1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Antisemitismus weltweit

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Mellnik, 12. März 2020.

  1. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    2.359
    Werbung:
    Hiermit eröffne ich nun einen Sammelthread zum Thema Antisemitismus.
    Denn: Nicht nur in Deutschland gibt es Antisemitismus.
    Antisemitismus ist ein weltweites Übel, leider.
     
  2. soundscapes

    soundscapes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2019
    Beiträge:
    757
    Warum sprechen wir dann nicht gleich über Rassismus und Fremdenfeindlichkeit als globales Problem.Antisemitismus ist ein Teil der selben Problematik, oder wie seht ihr das?
     
    LalDed gefällt das.
  3. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    2.359

    Alle Probleme dieser Welt in EINEM Thread?
    Ich denke, das ist "zuviel des Guten" bzw. des Schlechten.

    Ein Engländer sagte mir mal: "Take you problems as they come, one by one!"
    Also: Nicht alle auf einmal!

    Ich denke, Antisemitismus ist für sich alleine genommen schon groß genug als Problem.

    ---------------------

    Wenn du noch Threads für weitere Probleme wünschst, so kannst du solche ja eröffnen.
     
  4. soundscapes

    soundscapes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2019
    Beiträge:
    757
    Es wirkt vielleicht so, als seien das tausende von Problemen. Aus meiner Sicht ist das strukturell ein und das selbe Problem. Es sind die selben, sich wiederholenden Muster, die zu Ausgrenzung führen. Menschen sind weltweit betroffen von ethnisch motivierten Rassismus, Ausgrenzung aufgrund von Religionszugehörigkeit, Nationalität, Hautfarbe etc.
    Ich dachte es wäre sinnvoll über die Muster zu sprechen, die zu solcherlei Verhaltensweisen führen, wenn diese durchschaut werden, ist es möglich diese zu minimieren und aufzulösen.
    Ein neuer Thread ist natürlich auch einen Option, ein Problemlösungsthread, wäre gut :)
     
  5. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    2.359
    Ob wir das hier so einfach mit einem Thread in einem Forum schaffen?
    Ob das nicht ein wenig zu optimistisch ist?
    Aber versuchen kann man's ja mal.
     
  6. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    19.385
    Werbung:
    Ich sehe das wie @soundscapes.
    Wenn's um Rassismus geht, ist es alles dasselbe Thema.
    Antisemitismus ist Rassismus. Rassismus jedoch ist grundsätzlich zu verurteilen. Es gibt keinen "besseren" und "verwerflicheren" Rassismus. Jede Form gründet sich auf verwerfliche Vorurteile. Jede Form kann gefährlich werden.
    Die Reduzierung auf antisemitische Motive ist eine Scheuklappensicht. Es gibt nur rassistische Motive.
     
    soundscapes gefällt das.
  7. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    2.359
    Kennt ihr das Projekt Stolpersteine:

    Mehr dazu: https://de.wikipedia.org/wiki/Stolpersteine

    Ich finde jenes Projekt eine gute Idee. (y)
     
    soundscapes und sikrit68 gefällt das.
  8. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    2.359
    Habe ich so was irgendwo gesagt?
    Nein.
     
  9. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    19.385
    Hab ich dir ja nicht unterstellt.
    Aber wenn da keine Unterschiede sind, machts auch keinen Sinn, Unterscheidungen zu treffen.
     
  10. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    2.359
    Werbung:
    Was hätte dann dieser Thread für einen Sinn:
    http://www.esoterikforum.at/threads/gibt-es-in-deutschland-ein-wachsender-antisemitismus.230283/

    Da geht es um Antisemitismus speziell in Deutschland.
    Was ist dann mit dem Antisemitus in Frankreich und Polen und den USA und und und?

    Und: Dürfen wir nicht auch mal einfach nur von Äpfeln reden?
    Müssen da immer Birnen mit erwähnt werden, weil sonst alles sinnlos wäre?

    Dürfen wir nie von München reden, ohne sofort auch von Berlin zu reden?
    Muss jeder Thread immer gleich die ganze Welt erklären?

    OK, von mir aus.
    Erklären wir hier also ruhig mal die ganze Welt - und noch mehr.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden