Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Schwanger von der Dualseele

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Masava, 21. Mai 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Masava

    Masava Guest

    Werbung:
    Ich bin schwanger von meiner Dualseele.
    Jetzt könnte man meinen,dass ist doch perfekt.
    Vielleicht ist es das auch. Aber wir sind kein Paar,haben es jedoch mit dem Kind so geplant. Wir sind sehr enge Freunde und er lebt in einer Partnerschaft.
    Das Kind wird bei ihm aufwachsen.
    Und mich regelmäßig besuchen. Auch das ist so in Ordnung.
    Ich frag mich was das für ein Wunder ist. Wir haben es einmal versucht, ohne irgendwelche Tests etc,an dem Tag ging ansonsten alles schief was schief gehen konnte und es hat direkt geklappt.
    Unglaublich!
    Ich muss dazu sagen,ich liebe ihn von ganzem Herzen. Und eigentlich ist es auch okay so wie es ist. Vielleicht sind es die Schwangerschaftshormone,was auch immer...
    ...diese Liebe war davor schon so tief und kaum auszuhalten(ertrage nicht soviel Positives) und auch er sagt,wir sind ganz nah verbunden,seelenverwandt und durch das Kind noch mehr verbunden(aber ganz klar keine Gefühle in eine andere Richtung von seiner Seite her,sagt er)....

    ...Jetzt fühlt es sich noch intensiver und nach noch mehr Liebesgefühlen an.

    Es ist irgendwie wunderschön und gleichzeitig ist da diese Sehnsucht. Manchmal frag ich mich was das alles für einen Sinn hat.

    Sorry,für das vielleicht sehr verwirrte Geschreibsel,aber ich bin total durcheinander
     
    LEONI3 und SoulCat gefällt das.
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.150

    wenn du damit zufrieden bist, das er nicht bei dir ist und das Kind auch nur zu Besuch kommt, dann hast du alles was du brauchst scheinbar, glückwunsch.

    wird er und seine Partnerin das kind adoptieren?
     
  3. Sadira

    Sadira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2018
    Beiträge:
    10.308
    Ihr seid kein Paar
    Das Kind war geplant.

    Und du schenkst ihm und seiner Partnerin ein Kind, weil er deine DS ist?
    Wieso willst du dein Kind nicht?
     
    Ruhepol, Herzbluat und Aember gefällt das.
  4. MorningSun

    MorningSun Guest

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass das gut gehen wird. Wenn du das erstemal dein Kind im Arm hälst,
    sieht das sicher ganz anders aus.
    So gesehen gibst du dein Leben ab, für einen anderen.
     
    Herzbluat und Aember gefällt das.
  5. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    13.491
    Ort:
    Kassel, Berlin
    wer weiß, wie ansonsten ihre Lebensumstände so ausschauen.
    vielleicht meint sie, ein Kind wäre bei ihr nicht gut aufgehoben
    und hätte es bei dem Paar besser als bei ihr. da kann man sich
    ja viele mögliche Szenarien denken, die eine Frau dazu bringen,
    ihr Kind an andere Menschen abzugeben. für manche Kinder
    wären andere Eltern als ihre leiblichen wohl ein Segen gewesen.
    wenn die andere Frau normaler tickt, ist das Kind womöglich
    mit ihr als Mutter besser bedient. und der Vater lehrt es gesunden
    Egoismus und wie man sich im Leben verschafft was man möchte
    mit geringstmöglichem Einsatz. gutes Rüstzeug für heutzutage.
     
    Eiwa und Rosenrot07 gefällt das.
  6. SoulCat

    SoulCat Nalyë elen ya cala silë tindómessë Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.907
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Wenn es denn wirklich Dualseelen sind ...

    Angenommen es ist so:

    Dann verstehe ich sie gut, es ist schlüssig was sie schreibt.

    Jedoch ER scheint einfach nur ein vollkommener Idiot zu sein. Mal davon abgesehen, es wundert mich, wie er sich dem Einfluss seiner DS entziehen kann. Ist mir vollkommen ein Rätsel warum er nicht bei seiner DS ist, sondern nur ein "Freund". Ich könnte das nicht.
     
  7. LEONI3

    LEONI3 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2019
    Beiträge:
    871
    Nicht sich mit unnötigem Analysieren quälen - SONDERN GENIESSEN!!! -ist mein Rat.
    Du bist Dir warscheinlich nicht bewußt, wieviele Menschen Dich um diese einzigartige Gelegenheit beneiden. So was passiert echt nicht häufig: inniger Liebestaumel gekrönt von einem Wunschbaby mit gesicherten Zukunftsperspektiven, aber ohne häßliches Dramadekor und üblem Nachgeschmack (Scheidungskrieg, Alimentezahlungsklagen, ect.)....
    Wish I would be you ....;-)
     
  8. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    13.491
    Ort:
    Kassel, Berlin
    jo, was kann es Schöneres geben als einen Mann, der einen nicht liebt,
    sondern lieber mit seiner Ehefrau zusammenlebt. und zur Krönung des
    Ganzen schenkt man dem glücklichen Liebespaar auch noch das eigene
    Baby. dann ist die Familie komplett und man selber immer mehr draußen.
    oh ja, da kann ich meinen Neid und meine Bewunderung kaum zügeln.
    welche Frau träumt nicht von solchem Lebensglück? einfach nut toll!

    o_O
     
  9. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    20.780
    Ort:
    Saarland
    Weiß auch nicht wie der Typ das hin bekommt mit 2 Frauen da, die damit ja beide in einer absurden Situation sind.
    Ich bin ja wirklich nicht einmal der größte Moralapostel in solchen Dingen, aber das Thema hier liest sich thematisch wie ein Trollpost, aber es klingt wiederum so als würde die Threaderstellerin es tatsächlich ernst nehmen.

    Oder kurz gesagt: Sowas schräges in Bezug auf "Dualseelen" liest man selbst in einem Esoterikforum normal nicht...

    P.S: Sarkasmuspreis des Monats von mir für dich. ;)
     
    Yogurette und Jessey gefällt das.
  10. LEONI3

    LEONI3 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2019
    Beiträge:
    871
    Werbung:
    Na, nu' sei doch nicht so engstirnig! Verschiedene Menschen können verschiedene Sachen befürworten, oder?
    Kim Kardashian und Kanye West haben ihr Baby auch von jemand anderes zu Wege bringen lassen. Ich denke mal, besagte Lady wird durchaus ihre Vorteile daraus erkannt haben...im Sinne einer lukrativen Belohnung.
    Unsere Akteurin hat daraus halt eine emotionale Satisfaktion.
    Wenn mir beispielsweise ein nettes Gay-Couple anbieten würde ihr Baby auszutragen, würde ich am meisten auf einer liebevollen, sicheren Familiensituation bestehen. Das Kind bleibt auch so für immer ein Teil von mir, egal wer es Gute-Nacht küsst. Die Hauptsache ist, es wird geliebt und beachtet wie es jedes Kind sein sollte. Von wem?...das ist noch nicht relevant.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden