Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Tuschezeichnungen

Dieses Thema im Forum "Kreativität & Spiritualität" wurde erstellt von alphastern, 3. Dezember 2007.

  1. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.334
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo Chirra, danke Dir! Hast Du von Dir auch schon Zeichnungen irgendwo gezeigt? Würde mich interessieren!
    Ich habe mich auch erst über Jahre gesteigert, früher war ich auch nicht so perfekt. Da hatte ich eher unsauber schraffiert... Gerade die Schraffuren machen bei Schwarzweiß-Zeichnungen sehr viel aus.
     
  2. Favole

    Favole Guest

    Lieber Alphastern, is das wieder schön -grins die hat aber Hupen.
     
  3. Chirra

    Chirra Guest

    Wenn ich könnte würde ich ja welche reinstellen *tief seufzt* aber die Technik macht da leider net mit... ich habe früher auch viel abgemalt vor allem Tiere und deshalb kann ich Tiere sehr gut zeichnen jetzt aus dem Kopf, ist auch mein Spezialgebiet^^ nur früher habe ich das alles net so professionel gemalt, nicht mit Tusche und so sondern mit normalen Wasserfarben, war damals ja gerade mal so 12 Jahre alt und inner Ausbildung habe ich dass dann professioneller gemacht und konnte mich schön austoben und habe einige interessante Techniken entdeckt, mit Tusche zu malen ist zum Beispiel sehr wirkungsvoll, größtenteils besser als mit Aquarelfarbe :weihna1
     
  4. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.334
    Ort:
    Deutschland
    Tja, das ist aber auch keine irdische Dame sondern eine Super-Intelligenz! :D
     
  5. Chirra

    Chirra Guest

    Lol, und ich habe zuerst gedacht sie hätte ein Fernglas in der Hand, kann ja sein :roll:
     
  6. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.334
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Ja, ich habe mir vor Jahren schon einen Scanner gekauft und bis heute nicht bereut. (so teuer sind die auch nicht mehr) Notfalls geht aber auch eine Digitalkamera oder ein fototaugliches Handy. Hochladen kannst Du die Bilder kostenlos z.B. auf www.************* - Du bekommst dann eine Reihe von Links mit Deinem Bild. Den richtigen Link muß man dann nur hier reinkopieren.

    Einen 8wöchigen Aquarellkurs hatte ich auch mal mitgemacht, allerdings liegen mir die eher leicht verschwimmenden Farben nicht so. Da wäre dann Acryl das bessere Medium für mich, da ich gerne detailgenau und fein arbeite. Das ist mit Aquarell nur sehr schwer möglich. Deshalb bin ich dann auch wieder zur Tusche zurückgekehrt. Ist inzwischen mein "Markenzeichen" geworden :). Tusche trocknet auch sehr schnell, das hat den Vorteil, daß man relativ rasch weiterzeichnen kann. Bei Ölfarben z.B. ist das wieder viel schwieriger. Insofern kann ich Tusche auch heute noch sehr empfehlen!
     
  7. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.334
    Ort:
    Deutschland
    Nee, nee, die hält ihr "Gehänge" fest :D Die gute Dame ist auch schon einige hundert Jahre alt - (sie beherrscht die Kontrolle über ihre Zellalterung!) allerdings kann auch sie den "Zug der Zeit" nicht ganz aufhalten...
     
  8. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.334
    Ort:
    Deutschland
    Die junge Vampirin

    Elena streifte jede Nacht durchs Moor. Jetzt, ganz in der Nähe, witterte sie frisches Blut - auf der Burg Grafenstein feierte man eben ein großes Fest.
    Die Zeit bis zum Morgengrauen war aber knapp, sie mußte den schmalen Pfad zur Burg in zwei Stunden schaffen und dann unerkannt ins Innere zu gelangen...

    http://img144.*************/img144/781/vampirinvh8.jpg
     
  9. Favole

    Favole Guest

    Und längs des Flusses dunklen Stück. Wie mit des Sehers Zaubertrick
    Erkennend all ihr Missgeschick,
    Sah sie hinab nach Camelot.
    Und als die Dämmerung sank herab,
    Löst sie das Boot und legte ab,
    Die Strömung trug sie weit hinab,
    Die Lady von Shalott

    Schön Alphastern.
     
  10. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.334
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo Favole,
    danke für das schöne Gedicht!
    :geist:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tuschezeichnungen
  1. alphastern
    Antworten:
    1.023
    Aufrufe:
    88.294

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden