Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

wer kann mir helfen????

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von leaundkai, 4. Februar 2004.

  1. leaundkai

    leaundkai Guest

    Werbung:
    hallo Dwynwen,

    das mit dem pendeln habe ich schon mal gemacht allerdings nur in oder auf der hand. danke für deine hilfe du kannst es mir gerne erklären wäre dir sehr dankbar. was brauch ich noch außer ein pendel? hast du dich damit nur befasst oder hast du es schon mal gemacht?(Datum)???

    liebe grüße


    __________________
    @ seelenfluegel

    ich bin immer der meinung gewesen das man nichts ändern kann an der zukunft alles was wir machen und wie wir es machen ist uns vorbestimmt.(egal was)!!!!

    liebe grüße


    _________________

    @Dead@now

    danke für den link habe zwar nachgesehen aber nicht wirklich was gefunden.
    das möchte ich mal hoffen das es kein problem sein wird.

    liebe grüße


    __________________

    @ jake

    das ist das was ich meine beim seelenfluegel wenn es heißt du stirbst mit 45 zum bsp. mal beim verkehrsunfall und mann versucht es zu ändern in dem man das ganze jahr kein auto fährt und nicht vor die tür geht dann stribt man trotzdem mit 45 zb. man rutscht auf der treppe aus oder man erleidet einen herzanfall man hat es versucht zu ändern und gestorben ist man trotzdem mit 45 weil es dann einfach mal vorbestimmt war.

    liebe grüße
     
  2. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    und genau das, leaundkai, halte ich schlicht für absurd (aber das ist nur meine meinung...): wenn alles so detailliert vorherbestimmt ist, hab ich null freiheit, irgendwas zu entscheiden. dann bin ich für mein leben völlig unverantwortlich. dann ist es ganz egal, was ich tue oder lasse. dann bin ich einfach eine ferngesteuerte marionette irgendeines schicksals oder gottes oder was auch immer... dann ist es auch sinnlos, die letzten tage genießen zu wollen, denn ob ich das könnte oder nicht, wäre auch vorherbestimmt... oder?

    aber vermutlich denke ich schon wieder. pfui!

    alles liebe, jake
     
  3. leaundkai

    leaundkai Guest

    @ jake

    ja genauso meine ich das du weist ja nicht was für dich vorbestimmt ist du tust etwas und meinst es sei von dir aus geschen aber nein es war dein schicksal. wie gesagt man kann es versuchen zu ändern aber es wird dir nicht gelingen.
    sorry das ist so meine meinung und deswegen ist auch nicht so schlimm zu wissen wann man stirbt.

    liebe grüße
    jenny
     
  4. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    danke für die klärung, jenny... dann ist es ja erst recht kein problem, dass wir unterschiedlicher meinung sind :)

    alles liebe, jake
     
  5. Seelenfluegel

    Seelenfluegel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    1.716
    Ort:
    Donnersbergkreis
    Hallo Jenny,

    Ich schliesse mich da Jake's Meinung an; Ist fuer mich stimmiger.

    Wenn alles haarklein vorbestimmt waere, braeuchten wir keinen freinen Willen mehr, kein Gewissen, weil eh alles voellig wurscht waere. Wir waeren fuer nichts mehr verantwortlich. Dann waere das Todesdatum lediglich ein weiterer Gag und ebenso wurscht wie der Geburtstag.

    nu denn...wichtig ist, das es sich fuer Dich stimmig anfuehlt, was Du glaubst :)

    lg
    Chris
     
  6. leaundkai

    leaundkai Guest

    Werbung:
    hallo,

    mal was anderes es schauen sich zich leute das thema an und nich viele leute antworten woran liegt das????

    liebe grüße
     
  7. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    hallo jenny!
    woran das liegt? das ist so bestimmt... oder?

    lg, jake ;-)
     
  8. Juppi

    Juppi Guest

    @ Leaundkai ( Wer kann mir helfen ??????????? )

    mach' Dir doch einfach mal Gedanken über den Sinn Deines Lebens.
    Mit was kommst Du nicht klar ?
    Mir klingt das alles nach Verantwortungslosigkeit, Angst vor neuen Erfahrungen oder gar Resignation.
    Es gibt doch einen Grund, weshalb Du dieses Forum und diesen Beitrag ausgesucht hast.
    Ich denke mal, Du bist so intelligent, daß Du schon vorher genau die Reaktion auf Deine Frage kanntest.
    Hab' den Mut mit dem wirklichen Grund herauszurücken.
    Wenn nicht öffentlich im Forum, dann schreib eine Mail oder eine PN.
    Ich würde mich freuen, vielleicht kann ich Dir helfen.

    aL Juppi:reden:
     
  9. Dead@now

    Dead@now Guest

    irgendwie entsteht der eindruck, dass hier in diesem forum, einige leute den anderen vorschreiben wollen, was diese schreiben sollen. warum kann man es einfach nicht gelten lassen wenn jemand nicht so ganz meiner denkweise entspricht? hier kommen sogar vorwuerfe wie verantwortungslosigkeit zum vorschein.
    ich galaube, hier fehlt's an tolleranz, offenheit und akzeptanz. wenn der fragender hier in forum nicht eurer maske entspricht, dann schaut doch erstmal bei euch nach was da so stoerend ist.

    Dead@now
     
  10. Dwynwen

    Dwynwen Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2003
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich kann Dead@now nur recht geben manch einer hat hier schon fast missionierende Züge was die Meinung anderer angeht!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden