1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Arme Seelen

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Vanillie, 21. Februar 2011.

  1. Vanillie

    Vanillie Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2004
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hallo alle hier
    ich hab ein Buch von Maria Simma - Erlebnisse mit armen Seelen
    gelesen und bin schon sehr am Nachdenken.
    Also, wenn das so ist, dass die armen Seelen auf unsere Gebete angewiesen sind, und welche Sünden im Fegefeuer abgebüßt werden, dann wird es schlimm nach unserem Tod.
    Wer betet denn noch für die armen Seelen?
    Und was diese Frau für körperliche Leiden für diese Seelen erduldet hat.
    Diese Berichte sind die Wahrheit, es spricht auch ein Pfarrer, und die Kirche ist vorsichtig bei solchen Themen.
     
  2. Jacky22

    Jacky22 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    196
    Klar jedes Buch kann sagen es ist die Wahrheit aber wissen tun wir es nicht!!! Ja davon habe ich auch schon gehört und ich weiß es dass man für diese "armen Seelen "beten soll,damit diese ins Licht gehen können,aber wenn eine Seele sich bewußt dazu entschieden hat nicht ins Licht zugehn ,dann ist es das sogenannte fegefeuer d,h sie bleiben dann am Erdnahen Bereich und haben dort ihren spaß,denn sie selbst können entscheiden ob sie ins licht möchten oder nicht was natürlich besser wäre!!!Aber schlimm nach unseren "Tode" ist es nicht es ist sozusagen auch ein Lernprozess wenn wir unsere Fehler aufgearbeitet haben kommen wir eine Stufe näher zum Licht usw!!!
     
  3. Vanillie

    Vanillie Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2004
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Oberösterreich
    ja das stimmt, jedes Buch kann schreiben, dass es die Wahrheit ist,
    und wir armen Menschen sollen herausfinden, was stimmt..
    schlimm wäre schon, wenn das stimmen würd, und keiner od wenige auf Erden
    würden danach handeln (nur Gutes tun) und wenns zuspät ist,
    dann müssen wir unendlich warten, bis uns jemand durch Gebete erlöst.
     
  4. gilla

    gilla Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    438
    Ort:
    frankfurt
    nun es kommt ja auch darauf an wie die menschen vorher gelebt haben ob sie in liebe und nächsten liebe gelebt oder nur sich kannten, auf jedenfall habe ich gelesen das wir ihnen sehr helfen wenn wir für sie beten und ihnen liebende gedanken zusenden, diese seelen bekommen auch hilfe im jenseits aber wenn wir ihnen helfen können das ist eine tolle sache,

    lieben gruß gilla
     
  5. Shania

    Shania Guest

    natürlich sind diese berichte wahr, wenn das sogar ein pfarrer bestätigt.

    pfarrer lügen nicht....niemals!
    und der kirche ist dieses wort "lüge" völlig fremd. die jüngste vergangenheit hat das wieder bewiesen :lachen::lachen:
     
  6. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    Ich denke dieses ist eher von einem Menschen aus gesagt der mehr kirchlich orientiert ist. Es ist immer gut für einen Menschen oder einen Verstorbenen zu beten, schadet nichts, aber wirkliches Beten ist stilles Hören. Ich habe noch von keinem Toten gehört das er im Fegefeuer sitzt! Ich denke auch das ich mit diesen Seelen die angeblich im Fegefeuer sitzen, auch nicht in Kontakt komme, weil sie auf eine Ebene kommen wo sie abgetrennt sind.
    Viele Seelen gehen aus dieser Angst( weil ja viele Menschen denken wie wunders schlecht sie seinen oder Schuld an... hätten) nicht ins Licht, sitzen dann in der Aura vieler Menschen fest, die energetisch niedrig ausgezehrt uvm. sind, auch gerne nach OPs, schwerer Krankheit.
     
  7. Shania

    Shania Guest

    ich kenne dieses buch nicht und halte auch nichts von derartigen machwerken.

    ich glaube nicht, dass die jenseitigen auf uns angewiesen sind, um ihr seelenheil zu finden.
    allein schon das wort "arme seelen" sagt sehr viel aus. wenn man den gläubigen nur ein wort glauben möchte, ist gott gleichbedeutend mit liebe und das jenseits sein reich.
    allein da liegt schon der hund begraben......

    und fegefeuer ist ein begriff, der in 1. linie von der kirche geprägt wurde. um ihre schäfchen in schach zu halten: mach dies, mach jenes....dann kommst du nicht ins fegefeuer.

    eigentlich ist die kirche unser fegefeuer.
     
  8. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Huch ich dachte schon! :lachen:
     
  9. Shania

    Shania Guest

    aber der war gut, gelle? :lachen:
     
  10. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    Ja :lachen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen