1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

auflösung der seelenverwandtschaft

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von cheerokee, 30. September 2012.

  1. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    waldviertel raabs
    Werbung:
    ist es möglich eine auflösung bei einem seelenpartner zu machen der mich schon einige leben begleitet?
     
  2. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Nein, ich glaube nicht, dass sowas geht. Wenn man eine Seele aus einen vorigen Leben kennt, dann kann man nichts dagegen tun, dass man sie nicht mehr kennt. Und wenn man mit einer anderen Seele verschmolzen ist, kann man das auch nicht rückgängig machen. Was ist denn das Problem mit dem Seelenverwandten ? Vielleicht kann man es ja lösen. :)
     
  3. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.612
    Ort:
    Hessen
    ich denke mal, aus den meisten situationen kann man sich nicht einfach so davon stehlen, egal um was es geht und nur weils unbequem wird und selbst wenn...dann kommt diese ähnlich von anderswo wieder (zumindest von der empfindung her) weil man nicht lernte mit einer situation umzugehen oder zu lösen. gehört zum normalen reifeprozeß im leben...meiner ansicht nach. und wäre es nicht so bei einem "seelenpartner" das du einen teil von dir selbst ablehnen oder weggeben willst? is nur sone vorstellung bei diesem begriff "seelenpartner"
     
  4. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    waldviertel raabs
    ich kenne meinen seelenpartner in diesen leben seit 6 jahren und voriges jahr war es wieder mal so weit das wir verliebt waren händchenhaltent( mehr nicht) aber nicht zu einer beziehung gekommen ist . er ist in einer unglücklichen beziehung und ich hatte nur angst davor das es wieder nicht klappt ,.so habe ich mich gar nicht auf ihn eingelassen -leider. nur ich fühle immer noch wie es ihm geht ja und er ist eben noch immer in meinem kopf und herzen.seit ich übersiedelt bin haben wir absolut keinen kontakt mehr, ich habe ihm ein paar mal geschrieben . aber es kommt von seiner seite keine reaktion- hat er keine gefühle mehr?!bei einer schamanischen reise und einer sehr guten kartenlegerin habe ich dann festgestellt das wir im vorigen leben eben auch ein paar waren und uns aber nach einiger zeit wieder getrennt haben , und wir uns schon sehr lange kennen . ich frage mich wenn wir nie zusammen alt werden können , welche aufgabe haben wir dann? die sehnsucht nach ihm ist sehr gross und der trennungsschmerz wird auch nicht leichter. bei uns gab es ja auch telephatische unterhaltung( so etwas habe ich noch nie erlebt). auch stellt sich die frage empfindet er auch so ? werde ich ihn nochmal sehen, gibt es für uns nochmal einen chance ? oder ist es besser an einer auflösung zu arbeiten oder ans andere ende der welt zu ziehen ? lg cheerokee
     
  5. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.861
    Ort:
    Raum Wien
    Hallo Cheerokee,

    Nachdem ich persönlich sehr positiv dem menschlichen Leben gegenüber eingestellt bin - und somit auch unserem Seelenplan - bin ich sicher, dass alles seinen Grund hat.

    Ich habe in diesem Leben auch Menschen getroffen, wo noch was aufzulösen ist/war. Am häufigsten trifft man hier Familien/Ahnenthemen - aber auch Beziehungsgeschichten.

    Ich hab in Rückführungen gekoppelt mit Verzeiharbeit sehr viel auflösen dürfen. Seelenpartner wie Du sie beschreibst, sind uns verbunden und helfen uns weiter - auch wenn das im 'menschlichen' Verständnis weh tut. Sie drängen Dich wohin, resp. zeigen Dir etwas auf, was Du Dir anschauen darfst. Es hängt immer vor Dir ab, inwiefern Du bereit bist Dich darauf einzulassen. Nun weiss ich von Dir, dass Du ohnehin schon auf der Suche bist, nach mehr Wissen und Verstehen, Du wirst Deinen Weg finden und zur rechten Zeit alles auflösen, was Dir nicht mehr dienlich ist.... Sei gedrückt :umarmen:
     
  6. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.219
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Telepathie lässt sich womöglich auch am anderen Ende des Universums nicht allein durch die Entfernung stoppen, solange man noch Nähe spürt, da die räumliche Distanz per se keine Rolle spielt. Es würde allerdings (vielleicht) als Ritual taugen.

    Was vorige Leben betrifft, kann ich dazu nicht viel sagen, aber solche "Experten" (egal ob Kartenleger, Astrologe oder Medium) reden viel wenn der Tag lang ist. Die verdienen Geld damit den Leuten irgendwas zu verzapfen. Kann natürlich rein theoretisch trotzdem stimmen. Aber um an sowas zu glauben müsste ich persönlich selbst Erinnerungen an frühere Leben haben. Weiß auch nicht ob so eine schamanische Reise nicht eher Wunschdenken offenbart (oder offenbaren kann). Wenn es so leicht wäre sowas rauszufinden (wie es bei manchen "Experten" scheint), dann wüssten wir alle heute (inklusive Wissenschaft) dass das funktioniert. Ich bin da skeptisch.

    Ansonsten glaube ich, dass diese Vorstellung von Seelenverwandtschaft eine Auflösung der selben erschwert, selbst wenn es sowas eigentlich gar nicht gibt, auch wenn das absurd klingen mag. Aber sicher, es gibt Menschen zu denen eine starke Resonanz besteht. Ich glaube aber nicht, dass da etwas in Stein gemeißelt ist.

    LG PsiSnake
     
  7. Seelenwanderer

    Seelenwanderer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    6.149
    Ort:
    Nordwestschweiz
    Was man auflösen kann, ist das negative, bzw. noch unaufgelöste Karma, falls ein solches besteht.
    Wenn du da mal den Dreh gefunden hast, woran es konkret liegt, dass die Beziehung euch belastet, oder verspannt ist, dann ist das eine Befreiung, Erlösung, und ihr könnt nachher weitergehn in Frieden, ob zusammen oder nicht.
     
  8. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    waldviertel raabs
    danke für eure antwort wiedervielzu denken ,. wieviel seelenpartner gibt es eigentlich da ist ja noch meine beste freundin angie die mich auch schonlänger begleitet und meine wunderbare katze spooky ( leider schon gestorben ) die für mich einen seelenpartnerin war? also das mit den kartenlegen stimmt das sie geld verdienen möchten aber ich habe mich noch nicht so richtig mit dem thema reinkarnation beschäftigt. denoch kann ich sagen das ich mich erinnern kann das ich schon mal verbrannt wurde und das überhaupt nicht witzig gefunden hatte . wenn mein chef zu mir und meiner kollegin sagte : euch zwei verbrenne ich auf den scheiterhaufen ( sollte witzig sein). und das mit den reisen ist wirklich so eine sache viele beinflussen es mit wunschdenken , andere benötigen hilfsmittel wie drogen damit sie überhaupt mal reisen können um dann die tollsten geschichten zu erzählen. zu den beiden gruppen gehöre ich zum glück nicht. lg cheerokee
     
  9. Reason22

    Reason22 Guest

  10. WeißerRabe

    WeißerRabe Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Niederbayern
    Werbung:
    Hallo Cheerokee,

    Seelenpartner kann man Auflösen, wenn man immer nur leid erfährt und nicht weiter kommt, aber besser ist es, wenn man schaut warum passiert Euch das.

    Meist ist irgendetwas passiert, entweder bei dir oder dem Seelenpartner und somit gab es einen Knoten und da eiert Ihr Leben für Leben rum, bis das aufgelöst wird.

    Alles liebe,
    weißerRabe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen