Stundenastrologie - Fragen ausdrücklich erwünscht! :)

Gabi0405

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3. Mai 2007
Beiträge
14.119
Interessant, danke für dein Feedback! Ich werde nochmal schauen in dem Horoskop, ob ich erkennen kann, das etwas darauf hindeutet, dass DU den Job nicht willst! Wann erfährst Du denn das mit der Einkaufssachbearbeiterin?
LG Lilla
Ich finde, man kann sehr gut erkennen, daß der angebotene Job nicht der Richtige ist.
@Lilla1 wird durch die Sonne vertreten. Die Sonne steht im Schützen, d.h. Lilla hat bezgl. eines Arbeitsplatzes hohe Vorstellungen, wie dieser sein sollte. Die berufliche Tätigkeit sollte sowohl Spaß machen als ihrer ideologischen Weltsicht entsprechen. Das dürften ihre Bedingungen bezüglich eines Jobs sein.
Der Job an sich (6.Haus) wird von Saturn dargestellt, der in einem zulaufenden Quadrat zu Uranus steht. Ein Verhinderungsaspekt par excellence.
Für den Fall, daß Lilla zur Zeit einen Arbeitsplatz hat und es um eine zukünftige neue Stelle geht ist der Signi. Merkur (Haus 11) maßgebend, als das 6. Haus vom 6. Haus aus gerechnet. Merkur steht auf 0° Steinbock, was durchaus auf einen beruflichen Wechsel hindeutet.
Der Mond (emotionale Ebene) im Quadrat zur Venus-Pluto-Konjunktion könnte ein Hinweis zum Bauchgefühl von Lilla sein, daß der Job letztlich nicht ihren Ansprüchen genügt.

lg
Gabi

1639823927673.png
 
Werbung:

Gabi0405

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3. Mai 2007
Beiträge
14.119
Liebe Lilla1,

Ich habe es zwar mit Nummerlogie versucht und auch einiges herausgefunden, aber die Stundenastrologie ist sicherlich präziser: "Was sollen wir Menschen durch den"Virus " (und seine Mutanten) lernen?" (Ich weiss, es ist ein sehr komplexe und schwierige Frage. Ich habe leider keine, funktionierende Astrologieprogramm auf mein Computer, und kann auch Sundenastrologie nicht gut. Du hast sicherlich mehr Erfahrung damit als ich je haben werde, wagst Du Dich auf die Frage?)

Shimon
Lieber Shimon,
bei weltanschaulichen Fragen eignet sich die Stundenastrologie m.E. nicht. Du fragst hier ja auch nicht für dich, sondern für "wir Menschen". Antwortmöglichkeiten gibt es aus verschiedenen Blickwinkeln, denn in erster Linie gehts bei deiner Frage doch um Ansichten und Meinungen - und die sind individuell und vielfältig. Wahrscheinlich hast du eh schon selbst eine eigene Antwort auf deine Frage gefunden, denn die Stundenastrologie geht davon aus, daß der Fragende auf einer unbewußten Ebene bereits über die Frage entschieden hat oder eine unbewußte Instanz in ihm die Antwort bereits weiß.

lg
Gabi
 

Shimon1938

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10. Oktober 2006
Beiträge
21.876
Ort
Witzenhausen/Hessen in BRD
Lieber Shimon,
bei weltanschaulichen Fragen eignet sich die Stundenastrologie m.E. nicht. Du fragst hier ja auch nicht für dich, sondern für "wir Menschen". Antwortmöglichkeiten gibt es aus verschiedenen Blickwinkeln, denn in erster Linie gehts bei deiner Frage doch um Ansichten und Meinungen - und die sind individuell und vielfältig. Wahrscheinlich hast du eh schon selbst eine eigene Antwort auf deine Frage gefunden, denn die Stundenastrologie geht davon aus, daß der Fragende auf einer unbewußten Ebene bereits über die Frage entschieden hat oder eine unbewußte Instanz in ihm die Antwort bereits weiß.

lg
Gabi

Sallom Gabi,

ich habe schon gewisse Antworten gefunden, schliesslich hat der Virus einen Namen und dafür gibt es auch die Numerologie. Mir ist aber die Antwort nicht umfasend genug, deswegen habe ich die Frage gestellt...sorry.

Shimon
 

Maleficent

Sehr aktives Mitglied
Registriert
13. Dezember 2016
Beiträge
1.231
Ort
Ruhrpott
Liebe Lilla1,

Ich habe es zwar mit Nummerlogie versucht und auch einiges herausgefunden, aber die Stundenastrologie ist sicherlich präziser: "Was sollen wir Menschen durch den"Virus " (und seine Mutanten) lernen?" (Ich weiss, es ist ein sehr komplexe und schwierige Frage. Ich habe leider keine, funktionierende Astrologieprogramm auf mein Computer, und kann auch Sundenastrologie nicht gut. Du hast sicherlich mehr Erfahrung damit als ich je haben werde, wagst Du Dich auf die Frage?)

Shimon

Guten Abend lieber Shimon,
ich finde deine Frage ziemlich spannend und ich denke, sie ist über die Stundenastrologie auch zu beantworten. Ich hatte eine Radix erstellt auf den Zeitpunkt, als ich deine Frage hier las und sie verstanden hatte. Allerdings kam mir dann ganz überraschend Weihnachten dazwischen :eek::D


RadixShimon.png

Der Herrscher 1. Haus ist der Signifikator des Fragestellers, auch wenn du nicht für dich allein fragst spielt das keine Rolle. Laut Frawley wird auch die Gruppe, der Verein, die Mannschaft, der du dich zugehörig fühlst durch das 1. Haus dargestellt. Hier ist es ja sehr passend der Mond, der ja immer Signifikator für das Volk ist. Der Mond befindet sich außerdem im 1. Haus, es geht also um etwas dass das Selbst betrifft (dich und das Volk, dem du angehörst). Ich würde sagen die Radix beantwortet somit deine Frage. Allerdings was genau ist denn nun die Antwort? Ich würde es aus dem Bauch heraus über das 9. Haus = höheres Wissen angehen wollen und zwar aus folgenden Gründen. Die Krankheit als "Person" spielt meiner Meinung nach für deine Frage gar keine Rolle in der Radix. Sondern das was ich lernen soll ist wichtig, nicht von wem. Wenn ich in meiner Geburtsradix schaue, was meine Berufung ist, möchte ich auch nur wissen WAS das ist und nicht unbedingt von wem.
Lernen allgemein wäre 3. Haus, aber ich habe deine Frage auf einer anderen Ebene verstanden, deshalb für mich 9. Haus, höheres Wissen. Spitze 9. Haus befindet sich im Wassermann, somit ist Herrscher 9. Haus Saturn, welcher sicher wiederum im Wassermann und im 8. Haus befindet. Ziemlich passend, da Saturn als Wächter der Zeit natürlich auch für Weisheit steht. Das Zeichen Wassermann steht wiederum für eine übergeordnete Perspektive gegenüber dem Leben, das große Ganze also. Der Mensch ist Teil einer Gruppe Gleichgesinnter, in der er sich aufgehoben fühlt und mit deren Hilfe er wesentlich mehr erreichen kann als alleine. Mit diesem Zeichen ist man stark am Wohl der Gemeinschaft interessiert. Interessant im Kontext der Impfung, die ja gerade für das Gemeinwohl steht - einer für alle und alle für einen. Das 8. Haus steht für "Stirb und Werde", für Umwandlungsprozesse, wie sie vor allem durch Krisen erfolgen, die eine grundlegende Regeneration nach sich ziehen. Wenn Corona für etwas steht, dann ganz sicher dafür. Außerdem Jupiter ziemlich prägnant ebenfalls im 9. Haus und verantwortlich für Mäßigung, Bescheidenheit, Nüchternheit, Gerechtigkeit, fairen Umgang, möchte allen Menschen förderlich sein.
Man könnte deine Frage vielleicht noch auf anderem Wege beantworten. Der Aszendent bezeichnet ja das ICH oder in diesem Fall das WIR - der Deszendent zeigt an, was mir/uns fehlt um ein Ganzes zu sein. Im Grunde genommen also das was ich/wir noch entwickeln, erfahren müssen um im 9. Haus das höhere Wissen daraus zu manifestieren. Also Steinbockthemen wie Struktur und Ordnung, sich an Regeln halten, in die Gemeinschaft einfügen, Recht und Ordnung, langer Atem, Geduld, Pflichterfüllung.
Ich hoffe ich konnte dir ein paar wenige Ansätze geben.

Liebe Grüße
Maleficent
 

Shimon1938

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10. Oktober 2006
Beiträge
21.876
Ort
Witzenhausen/Hessen in BRD
Ich danke Dir, dass Du meine Frage so ausführlich beantwortet hat, und finde deine Antwort sehr spannend:

Erstens: ich selber habe Krbs AC und min AC is auch etwa 15° Krebs ("Zufälle" gibt des - ich staune ....

Zweitens: ich fühle mich noch am ehesten dem jüdischen Volk zugehörig (warum das so ist würde Uns sehr weit weg von der Stundenastrologie führen, also erläutere das nicht weiter...) Tatsächlich haben wir Juden viel zum Lernen: Vor Allem wir müssen Lernen kein Opfer mehr zu sein! Israel ist auf dem Weg, die Diaspora Juden noch viel weniger...(dazu liesse sich auch vieles sagen: Über Unsere Vertretung: diese sog. Zentralrat...ich halte lieber mein Mund!).

Saturn ist übrigen auch der Planet des Judentums - das passt auch ganz gut. Es kommt auch nicht von Ungefähr, dass die "Querdenker" Uns wegen Corona beschuldigen - blosss ist es nicht so, dass Wir dafür verantwortlich sind. Corona hat detwas mit auch Karma zu tun, er ist doch der Hüter der Schwelle und der Karmaplnet.

Ich kann es noch nicht positiv in die richtige Worte fassen, es ist ja spät Nachts als das schreibe, und bin auch etwas müde...Ich muss des noch Überdenken,um es besser fassen zu können. ich werde darauf zukommen, wein es "seine Zeit" hat (denn alles hat seine zeit). Deine Deutung ist wirklich sehr spannend.

Shimon
 

Schafgarbe

Sehr aktives Mitglied
Registriert
27. September 2020
Beiträge
1.310
Hallo @Lilla1,

ich hatte mal eine Frage zu einem Hauskauf. Die war die zu allgemein gehalten.

Nun habe ich, mal wieder, ein konkreteres Haus in Aussicht und wollte mal fragen, wie es mit diesem steht.
Es hat einige Vorteile, aber auch Nachteile.
So kopflastig wie ich bin, schreit mein Herz nicht "Yeah".

Meine Frage wäre, ob das Haus in "B" das richtige für mich und meine Katzen ist. :)
Wenn du mehr / andere Informationen benötigst, dann lass es mich gerne wissen.

LG und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
Schafgarbe
 

Schafgarbe

Sehr aktives Mitglied
Registriert
27. September 2020
Beiträge
1.310
Hallo @Lilla1 😊
danke für dein großzügiges Angebot.
Meine Frage wäre, ob es bei mir endlich zu einer beruflichen Veränderung kommt. https://www.astro.com/cgi/chart.cgi?showgif&lang=g;gif=astro_w2at.55938.32541.png
Danke und liebe Grüße

Und ein gesundes und fröhliches neues Jahr.

Valli
Der Link funktioniert leider später nicht mehr. Ich hatte es auch mal so versucht.

Du hast mich aber daran erinnert einen Chart einzustellen. Dass muss ich nachholen.
Danke.
 

Schafgarbe

Sehr aktives Mitglied
Registriert
27. September 2020
Beiträge
1.310
Hallo @Lilla1,

ich hatte mal eine Frage zu einem Hauskauf. Die war die zu allgemein gehalten.

Nun habe ich, mal wieder, ein konkreteres Haus in Aussicht und wollte mal fragen, wie es mit diesem steht.
Es hat einige Vorteile, aber auch Nachteile.
So kopflastig wie ich bin, schreit mein Herz nicht "Yeah".

Meine Frage wäre, ob das Haus in "B" das richtige für mich und meine Katzen ist. :)
Wenn du mehr / andere Informationen benötigst, dann lass es mich gerne wissen.

LG und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
Schafgarbe
1640980680182.png

Dass ist das Horoskop zu meiner Frage heute Mittag.
Als Ort habe ich jetzt meinen Wohnort genommen oder hätte ich den Ort des Hauses nehmen sollen?

Guten Rutsch!
 
Werbung:

valli

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10. Oktober 2004
Beiträge
1.369
Ort
Zwischen Italien und Österreich
Hallo @Lilla1 😊
danke für dein großzügiges Angebot.
Meine Frage wäre, ob es bei mir endlich zu einer beruflichen Veränderung kommt. https://www.astro.com/cgi/chart.cgi?showgif&lang=g;gif=astro_w2at.55938.32541.png
Danke und liebe Grüße

Und ein gesundes und fröhliches neues Jahr.

Valli
Der Link funktioniert leider später nicht mehr. Ich hatte es auch mal so versucht.

Du hast mich aber daran erinnert einen Chart einzustellen. Dass muss ich nachholen.
Danke.
Ok, danke liebe Schafgarbe.nur weiß ich nun leider die Uhrzeit icht mehr 😢
 
Oben