Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Tipps+Tricks, wie man am besten Vegetarier wird

Dieses Thema im Forum "Vegetarier-Forum" wurde erstellt von JimmyVoice, 21. Februar 2014.

  1. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.105
    Werbung:
    Das sehe ich anders. Zur Sucht ansich gehört mehr als nur Überzeugung oder nicht, sondern da spielen auch noch verschiedene psychologische Komponenten eine Rolle. Nicht umsonst gilt Sucht als Krankheit. Mag beim Kaffee vielleicht einfacher sein als bei Zigaretten, Alkohol, geschweige denn Ernährung. Nichts desto trotz... Wenns so einfach wäre, gäbe es nicht so dermaßen viele Menschen, die sich über viele Jahre immer wieder abmühen bis zur Verzweiflung, um abzunehmen - und es klappt nicht. Alle keine Überzeugung? Alle keine Disziplin? Die Wissenschaft dementiert das, soviel ich weiss. Oder bei Alkoholsucht... Wochen- und monatelange medizinische und psychologische Betreuung in Kliniken.
    Wenn man die Ernährung hernimmt, sind in erster Linie physische Gegebenheiten maßgeblich. Wie wird was in welcher Weise verstoffwechselt, was verträgt der Körper, was nicht, wie reagiert er auf verschiedene Stoffe, Enzyme usw. usf.
    Natürlich kann man hergehen und sagen "na, entweder man will oder man will nicht". Aber das ist viel zu einfach und oberflächlich. Nicht umsonst sin weltweit Wissenschaftler und Forscher am Werk. Wir sind alle Menschen, aber nichts desto trotz völlig individuell.
     
  2. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    8.126
    Ort:
    ♡Berg♡Wald♡Wiese♡
    :danke: :thumbup:
     
  3. amarillo

    amarillo Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2013
    Beiträge:
    271
    Ort:
    schweiz
    es braucht m.m.n. so was wie einen „auslöser“ aus dem dann die überzeugung entsteht. bei mir waren es mehrere, der letzte der das fass zum überlaufen gebracht hat war der geruch eines schinkenbrötchens.

    da jeder mensch einzigartig ist gibt es keine allgemeingültige „betriebsanleitung“ der man folgen könnte, jeder muss sich seinen eigenen weg suchen. das wichtigste auf dem weg ist die bereitschaft bei sich selbst innen wie auch ausen aufzuräumen, ohne die hält das kaum jemand lange durch. zu viel über das thema lesen oder einfach so jeden ratschlag befolgen den man bekommt sollte man nicht, auf den körper und die innere stimme hören ist oft das besste.

    die individuell passenden nahrungsmittel heraus zu finden kann möglicherweise sehr lange dauern, wer dazu hilfe braucht findet sie viell. in der tabelle vom glykämischen index oder in der blutgruppendiät.

    nahrungsergänzungsmittel sind m.m.n. nicht nötig, im gegenteil, sie bringen nur das natürliche gleichgewicht durcheinander. lasst euch nicht beunruhigen von schlagwörtern wie mangel (ein schreckliches wort) und so, einfach zuversichtlich sein, es pendelt sich mit der zeit alles ein.

    hoffe ein wenig geholfen zu haben.
     
  4. Tryscha

    Tryscha Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    :thumbup::thumbup:

     
  5. Ich glaube das ist ein bisschen schwierig hier.:D
     
  6. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.105
    Ich bin zwar kein Vegetarier geschweige denn Veganer, aber mittlerweile denke ich, dass man die Vitamine und Mineralstoffe, die man durch tierische Produkte zu sich nimmt, durchaus auch in Pflanzen findet - wenn man sich die Mühe macht, das alles durchzukauen und danach zu suchen.

    Wenn du Angst vor Mangelerscheinungen hast, empfehle ich dir Gerstengras. Das gibt es in Tablettenform, man kann es glaube ich auch selbst keimen lassen und den Saft frisch pressen.

    http://www.gesundheitlicheaufklaeru...toffe-von-einem-der-wertvollsten-lebensmittel
     
  7. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.805
    Man kann auch ohne große Überzeugung Vegetarier werden, manche sind es auch, weil es sie zusätzlich vor Körperteilen von Tieren ekelt, das verstärkt dann die Motivation.

    Als Vegetarier hat man bei normaler Ernährung keinen Mangel zu befürchten, bei veganer Ernährung muß man aber aufpassen, Vitamin B12 gibt es nur in tierischen Lebensmitteln, das muß man supplementieren oder etwas essen, wo B12 schon zugefügt ist.

    Die ganzen Ersatzprodukte wie Sojawürste und Seitanburger sind hin und wieder ganz praktisch, wenn man zum Beispiel mit anderen zusammen grillt und nicht herausstechen will, weil man als einziger keine Wurst isst, oder wenn man den Geschmack vermisst. Ich zum Beispiel hab früher gern Schinkenfleckerln gegessen, mit so einer Seitanwurst, die ich in ganz kleine Stücke schneide, kann ich mir vegetarische Wurstfleckerln machen, der Geschmack ist sehr ähnlich, und ein, zwei mal im Monat ist das auch leistbar. :)
     
  8. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.805
    Ein Fisch ist aber auch ein Tier. :rolleyes:
     
  9. GoldenTree

    GoldenTree Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Südbaden
    Werbung:
    Einen sanften Weg denke ich gibt es gar nicht:tomate:, AUSSER man kann wirklich gut kochen:banane:. :zauberer1 Aber da ich keinen Meter kochen kann muss ich den harten Weg gehen. Nüsse roh, hier mal nen Salat und das Höchste ist mal ne Nudelsuppe oder Kartoffelpfanne. Mehr kann ich einfach nicht, ich kann einfach nicht kochen. :tomate: :tomate: :tomate:

    Ich kann nicht mal anständig würzen und so fertige Soyasauce oder Brühwürfel will ich auch nicht verwenden. Ich bin also dazu verdammt den harten Weg zu gehen ABER ich gehe ihn gerne :banane::tomate:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tipps+Tricks besten Vegetarier
  1. Babyy
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    3.659

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden