Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was versteht ihr unter Weiblichkeit

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von WildSau, 25. Februar 2021.

  1. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.419
    Werbung:
    Also jetzt mal abseits von den gängigen Klischees und eher auf der emotionalen Ebene bzw. der Verhaltensebene? Bin auf Spurensuche ...
     
    LaMinza gefällt das.
  2. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    38.381
    Die eine Hälfte der Zitrone.
     
    Alfa-Alfa gefällt das.
  3. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.419
    Muss ich das jetzt verstehen?
    :mad2:
     
  4. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    38.381
    Müssen nicht, war nur mein Beitrag zum Thema.

    Übrigens fehlt das Fragezeichen im Threadtitel. Also muss man im Grunde gar nicht antworten. Nun, habe ich mir die Mühe gemacht und dafür gesorgt, daß zumindest einer hier reagiert.
     
  5. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.419
    Hm, naja, auf die Art kommt auch keine Diskussion in Gang. Aber immerhin, du hast es versucht.
     
  6. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    8.701
    Werbung:
    Darauf eine allgemeingültige Antwort zu geben, ist wohl unmöglich.
    Bei allem, was man da sagen könnte, gibt es dann auch Gegenbeispiele.
    Und im Falle der Männer ist das ebenso.
     
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.617
    Weiblichkeit sind eben weibliche Attribute und dementsprechende Verhaltensweisen.
    sowie das Männliche nach aussen drängt,
    drängt es beim weiblichen nach innen.
     
    Alfa-Alfa gefällt das.
  8. hylozoik

    hylozoik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    2.180
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    Weiblichkeit = Leiblichkeit ;o)
     
  9. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.601
    und beide Hälften ergibt Zitronensaft.. :D ...oder so.

    für mich ist Weiblichkeit alles was natürlich ist...

    dazu hab ich mal ein Zitat gelesen, mal sehn ob es wieder finde in meinen Gehirnwindungen....
    " der Mann gibt indem er nimmt, die Frau nimmt indem sie gibt"..oder war das umgekehrt...?!
     
    Elementezauber und east of the sun gefällt das.
  10. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    23.219
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    Männer können da eher nicht richtig antworten. Du willst ja die emotionale Ebene wissen und nicht die körperliche.
    Weiblich verbinde ich mit Weichheit. Das heißt nicht, dass Frauen keine Männnerberufe ausüben können. Es gibt ja in jedem Körper weibliche und männliche Anteile.
    Weichheit, sich Öffnen können, Mütterlich kümmern um Schwächere....verspielt, verführerisch sein.
    Das ist es was mir gerade einfällt. Du hast ja im Eingangstext nicht viel geschrieben auf das man eingehen könnte.
     
    Alfa-Alfa, DarkEmpath und SunnyAfternoon gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden