Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Stofflicher Nachweis bei Hochpotenzen gelungen!

Dieses Thema im Forum "Homöopathie" wurde erstellt von KingOfLions, 25. Mai 2020.

  1. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.548
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Kann sein, da bin ich nicht so auf dem Laufenden. Wo ich mich etwas interessiert habe ist der Bereich Herstellung von Tinkturen, von Seifen etc., und die Vorgaben werden immer strenger und sind weitgehend nurmehr von Unternehmen und nicht mehr wirtschaftlich von Einzelpersonen einzuhalten.
    Man kann ja auch über "Standards" Einfluss nehmen, es müssen ja nicht zwingend immer nur gesetzliche Vorgaben sein.

    Ein Kollege der selber Bachblüten hergestellt und genutzt hat, hat das auf Grund der immer schwierigeren Vorschriftenlage aufgeben müssen.
     
  2. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.548
    Ort:
    Wien
    Wenn der Nachweis stimmt, wäre zumindest eines der dummen Argumente der "Wissenschaftler" entkräftet, dass in homäopathischen Präparaten kein Wirkstoff mehr drinnen ist. Die ganze Wirkstoffarie ist zwar sowieso weitgehend Unsinn, aber wer der "Wissenschaft" unbedingt etwas beweisen will, der soll es tun.
     
  3. samira2

    samira2 Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Das kann nicht sein, da Homöopathie nie so viele gleiche Patienten hat, wie für "Nachweise" nötig sind. Mir genügt: vorher krank, nachher gesund.....
     
    N8blu_ gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden