Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Tipps+Tricks, wie man am besten Vegetarier wird

Dieses Thema im Forum "Vegetarier-Forum" wurde erstellt von JimmyVoice, 21. Februar 2014.

  1. Shania

    Shania Guest

    Werbung:
    Ich dachte, man ist/wird aus Überzeugung Vegetarier. Wofür brauchts dann Unterstützung?
     
  2. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    83.770
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Weil bei jeden Überzeugung alleine nicht reicht. Ich bin ja auch überzeugt das Rauchen gesundheitsschädlich ist, trotzdem hilft diese Überzeugung alleine nicht mit rauchen aufzuhören, so mal als Beispiel
     
  3. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.461
    Ja, Tieresserei als Suchtform, das hat was...
     
  4. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    27.290
    Dann bist du nicht wirklich überzeugt von der Schädlichkeit des Rauchens bzw. seinem Unnutzen, sondern nur überredet.

    Und deswegen hörst du (Beispiel) mit dem Rauchen eben genau NICHT auf.
     
  5. taftan

    taftan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    17.290
    Ort:
    Hessen
    Ganz genau, wenn man überzeugt ist , hat man auch den Willen aufzuhören.
     
  6. kleeverliebt

    kleeverliebt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2012
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Moin...schoene frage und koennte mir direkt helfen. Ichvess seit jahresanfang nix mit totm tier...aus ueberzeugung.und 7ch bin froh wenn das alles auch aus meinem koerper und aus meiner seele ist...fragt sich wielange ich dafuer brauche....ich bekomne mehr respekt den wesen gegenueber.
    ich trink milch, ess mal n ei oder fisch....aber nur ungern und weil ich eiweiss einfach brauche. Ich esse viel obst und knabbere nuesse und koerner...weil ich njunker drauf hab. Der koerper nimmt sich was er braucht.
    Aepfel sind besonders lecker und vekoemmlich und leicht verdaulich.
    Ich esse ausserdem kein getreide, nur mais und reis.
    hab fast 10 kg runter ....;))und fuehl mich jung und frisch
     
  7. Tryscha

    Tryscha Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ich habe aus Überzeugung aufgehört zu Rauchen, von heute auf morgen, ebenso von heut auf morgen aufgehört Fleisch zu essen, ebenso von heut auf morgen aufgehört Milchprodukte zu mir zu nehmen und das alles alleine aus Überzeugung, die völlig genügte. Wie kommst du denn darauf, das bei jeden Überzeugung nicht reicht? Ich habe in jedem Falle NICHT aufgehört, weil andere mir sagten Rauchen sei ungesund oder weil andere mir über Fleischessen/Milchprodukte etwas erzählten. Auch nicht, weil ich Bücher gelesen habe oder Schlachthöfe besucht. Alles geschah einzig und allein aus Überzeugung. :rolleyes: Wer versucht zuerst auf dem Teller Veganer/Vegetarier zu werde, wird wohl kaum lange durchhalten, denn man muß es zuerst im Geiste sein (überzeugt), bevor man es auf dem Teller sein kann.

     
  8. Lincoln

    Lincoln Guest

    Ehemmmm. "Schau in den Spiegel".
     
  9. Tryscha, ja stimmt, wenn ich mir sicher bin das ich was genau jetzt mache, tue ich das auch, aus Überzeugung, wie du schreibst.
    Nur ich bin mir noch nicht bewusst genug in der Hinsicht, das zu tun, erst wenn ich in der Hinsicht voll bewusst bin, und mir vorstellen kann das es so ist, ist es auch machbar.
    Meinte ja auch schon Emil Coue, was der Mensch sich nicht vorstellen kann kann er auch nicht machen.
    Nur was man sich vorstellen kann gelingt.
     
  10. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    83.770
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Werbung:
    Okay, halten wir mal fest, ob man jetzt mit rauchen, kaffee trinken, fleisch essen ect. haufhören wollt, spielt die eigene Überzeugung eine große Rolle.

    Trotzdem ist eine plötzliche Umstellung trotzt Überzeugung sicherlich nicht immer so einfach hinzubekommen...

    Also, nehmen wir an die Überzeugung ist da...wie weiter.

    Welche Probleme können bei der Umstellung auftreten, wie geht man mit möglichen Rückschlägen um und so weiter
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tipps+Tricks besten Vegetarier
  1. Babyy
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    3.636

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden