Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Titel vorm Namen

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Adastin, 2. September 2007.

  1. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.788
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Für mich bedeutet Ing. gar nichts, Dipl.-Ing. ist das Wahre...:ironie:

    Ganz unabhängig vom Titel, was hat denn Dein Bauch zu dem Menschen selber gesagt???
     
  2. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    20.892
    Ort:
    Saarland
    Die da "oben" verleihen sich andauernd gegenseitig Titel, nur um denen
    da "unten" vorzumachen wie unerlässlich,fleissig und kompetent sie sind.
    Die da "unten" sind dann froh auch mal einen Titel von
    denen da "oben" zu bekommen,
    und fühlen sich dann ebenfalls unerlässlich,fleissig und kompetent.

    Ein Kinderspiel, finde ich;)

    Was solls.
     
  3. MorningSun

    MorningSun Guest

    der geheime Geheimrat, hat Geheimratsecken, oder lauern sie
    noch in dem Geheimrat, die Ecken...?

    Nun ich bin ja auch Alice von Wunderland.[​IMG][​IMG][​IMG]
     
  4. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.245
    Hi Ihrs,:)

    hmmm, also mein Mann ist a Studierter (sorry:clown:) und hat den Titel Dipl-Ing., (den er aber nie angibt, da ist er, wie wir in Hamburg sagen, "pütscherig eigen"...).
    Nun, wenn er in Österreich tätig ist, was öfters vorkommt, reden ihn dort die Leut immer mit "Herrn Diplom-Ingenieur" an. Das findet er immer sehr lustig. Nachgefragt, warum sie denn immer "Herr Dipl.-Ing." zu ihm sagen und nicht einfach mit Herrn W. ansprechen, bekam er zu hören, daß man den Titel Ingenieur in Österreich kaufen kann. Den Titel "Diplom-Ingenieur" aber nicht, da das Wort "Diplom" einen rechtmäßig erworbenen Titel anzeigt.

    Sachen gibt´s.....:party02::schnl:



    LG
    Urajup
     
  5. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.245


    Genau so denken unsere Stadtväter schon seit Jahrhunderten (worauf ich ein wenig Stolz bin):)

    Guckt ihr hier:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesverdienstkreuz

    "Hanseatische Ablehnung

    Der prinzipientreue Hamburger Hanseat lehnt „Auszeichnungen fremder Herren“ ab. Zurück geht diese Tradition auf ein Gesetz im Hamburger Stadtrecht von 1270. Die Tatsache, dass die „äußerlich sichtbaren Ordensinsignien den Dekorierten vor seinen Kollegen und Mitbürgern als einen vorzüglicheren auszeichnen sollen“, galt schon damals als ein Umstand, der in entschiedenem Widerspruch zum bürgerlichen Geiste der Verfassung stehe („Es gibt über Dir keinen Herren und unter Dir keinen Knecht“).
    So ist es nach Hamburgischer Ordenspraxis bis heute noch allen Senatoren, Bürgerschaftsabgeordneten und Mitarbeitern im öffentlichen Dienst ausdrücklich untersagt, fremde Auszeichnungen anzunehmen – auch nach ihrer Pensionierung. Der Hanseat bekomme seinen Lohn in dem Bewusstsein erfüllter Pflicht, nicht etwa durch Auszeichnungen.
    Diese zuletzt im Senatsbeschluss von 1963 bekräftigte Praxis hat unter anderem ihre Bestätigung darin gefunden, dass Helmut Schmidt die Annahme des Bundesverdienstkreuzes mit der Begründung verweigerte, ehemaliger Hamburger Senator zu sein. Weitere bekannte Ablehner der Auszeichnung waren Hans-Olaf Henkel, Inge Meysel, Jan Philipp Reemtsma, Heidi Kabel, René Krone und Hans-Ulrich Klose."



    Glaubt also nicht, mich mit einem Esoterik-Orden bestechen zu können, dat geit nie nich bei uns!!!:clown:


    LG
    Urajup
     
  6. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.461
    Werbung:
    Hi Alice,
    Mensch ist mir ja gar nicht aufgefallen, Du bist ja adelig...
    ade lig
    ad elig
    adele g.
    :clown::clown::clown:

    Nun, was in dem Geheimrat lauert ... ist ja nun mal geheim ...
    aber Ecken hat der schon, der *GeGe*
    Tja und nach den Geheimratsecken kommt die Tonsur,
    das ist der Haarausfall am Hinterkopf,
    typisches Zeichen der katholischen Priesterkaste...
    Kann ich also nicht kriegen !
    Oder ?
    Nee, hab sie schon 50%, bin aber bestimmt kein Vikar, Kardinal oder geheim Papst ...

    :liebe1:
     
  7. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.014
    Ort:
    Österreich
    ma bitte, hilfe, was ich hier les über menschen mit titeln.
    ich hab auch einen, dipl.ing., und ich bin schon stolz drauf. überhaupt als frau. da müßt ich lügen. aber nur im arbeitsbereich.
    die meisten meiner freunde und bekannten haben keinen, und im privatleben hab ich auch keinen. da bin ich einfach die domaris.

    diejenigen, die am meisten probleme mit titeln andere haben, sind die, die selber keinen haben.
    beispiel: ich ruf beim amt an. frage ob der herr xy zu sprechen ist. sagt die sekretärin ganz pikiert, erstens ist das der herr doktor xy und 2. ist er hofrat auch, und überhaupt ist er derzeit in einer besprechung.
    dann kann ichs mir halt nicht verbeissen zu sagen, richtens den hofrat dr xy einen schönen gruß von der frau dipl.ing xx aus.

    abschließend, um beim eingangspost zu landen, ein titel ist bestandteil des namens. was ist so schlimm daran, wenn er auf einer vk (nagut auf einem fetzen papier :)) angeführt wird, auch wenn man den titel nicht gerade für die ausübung eines eoterischen berufs braucht. die beweggründe sind dafür sind in diesem falle allerdings peinlich.

    übrigens, ich bin diplomierte geobiologische beraterin auch :)
    hab das zwar nicht auf meiner vk stehen, aber auf meiner beruflichen hp

    lg. domaris
     
  8. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.014
    Ort:
    Österreich
    nachtrag:
    ingenieur-titel kann man in ö kaufen??? geh bitte, wer verzapft denn so einen schei..
    ingenieur ist man nach abschluss einer htl und einer 2-jährigen praxis. allerdings wird man das nicht automatisch, sondern man muss den titel beantragen. aber doch nicht kaufen!

    sachen gibts, wenn sowas geglaubt wird.
     
  9. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.885
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    ich denke, den Titel braucht nicht der der Herr Inschinör sondern manche seiner Klienten.
    Auch Esoterik muss Geld umsetzen und Marketing betreiben. Vor allem, wenn aus dieser Tätigkeit der Lebensunterhalt bestritten wird. Der Vermieter wird sicher keinen alternativen Energieausgleich akzeptieren.:stickout2

    Wenn er ihn sich rechtmäßig erworben hat, warum soll er ihn nicht tragen? Außerdem kommt es auch darauf an, welche esoterischen Produkte er verkauft. Wenn es zB Geräte sind, kann es kein Fehler sein, denn der Titel weißt auf etwas Technisches hin. D.h. dass er dafür auch die irdische Kompetenz hat.

    Für mich ist sowas eine nette Zusatzinfo.

    Manchmal habe ich das Gefühl, dass es Titel-Neider gibt. :stickout2
     
  10. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.245
    Werbung:


    Bittschön gnä Frau - so wurde es uns von einem Salzburger "verklickert"...Wenns nicht stimmt, na was soll´s, aber wundern tut´s mich doch, warum der meinem Mann so einen Schmäh erzählt hat.......:confused:
    Schließlich - man weiß ja nie: Andere Länder - andere Sitten.....:clown:


    PS: Warum ist man bei Euch nach Abschluß des Studiums und dann nach 2 Jahren erst Ing??
    Bei uns muß man nach dem Studium eine Diplomarbeit schreiben,(ähnlich wie ne Doktor-Arbeit) sonst wird´s nischt mit dem "Diplom" vor dem "Ing". Aber dann ist man fertig!


    Lieben Gruß
    Urajup
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Titel vorm Namen
  1. Muloman
    Antworten:
    48
    Aufrufe:
    5.194

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden