Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Schutz vor Energievampiren

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Lady Nada, 23. April 2003.

  1. Lady Nada

    Lady Nada Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    352
    Werbung:
    Ich kann Luqounda in allem was sie schreibt nur zustimmen.

    Und Sumsi schreibt: Verständlicherweise haben sowohl Lady Nada als auch Du, sich ganz vehement von seinen Worten zu distanzieren versucht.

    Sumsi, ich habe mich deswegen distanziert weil Bilal falsch lag. Ihre Intuition hat sie getäuscht, was mich angeht. Und warum soll ich so etwas Grundfalsches über mich stehen lassen. Und vor allem war mir nicht klar warum sie hier 7Menschen analysiert. Wollte sie wirklich jemanden damit helfen? Das Motiv war mir hier wichtig. Glaubt sie (ich weiß nicht ob Bilal weiblich od. männlich ist, ich bleib vorerst mal bei weiblich) sie erzählt den Leuten etwas neues, was sie nicht selbst schon wissen? Manche Menschen hier im Forum machen das sehr gerne, ist auch nichts dagegenzusagen, denn vielleicht ist ja mal etwas dabei mit dem das Gegenüber auch wirklich etwas anfangen kann. Aber viele wollen nur sich selbst hervorheben. Es nur bei ganz wenigen Herz dahinter.
    Du schreibst noch: Was ist so schlimm daran, wenn einen jemand sieht? Ich habe das immer geliebt. Es ist so selten.

    Ja hier kann ich Dir zu 100% zustimmen. Die Menschen die ich getroffen habe und die wirklich "sehen", kann ich an einer Hand abzählen. Ich kenne Bilal nicht persönlich, aber ich zähle sie momentan nicht wirklich zu den Sehenden. Haben Dich Ihre Aussagen über die anderen wirklich so beeindruckt? Aber ich lasse mich gerne noch überzeugen, vielleicht sieht ja ja doch mehr.
    Ich liebe es auch wenn jemand "sieht". Es ist leider wirklich selten, und noch mehr liebe ich es wenn mir ein Sehender etwas über mich erzählt das ich noch nicht weiß, das ist noch seltener.

    liebe Grüsse
     
  2. Sumsi

    Sumsi Guest

    Ju, eben - und das fand ich weder überschäumend noch ungut; sondern am ehesten, neutralisiert.


    Und beiläufig: man sollt ja auch diese Worte "richtig"&"falsch" nicht so abwertend bewenden, oder? ;)

     
  3. Sumsi

    Sumsi Guest

    Warum solltest Du so etwas Grundfalsches nicht über Dir stehen lassen, liebe Lady Nada? Wenn es denn so grundfalsch ist - wo liegt das Problem?
    Ein Problem entsteht erst im Augenblick der Identifikation.
    Die Hilfe steht im Raume. Weise der, der sie sich nimmt - und damit ein Stück weit geht.
    Auch bei Dir, ließ Herz ein wenig missen ... Nada, Deine jetzigen Worte haben eine andere Qualität, als das bisher. Sie sind eben herzvoller. (Und wenn ich von "Worten" spreche, dann nur deshalb, weil "Worte" hier stehen - es sind natürlich nicht die "Worte".) Es ist also eine Veränderung in Dir eingetreten. Wäre sie auch ohne jenes eingetreten?

    Es hat also doch ein wenig gerüttelt. Wach-gerüttelt.

    Was kann mehr gewollt werden?



    -mit grüssen-


    Sieh nur, wir mögen es so gerne, GESEHEN zu werden. Die Voraussetzung ist aber ganz wichtig, nämlich: Es zuzulassen.
     
  4. Lady Nada

    Lady Nada Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    352
    Es ist also eine Veränderung in Dir eingetreten. Wäre sie auch ohne jenes eingetreten?

    Ja Sumsi, das kann ich Dir garantieren. Ich verändere mich kontinuierlich.

    Es hat also doch ein wenig gerüttelt. Wach-gerüttelt.

    Ich wurde schon vor ganz langer Zeit wachgerüttelt, doch in ständigem Wachzustand bin ich nicht, das gebe ich zu, manchmal kann schlafen auch sehr schön sein. ;)

    liebe Grüße
     
  5. Sumsi

    Sumsi Guest

    Aber jetzt noch mal was Ernstes, Luquonda ;) : "Auf Druck folgt Gegendruck" - nur in einem Einzigen - in Zahlen "1" - (und wenig speziellen) Fall: nämlich, wenn ein EGO dazwischen tritt.

    Denn sonst stellte sich die Frage: Wo ist DER, der dagegen drücken möchte?

    (Aber möglicherweise ist das wieder zu praktisch - und zu wenig esotérique ;) )


    -nur die simple.sumsi-





    *) und... *erstaunt guck* es geht also NICHT um "wahres Erkennen"??
    :eek: ups daps blub blub !!!
     
  6. anubis

    anubis Guest

    Werbung:
    diese zwei Frauen sollte der nubi mal richtig verhauen :D
     
  7. Luquonda

    Luquonda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Twistenbostel / Zeven
    Sumsilein...tztztz

    Du bist anstrengend mit deinem Silikonstachel, der sich immer mal unkontrolliert in der Gegend herumbiegt.....;).....da sind meine Dornen schon eindeutiger....nene...

    wenn man da nicht alles ganz genau und ausführlich schreibt......"es geht mir nicht um Bilals! falsches oder wahres Erkennen"....und laß mir nicht wieder die Hälfte des Satzes weg......das falsch Erkennen gehört schon unbedingt dazu.

    Das ist sein/ihr Erkennen, subjektiv ihres....wenn sie dieses Puzzlestück in mir sieht und nur das, so ist das ihre Sache und mir egal........es kommt auf das "wie sag ich´s meinem Kinde" an......und wieviel Puzzlestücke betrachte ich mir, bevor ich mir ein Urteil über das Gesamtbild oder das was ich darin erahne erlaube.......

    Das Puzzle Mensch.....wie oft sehen wir ein Puzzleteil, begutachten es, diskutieren daran herum , möchten es ändern, .....die Farbe passt scheinbar nicht, die Form kann doch nie in das Gesamte passen.....warum nimmt man es nicht einfach so wie es ist und wartet ab....auf die nächsten Puzzleteilchen....irgendwann sieht man vielleicht zumindest einen Ausschnitt des Gesamtbildes und erkennt, daß gerade das Teilchen, an dem man so furchtbar herumgemäkelt hat wunderbar hineinpasst........

    und wenn das Gesamtbild mal gesehen wurde, sieht man, welche wirklich überflüssig oder total unpassend sind...

    alles liebe

    Luquonda

    *esoterique genug?*
     
  8. Luquonda

    Luquonda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Twistenbostel / Zeven
    Nubi

    Da pass mal auf, daß du dir nicht die Finger wund haust...;)es könnte stachlig werden

    Luqui:D
     
  9. anubis

    anubis Guest

    hm.........guter rückschlag muss kurz grübbeln

    naja dann schneid ich sie euch ab ,feile sie stumpf und dann gehts richtig zur sache ,haha und was dann :tongue:

    ps.:wer sagt denn das ich dazu meine hände benutze ?

    HaHa mach es auf alt traditionele art ,holz prügel :D
     
  10. Luquonda

    Luquonda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Twistenbostel / Zeven
    Werbung:
    Nubiiiiii

    :eek:
    :D :D
    :tongue2:
    :escape:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden