie gesagt während des Schreibens ahnte ich, dass ich "hervorragend" schreiben würde.
    -Ich verspürte zeitweilige "Blockaden." Manchmal war es, als wäre nicht ganz klar, was geschrieben werden sollte. Da kam dann meist erst nur vage, dann aber sicherer ein klares Wort / Satz heraus.
    -Es gab eine Stelle während des Schreibens, wo mir gesagt wurde, dass man mir nicht mehr "verraten dürfe..." Seltsamerweise bekam ich da ein wenig Angst, weil ich das Gefühl hatte, zu weit zu gehen. Ich kann es nicht richtig beschreiben. Vielleicht so, als ob man zwei Möglichkeiten hat: entweder man geht nachts einen Umweg entlang, wo aber wenigstens viele Leute unterwegs sind, Straßenlaternen an sind, es aber länger dauert oder man geht den kürzeren Weg, mit der Gefahr, dass was passieren könnte.
    Es war wie ein Stopschild! Sehr merkwürdig.
    -Andere Inhalte waren von fast unglaublicher Freude geprägt, ich meine, ich fühlte wirklich eine Art Schutz, einen Begleiter.
    -Und zeitweilig wurde ich extrem müde.


    <-- also diese Stichworte, die ich da aufgeschrieben habe, sind nur einige wenige. Insgesamt fühlte ich, dass ich wirklich mit einer Wesenheit Kontakt hatte. Das einzige, was ich vielleicht noch erwähnen könnte: scheinbar stünden wir immer in KOntakt, so sagte es diese Wesenheit.

    Naja, vielleicht kann hier ja jemand schreiben, der schon länger damit Erfahrung hat.

    Grüße Phinny
     
  2. Arkan

    Arkan Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Österreich
    SUPER!:banane::umarmen::banane::zauberer1:banane:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen