1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Alte Werte - Heute noch aktuell ????

Dieses Thema im Forum "Esoterik-Singlebörse" wurde erstellt von Phoenix07, 7. Juli 2009.

  1. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Werbung:
    Hallo miteinander

    Zuerst es hat einen Bezug in der Sache mit der Liebe zwischen 2 Herzen und die Beziehung die daraus entstehen könnte, wenn man auch einige dieser guten alten Werte berücksichtigt oder doch nicht mehr :confused:

    Da ich von meinen Eltern viele gute alten Werte wie Treue, Vertrauen, Ehrlichkeit, Loyalität.....usw noch auf den Weg mitbekommen habe.

    Ich frage mich nun schon öfters, ob diese alten Werte in der heutigen Zeit nicht schon vergessen wurden oder überholt sind.

    Viele Menschen wissen wohl heute gar nicht mehr was Werte wären bzw warum ich mich an so was halten sollte überhaupt auch in der heutigen Fun und Spass Gesellschaft in der mir alles vorgelebt wird.

    Was meint ihr sind die alten Werte schon am Aussterben oder erleben sie eine Neugeburt ????

    Danke für die Antworten im Voraus.

    Lg
    Phoenix
     
  2. Dairio

    Dairio Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen und die Re
    Irgendwo in der persönlichen Entwicklung verlieren diese "Werte" ganz langsam ihren Bedeutungsinhalt.
    Was ist Treue?
    Das Bedürfnis nur mit einem Menschen zusammen zu sein? Wenn ja, dann ist das aber keine Treue. Treue wäre für mich sich dem Bedürfnis mit vielen verschiedenen Menschen zusammen zu sein zu widersetzen. Dieses Bedürfnis existiert aber irgendwann nicht mehr. Also ist Treue nur noch eine Worthülse.

    Vertrauen: Wenn du soweit bist, dass du nie und nimmer lügst hat auch der Begriff Vertrauen ausgedient.

    Ehrlichkeit: Was ist das? Was wäre denn das Gegenteil?
    Ehrlichkeit als Abwesenheit von Lüge und Betrug, na schön, aber ist das nicht eh die Grundlage für Leben? Also wozu brauche ich dann den Begriff überhaupt?

    Loyalität: ein sowieso schon immer sehr gedehnter Begriff der eigentlich nur zur psychologischen Erpressung dient. "Bist du mir Loyal?" heißt soviel wie: Entweder du machst bei meinen Lügen und Betrügereien mit oder du verpisst dich.
    Loyalität dem Arbeitgeber gegenüber: Na klar, solange der nicht lügt, betrügt und willkürlich Menschen in den Abgrund treibt - aber genau dann stellt sich die Frage der Loyalität gar nicht mehr. Zu einem Arbeitgeber der menschenfreundlich und positiv ist brauche ich keine Loyalität weil ich zu dem Freundschaft empfinde.

    Für mich sind die von dir genannten "Werte" sowohl leere Worthülsen als auch Selbstverständlichkeit also als Begriffe überflüssig.
     
  3. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Land Brandenburg
    Wenn zwei Herzen in wahrer Liebe vereint sind, sind die gesamten Werte mit ihr in ihr vereint. Wozu sie dann noch einzeln betonen?

    Lieben Gruß
    Orion7
     
  4. Nebelkraehe357

    Nebelkraehe357 Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    381
    Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich sagen "aussterben"...

    Seh ich auch so...
    Sind sie nicht vorhanden, liebe ich nicht. Könnte ich auch gar nicht...
     
  5. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    @ all

    Danke euch für die Meinungen dazu und hat ja nicht nur Bezug auf die Liebe halt sondern auch die allgemeine Sache in der Gesellschaft halt.

    Viele Punkte wurden oben angeschnitten und es sind nur Auszüge daraus wohl, aber meine Eckpfeiler die mein Fundament tragen (Charakter halt) und ich diese Werte sehr achte und schätze auch.

    Die Begriffe Treue, Ehrlichkeit, Vertrauen....usw sind wirklich selbst erklärend auch und wurden auch gut ausdgedrückt oben schon.

    Aber in Bezug Loyalität werde ich mich mal gewaltig von anderen unterscheiden das weis ich den ich sehe Loyalität bis in den Tod hinein, zu sterben für ne gerechte Sache (mehrere Menschen zu retten oder ne globale große Sache die mein Leben als Opfer erfordert), für jemanden zu kämpfen damit er leben kann bis zur Selbstaufgabe meinerseits...usw auch.

    Erinnert ein wenig Ritter, die ihrem König mit dieser Loyalität dienten und daher ist viel leicht dieser Vergleich ein wenig passend auch.

    Mag für manche ein wenig verrückt klingen aber ich bin nicht irre mal oder so und sehe es halt so mit der Loyalität halt im Gegensatz zu Menschen der heutigen Zeit für die nur das Wort mehr existiert.

    Na ja ist meine Ansicht dazu.

    lg
    Phoenix
     
  6. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Werbung:
    Hallo Dairio

    Danke dir für deine Meinung dazu und interessante Blickwinkel die ich wieder erhalten habe. Schade halt das du manches so als leere Worthülsen siehst den da kann ich nicht ganz zustimmen. Manche Werte sind halt doch noch mehr finde ich.

    lg
    Phoenix
     
  7. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Ja da kann ich dir zustimmen den das leuchtet mir auch ein, aber sie müssen trotzdem mal vorhanden sein, bei jedem einzelnen Herz, um dann so in Liebe aufgehen zu können.

    lg
    Phoenix
     
  8. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Hallo Lilie

    Ja ich hoffe mal nicht das sie aussterben diese Werte und du weist ja die Hoffnung stirbt immer als Letztes.:)

    Also bleibe ich weiterhin hoffnungsvoll für die Menschheit und ihre kleinen Herzlein auch.

    lg
    Phoenix
     
  9. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Land Brandenburg
    ...ja, da gebe ich Dir recht, vorhanden sind sie dann auch, weil den 2 Herzen diese Werte wichtig sind, dennoch wird keiner der Beiden nur ein Wort darüber verlieren, da sie sich absolut sicher sein können.
    Ist es nicht so, hat es nichts mehr mit der wahren Liebe zu tun, da dann wieder das Ego dazu kommt und alles ist verloren und alles fängt von vorn an...Schmerz, Schmerz und noch mehr Schmerz...

    Lieben Gruß
    Orion7
     
  10. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Werbung:
    Hallo Orion

    Ja das sind wahre Worte von dir und du hast wohl recht damit auch was das Ego betrifft dann wieder.

    lg
    Phoenix
     

Diese Seite empfehlen