wart Ihr schonmal so richtig verliebt?

Wart Ihr schonmal so richtig verliebt

  • Ja

    Stimmen: 46 79,3%
  • Nein

    Stimmen: 3 5,2%
  • Ich glaubte zu lieben...

    Stimmen: 6 10,3%
  • Ich weiss es nicht

    Stimmen: 3 5,2%

  • Umfrageteilnehmer
    58

Steff

Mitglied
Registriert
3. September 2003
Beiträge
164
Ort
Heilbronn
Hallo,

ich wollte euch mal fragen ob ihr schon mal so richtig verliebt wart/seid und wie ihr diese Gefühl beschreiben würdet!

Freu mich auf eure Gefühlsschilderungen!

Liebe Grüsse
Steff
 
Werbung:
C

Castanea

Guest
Hallo Steff,

ich war schon ziemlich oft verliebt, aber was Liebe wirklich bedeutet habe ich erst in den letzten Jahren erfahren (ich bin 38).

Für mich ist Liebe vor allem Vertrauen und Respekt, ich möchte dass mein Schatz glücklich ist und es ihm gut geht.
Und das kann ohne weiteres auch ohne mich sein, mit seinen Kumpels, in seiner Arbeit, beim Sport usw....

Wenn wir zusammen sind, fühle ich mich einfach nur wohl, wir können über alles reden, und ich spüre wenn es ihm mal schlecht geht.
Ich akzeptiere wenn er sich in sein Schneckenhaus zurückzieht (das kommt manchmal vor), weil ich weiß dass es absolut nichts mit mir zu tun hat.

Ich bin sehr glücklich und zufrieden mit meinem Leben, und mein Glück hängt nicht von meinem Partner ab, aber er ist das Sahnehäubchen oben drauf, allerdings mußte ich einige Geburtstage feiern um zu dieser Erkenntnis zu gelangen, aber es hat sich gelohnt.

Alles Liebe
Castanea
 

kalypso

Mitglied
Registriert
14. Januar 2004
Beiträge
196
Ort
somewhere over the rainbow
also ich (32) hab auch schon alle höhen und tiefen und vor allem alle facetten der liebe mitgemacht.

doch seit einiger zeit liebe ich wirklich und wahrhaftig und es ist ein wahnsinnig schönes gefühl, das ich so schnell nicht mehr missen möchte!!!

alles liebe
kalypso :blume:
 
S

Schenbaha

Guest
Mein Lieber Seelenfluegel ,



ich konnte nicht umhin auf deinen Beitrag zu antworten..........



Soooo sooooo wird es das ..... jedesmal tiefer, reiner , schoener




*setzt mal einen unschuldigen Blick auf * sag mir nicht das ich übermütig oder frech bin



:doof:


lg mein süßer Phönix
 
S

Schutzi

Guest
Hallo!

Eine sehr interessante Frage!
Verliebt war vermutlich schon jeder einmal, aber mir stellt sich in diesem Augenblick die Frage: was ist eigentlich "Liebe"?
Jeder wird das für sich anders definieren und genau das fände ich mal sehr spannend zu erfahren.

Liebe ist für mich mehr als ein bloßes Gefühl, es ist Vertrauen, stummes Verstehen. Letztlich eine Art Aufgabe des Ich und Du und ein Entstehen des Wir - ohne sich selbst dabei zu verlieren.

Schutzi
 

kalypso

Mitglied
Registriert
14. Januar 2004
Beiträge
196
Ort
somewhere over the rainbow
Original geschrieben von Schutzi
Hallo!
Eine sehr interessante Frage!
Verliebt war vermutlich schon jeder einmal, aber mir stellt sich in diesem Augenblick die Frage: was ist eigentlich "Liebe"?
Jeder wird das für sich anders definieren und genau das fände ich mal sehr spannend zu erfahren.

hallo,

ich habe ein wunderbares zitat, das sehr viel über liebe aussagt und mir aus der seele spricht. liebe ist nämlich in alldem, was uns täglich begegnet oder wir täglich tun - deshalb ist liebe in unserem leben auch sooooooooooooo wichtig!!!

alles liebe
kalypso :blume:

Pflicht ohne Liebe macht verdrießlich. Verantwortung ohne Liebe macht rücksichtslos. Gerechtigkeit ohne Liebe macht hart. Erziehung ohne Liebe macht widerspruchsvoll. Klugheit ohne Liebe macht gerissen. Freundlichkeit ohne Liebe macht heuchlerisch. Ordnung ohne Liebe macht kleinlich. Sachkenntnis ohne Liebe macht rechthaberisch. Macht ohne Liebe macht gewalttätig. Ehre ohne Liebe macht hochmütig. Besitz ohne Liebe macht geizig. Glaube ohne Liebe macht fanatisch. Leistung ohne Liebe macht brutal. Urteilsfähigkeit ohne Liebe macht unweise. Wahrheit ohne Liebe macht eitel. Können ohne Liebe macht egoistisch. Eifer ohne Liebe macht eifersüchtig. Vergebung ohne Liebe macht nachtragend. Erfolg ohne Liebe macht einsam. Leiden ohne Liebe macht bitter. Überlegenheit ohne Liebe macht ironisch. Spontaneität ohne Liebe macht unduldsam. Gehorsam ohne Liebe macht sklavisch. Leben ohne Liebe ist sinnlos.
Günther Lazik
 
Werbung:
M

Mara

Guest
Original geschrieben von kalypso
Pflicht ohne Liebe macht verdrießlich. Verantwortung ohne Liebe macht rücksichtslos. Gerechtigkeit ohne Liebe macht hart. Erziehung ohne Liebe macht widerspruchsvoll. Klugheit ohne Liebe macht gerissen. Freundlichkeit ohne Liebe macht heuchlerisch. Ordnung ohne Liebe macht kleinlich. Sachkenntnis ohne Liebe macht rechthaberisch. Macht ohne Liebe macht gewalttätig. Ehre ohne Liebe macht hochmütig. Besitz ohne Liebe macht geizig. Glaube ohne Liebe macht fanatisch. Leistung ohne Liebe macht brutal. Urteilsfähigkeit ohne Liebe macht unweise. Wahrheit ohne Liebe macht eitel. Können ohne Liebe macht egoistisch. Eifer ohne Liebe macht eifersüchtig. Vergebung ohne Liebe macht nachtragend. Erfolg ohne Liebe macht einsam. Leiden ohne Liebe macht bitter. Überlegenheit ohne Liebe macht ironisch. Spontaneität ohne Liebe macht unduldsam. Gehorsam ohne Liebe macht sklavisch. Leben ohne Liebe ist sinnlos.
Günther Lazik


lieben ohne liebe ist ???

alles liebe :D

mara
 
Oben