Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Astalenabelschnur

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Igele, 5. August 2002.

  1. Igele

    Igele Guest

    Werbung:
    Hallo!
    Hätte gerne Informationen zum Thema Astralenabelschnur.
    Und zwar wie sich dort Personen ankoppeln können, wie man Sie wieder entfrenen kann?
    Wie das ist mit dem Energie ziehen und geben bei diesem Thema? Und wie man sich schützen kann vor bösartigen Angriffen bzw.Übergrife!
    Eurer Igele
     
    naturverbunden gefällt das.
  2. Dawn

    Dawn Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Niedersachsen
    Hi Igele,
    ich nehme an, Du meinst die Nabelschnur, die bei außerkörperlichen Reisen sichtbar wird?
    Diese Nabelschnur verbindet unsere Seele/Geist mit unserem Körper. Bei außerkörperlichen Reisen dehnt sie sich unendlich, bis ins Universum und zu anderen Planeten. Wenn sie abreißt, können wir nicht mehr zurück, dann sind wir tot.
    Dass man sich da ankoppeln könnte, wäre mir neu. Das habe ich noch nicht gehört.
    So eine Reise muss erlernt werden, das sollte man nicht im Alleingang unternehmen. Beim ersten Mal kann es ganz schön erschreckend sein.

    Was meinst du mit bösartigen Übergriffen?

    Gruß Dawn
     
    naturverbunden gefällt das.
  3. naturverbunden

    naturverbunden Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2018
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Wien
    Also das Wort Astralnabelschnur habe ich noch nie gehört! Was bedeutet das genau und wo verbindet man sich mit was? Klingt sehr abgefahren!
     
  4. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    12.283
    Es sind Tentakel gemeint. Damit kann man Anderen Energie abziehen, Negativenergien senden, oder Vieles mehr.
    Ist nicht "abgefahren" - ist hochgefährlich.
     
  5. Willow

    Willow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    1.896
    Werbung:
    Schützen kann man sich, in dem man die "Ösen" schließt, in die diese Bänder einhaken, sprich, die dazu gehörigen Themen bearbeitet.
    Als kurzfristige Maßnahme können die Bänder getrennt werden und "Abhängigkeiten" zueinander gelockert, oder manchmal auch gelöst werden.

    Im Grunde besteht jedes persönliche Netzwerk, aus solchen VerBindungen, die eben wie Schnüre von einem zum anderen laufen und
    so von Hellsichtigen gesehen werden.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden