Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Zähne knirschen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Katzenauge, 2. Oktober 2003.

  1. Katzenauge

    Katzenauge Guest

    Werbung:
    ich mach das auch so. mal sehen wohin mich der weg führt....
    er hat mich auch schon von sachen weggeführt die ich einfach nicht machen sollte oder für die es zu früh war (ist). mir ging es mit familienaufstellung und "rebirthing" so. hatte termin(e) ausgemacht und an genau den tagen bin ich plötzlich und nur für diesen tag krank geworden (übelkeit, husten etc...). hab dann z.b. über rebirthing gelesen dass es auch psychosen etc. auslösen KANN...irgendwo ist da eine(r) der mir mitteilt-stop-ist (noch) nix für dich....ich fand die erfahrungen damals irre, es sollte einfach nicht sein..:) :winken5:
    lg katzenauge
     
  2. clama

    clama Guest

    hallo Katzenauge,

    na, da haben wir neben dem Zähneknirschen wohl noch ne Gemeinsamkeit:)
    Ich merke immer mehr, daß ich mich auf mein Bauchgefühl sehr gut verlassen kann, obwohl es manchmal auch nicht verkehrt ist, den Kopf dabei nicht auszuschalten.

    Schönes Wochenende,
    Claudia
     
  3. Katzenauge

    Katzenauge Guest

    da kommt es wohl wieder auf die richtige mischung an, wie bei allem. aber ich hab das gefühl ich sollte lieber öfter auf meinen bauch hören als auf meinen kopf.
    fange jetzt einen bachblütenkurs an, mal sehen was kommt...
    dir noch einen schönen sonnigen sonntag-haben superblauen himmel-schön...
    lg katzenauge:winken5:
     
  4. Motorradkraut

    Motorradkraut Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin
    Interessant das mit dem zähneknirschen. Ich mach das wohl nicht (hoffe ich) aber ich hatte demletzt schreckliche zahnschmerzen^^ wollte auch nicht zum zahnarzt (iiiig) vor allem weils so komische schmerzen waren. so allumfassend^^ die ganzen hinteren zähne haben tierisch weh getan.. wirklich fast unerträglich. Naja jetzt isses weg... ich weiss eigentlich garnicht wie. schätze ich habs einfach angeschaut und mir überlegt woher das kommt. meine mutter meinte ich sei verbissen^^. hat vermutlich recht gehabt. Ich hab mich sehr gefangen gefühlt und dachte ich klemme in einer ausweglosen situation kann nichts ändern und rotte für den rest meines lebens in dieser situation dahin. Bis mir dann klar wurde WARUM!! ich muss das nicht! und da waren sie aufeinmal weg^^. Keine zahnschmerzen mehr.

    Ich finds interessant zu dem thema "dinge nicht so an sich ranlassen" wie macht ihr das? Ich krieg das nicht hin. immer wenn ich ungerechtigkeit sehe ... naja da klickts in meinem kopf ich werde wütend und weiss nicht was ich machen soll^^ für gewöhnlich schreib ich dann einen bösen post oder so und reg mich halt einfach mal auf so richtig! geig dann sozusagen meine meinung. und wenn dann andere dazukommen und mir zustimmen oder einfach ihre meinung dazu mitteilen, dann gehts mir auch schon besser. Vielleicht kann man sich dann eher damit abfinden. vor allem weil man dann merkt, daß die menschen ja doch nicht alle scheisse sind^^

    mfg:winken5:
     
  5. Katzenauge

    Katzenauge Guest

    wenn's immer so leicht wäre die dinge nicht an sich ran zu lassen....das wär schön:) aber man darf vieles nicht so VERBISSEN sehen. du hast bestimmt im schlaf die zähne zusammengebissen....die menschen so sein lassen wie sie sind, denn du wirst sie nicht ändern, das ist ein teil der kunst. ich reg mich auch immer gleich über ungerechtiggkeiten auf und versuche was zu bewirken. aber das endet meist in ärger und streiterei und raus kommt dabei gar nix.
    im moment versuche ich mich einfach nicht um leute zu kümmern die mir nicht wichtig sind und ich lass sie einfach sein. ich mach mein ding, konzentriere mich auf die menschen und sachen die ich wirklich mag (soviel es geht) und geh ein bischen mehr und öfter in mich. das reicht zwar irgendwie noch nicht aber das leben geht ja weiter....
    lg katzenauge
     
  6. Moonlight 08

    Moonlight 08 Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    188
    Werbung:
    Hallo Katzenauge!
    Gespannt habe ich Deine Nachrichten wegen des Zähneknirschen gelesen! Auch ich beiße mit den Backenzähnen nachts! Ich habe mir erstmal eine Beisschiene anfertigen lassen, da es eine sehr teure Angelegenheit werden kann!!Ich setzte mich auch mit meinen inneren Ängsten und Sorgen auseinander und hoffe in absehbarer Zeit diese Schiene los zu sein!
    Ich drücke auch Dir die Daumen, das Du es schaffst!


    Lieben Gruß Moonlight 08:daisy:
     
  7. Katzenauge

    Katzenauge Guest

    danke dir für deine lieben wünsche!
    drück dir auch ganz fest die daumen dass du die schiene wieder los wirst!
    das zähneknirschen scheint ja wirklich weit verbreitet zu sein und ich hab' immer gedacht ich sei eine ausnahme...
    liebe grüße
    katzenauge:)
     
  8. Moonlight 08

    Moonlight 08 Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    188
    Hallo Katzenauge!

    Ja, das ist echt komisch, man denkt man hat alleine nur das Problem, aber wenn man drüber spricht, merkt man das viele Leute das haben! Das geht mir auch so!! Das ist wie beim neuen Auto kaufen, kaufst Du Dir ein weißes Auto, siehst Du plötzlich nur noch weiße Autos!
    Aber ich finde es super toll, das man hier im Forum mal ganz offen darüber reden kann!!
    Ich denke auch, das es mit unterdrückten Problemen zutun hat, jedoch ist es eine schwere Aufgabe die Lösung zu finden! Wenn man sich sehr mit sich beschäftigt und grund ehrlich ist, denke ich, wird man die Lösung finden! Und den ersten Schritt hast Du ja bereits gemacht, in dem Du auf die Suche gehst!!
    Ja, ich hoffe auch, das ich die Schiene bald los bin, aber zuerst muß ich mein Problem lösen und da bin ich bei, täglich!!
    Schönen Tag Dir und allen anderen noch!!
    Lieben Gruß Moonlight :daisy:
     
  9. Katzenauge

    Katzenauge Guest

    Moonlight da hast du recht. tut wirklich gut hier mal offen zu reden und auf verständnisvolle menschen zu treffen.
    ich denke es hat aber auch mit unterdrückten naja oder sinnlos aufgebauten agressionen zu tun. das ist glaub ich mein problem. ich hab mich in letzter zeit an einige träume erinnert (hab ich schon lange nicht mehr) und da hab ich oft mit nervigen leuten rumdiskutiert. ja die träume waren fast so real wie stressiger allttag. das ist vielleicht ein ansatz.
    lg katzenauge
     
  10. Moonlight 08

    Moonlight 08 Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    188
    Werbung:
    Hallo Katzenauge!

    Ich habe die letzten Tage hier im Forum sehr viel gelesen! Dabei bin ich auf ein Buch gestoßen, was ich mir gestern auch gekauft habe. Es heißt: Gesundheit für Körper und Seele, von Louise Hay. Ich habe gestern Abend die ersten Seiten darin gelesen und bin ganz neugierig, was ich heute noch darin entdecken werde! Wenn Du es mal im Buchhandel siehst, schau doch mal da rein, vielleicht hilft Dir das ja auch weiter! Mir hat es alleine gestern schon sehr gut getan!
    Wenn diese Träume immer wieder kommen, dann solltest Du Dich auch mit ihnen auseinander setzten! Denn ich denke das Dein Unterbewußtsein Dir damit etwas sagen will! Schau Hin!!!

    Noch ein erholsames Wochenende! Moonlight 08 :daisy:



    Carpe Diem
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden