Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

was ist es was den Mann dazu bringt, eine Frau interessant zu finden?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von ~Kaji~, 15. November 2007.

  1. ~Kaji~

    ~Kaji~ Guest

    Werbung:
    Was wären für Dich dumme Sprüche, was Machoverhalten? ;)
     
  2. ~Kaji~

    ~Kaji~ Guest

    Nach der letzten Literatur, die ich mir angetan habe, muß ich Dir da fast zustimmen. Doch scheinbar wird die Chemie bei den Menschen auf unterschiedliche Weise in Gang gebracht. :) Bei manchen kommt etwas hoch explosives bei raus, bei anderen ein großes Chaos, bei einigen vielleicht gar nichts.
    Aber es ist nicht nur Chemie, würde ich sagen.

    Kaji
     
  3. ~Kaji~

    ~Kaji~ Guest

    Ich denke der "Zauberer" und die "Koteletten" hätten große Wirkung. :schnl:

    Oder "Master Lee" :weihna1:weihna1:weihna1.
     
  4. ~Kaji~

    ~Kaji~ Guest

    90% Aufmerksamkeit - das klingt anstrengend. :) Womit hängt das zusammen?

    Kaji
     
  5. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Ich brauch halt viel Aufmerksamkeit ;) Und sie hat ja noch 10% um nicht vom Stuhl zu fallen oder gegen eine Laterne zu laufen. Ich geb auch 90%, drum brauch ich genausoviel, sonst isses Smalltalk und der ist un-interessant :)

    ciao, :blume: Delphinium
     
  6. Reinfried

    Reinfried Guest

    Werbung:
    Liebe Kaji!

    Woran man diesen Punkt erkennt - ich weiß es nicht weil die Übergänge glaube ich fließend sind. Nur dieses Bauchgefühl ist schon vorher da - das merkt frau schon, wenn sich ein Gespräch bloß entwickelt. Da kriegst Du schon einen Fluchtreflex, aber es geht halt nicht - weil das eben ein Vorgesetzter oder so ist oder weil der Verstand sagt, man müsse freundlich bleiben, ist ja kein Grund da........ich bin sicher, Du spürst das auch - nur wird es gerne ignoriert.

    Ich bin schon Stalking-Terror ausgesetzt gewesen - ich bin sicher, dass das damit zu tun hatte, dass ich meinen Part dabei ignoriert hatte. Zu spät konkret war bzw. zu lange "freundlich" war. Zu spät erkannt hatte, dass das Gegenüber etwas anders interpretiert, als ich es meine.

    Also ich denke, frau sollte da auch bei sich selbst gucken, wenn da ein Missverhältnis vorliegt. Und wenn das Dein Problem sein sollte, dass Du da öfters missverstanden wirst, dann hat es vielleicht mit dem "ich-muss-immer-freundlich-und-lieb-sein" zu tun...

    Liebe Grüße
    Reinfried
     
  7. dahin

    dahin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Beiträge:
    13
    Wann bleibe ich dran...

    Es ist das, was bei mir einen Namen sucht und keinen finden kann. Es ist das, was Dogmen nicht kennen. Es ist das Echte, jenseits von Begründung. Es ist das, was nie Spiel ist. Es ist das, was sich nicht dafür interessiert, wie man interessant sein könnte. Es ist nicht Liebe, jedoch ihr inspirierender Diener.

    Wann gehe ich...

    Wenn sie meinen Bedürfnissen entsprechen will oder wenn mir Zeit wichtiger ist, als die Anwesenheit dieser Menschin.

    r.
     
  8. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Was Menschen zusammen führt
    das sind die Pheromone
    die in der Umgebung ausbreiten bevor es zu einen Blickkontakt kommt.

    Wenn der Eigenduft stimmt, funzt es. :clown:

    Aus chemischer Sicht gesehen.
    Mann oder Frau kann etwas nachhelfen, wenn es, ähhmm: eilt
    :weihna1


    http://http://www.pheromone.de/?ad=overture&OVRAW=Pheromone&OVKEY=pheromon&OVMTC=standard&OVADID=3091658531&OVKWID=25287878531

    LG
    MaTrixx
     
  9. ~Kaji~

    ~Kaji~ Guest

    Na dann gleicht es sich ja auch aus :)
     
  10. ~Kaji~

    ~Kaji~ Guest

    Werbung:
    Ja, mit letztem Satz hast Du Recht. Ich wehre mich zwar mittlerweile, doch das ist dann noch recht seltsam, so daß es meinen Gegenüber sicher auch vor den Kopf stößt.

    Ein anderes Problem ist wahrscheinlich, daß ich auf eine gewisse Weise zu kindlich-naiv bin. Zu offen? D.h. während ich einfach nur einen Scherz mache oder lächele oder jemanden aufziehe, wird das dann als Anmache aufgefaßt.
    Darum ist das mit dem Bauchgefühl so schwer. Ich sende wohl Signale aus, die für mich gar nichts mit Flirten oder sonstwas zu tun haben, die aber solche Singnale darstellen. Nur weiß ich nicht, welche es sind. Anders kann ich es mir jedenfalls nicht erklären.
    (vielleicht tatsächlich vergleichbar mit einem Kind, welches einfach ganz unschuldig ohne Hintergedanken mit dem Gegenüber kommuniziert. Tut sowas aber eine erwachsene Frau, hat es eine ganz andere Bedeutung).

    Kaji
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden