Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Schutz vor Energievampiren

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Lady Nada, 23. April 2003.

  1. Nachtstern

    Nachtstern Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    103
    Werbung:
    Hallo Lady Nada,

    habe es auch mit Energievampiren zu tun und bin dran, Energieverluste bei mir abzustellen.
    Ich selbst stecke und steckte viel Arbeit rein und habe jetzt Linderung und bin dauernd dran es ganz abzustellen.
    Helfen dabei tut mir Reiki. Ich gebe mir, wenn ich ausgelaugt bin oder spüre, das meine Energie nachläßt oder wenn ich angegriffen werde Reiki in die Zukunft. Dabei verliere ich nicht meinen Schwung und erhalte meinen Energielevel. Außerdem installiere ich Reikiduschen bei mir in der Wohnung.

    Aus dem Buch von Ted Andrews und zwar - die Aura sehen und lesen - habe ich schöne erfolgreiche Sachen für mich entdeckt.
    Was mir daraus geholfen hat ist das Mantra OM MANI PADME HUM. Dieses Mantra baut die Aura auf und flickt sie wieder zusammen und stärkt sie. Ich nehme es, wenn es meine Arbeiten zulassen und ich merke, ich habe Energieverluste oder sie stellen sich gerade ein. Dann wiederhole ich ständig OM MANI PADME HUM. Ich habe es sogar einmal über mehrere Stunden rezitiert (gesprochen), was Hausarbeit und Arbeiten usw. zuliesen und fühlte mich nach einem neuerlichen Angriff, der mir vorher Energie raubte locker leicht und es machte mir nichts aus, so gefestigt war ich und meine Aura. Ted Andrew hat mehrere Mantras vor Energieraub und zum Schutz der Aura in seinem Buch und noch ein paar Übungen, die auch sehr gut sind.

    Noch eine schöner Auraschutz (also auch Schutz vor Energieraub) ist:
    Sich vorzustellen, das man in einer großen Luftblase sitzt, die mit dem passenden Licht gefüllt ist (bei Angriffen auf eine Partnerbeziehung stellt man sich eben rosa Licht vor, ansonsten auch helles schönes Licht oder eben entsprechend des Themas) und schließt diese oben, unten und seitlich mit einem schwarzen Kreuz). Haben die Angriffe aufgehört, entfernt man die Luftblase wieder. Mein Eindruck, danach geht die Post ab, wie ich das an den Reaktionen von einigen "Netten Leuten" feststellte.
    Es ist wichtig, die Blase wieder zu entfernen, sonst meinen andere, man wäre unnahbar. Das habe ich von Karen Kingston - Heilige Orte schaffen mit Feng Shui -, die sich auch mit Energieraub beschäftigt und nützliche Tipps gibt. Die Luftblase ist fix hergestellt. Auch durch Feng Shui habe ich eingies bewegen können und mir Abhilfe und Linderung verschafft. Mit Feng Shui kann man einiges sehr gut bewegen.


    Durch die ganzen Sachen, die ich anwende, verspürte ich bis jetzt nur Linderung, (ich kann mir nicht den ganzen Tag Reiki geben - aber mit Fernreiki in die Zukunft wiederum einiges bewegen, das der Energieraub und starke Energieverluste aufhören und bei Personen mit Reiki agieren).

    Wie manche angedeutet haben, ist der Schutz vor Energieraub arbeitsintensiv und ständig zu erneuern. Andererseits habe ich dazugelernt und bin dadurch etwas gewachsen an Wissen und Erfahrung, um die positive Seite davon zu erwähnen.

    Ich bin immer noch dran mir Abhilfe zu verschaffen, das bei mir hohe Energieverluste entstehen. Hatte so meine Schwierigkeiten, einige Leute rauszukriegen, die mir Energie nehmen. Bin nicht nur mit reiki dran sie wegzukriegen.
    Das mit der Mauer habe ich schon ausprobiert, muß sie halt nur ständig erneuern, wie andere Sachen eben auch, das ist ja das doofe und zeitaufwendige, habe es aber mit in mein Programm aufgenommen.
    Als Schutz kann man sich auch noch Hexagramme rechts, links, vorne, oben und unten und zwar sehr große visualisieren. Hält aber auch nur eine bestimmte Zeit, ist aber nicht arbeitsintensiv.

    Fahre ich mal so alles auf, was weiß, habe ich erst mal eine Zeitlang Ruhe.

    Was ich mache ist mir Abhilfe zu verschaffen, aber ebenfalls muß ich auf den Kern und die Ursache schauen, warum ich diese Probleme mit diesen Personen habe und habe da einiges entdeckt, aber nicht alles und bis keine andere Lösung, als Abwehrmittel einzusetzen.

    Noch ein Mittel ist, Negativem kaum Notiz zu schenken. :banane:

    Habe auch bezüglich der Sauger ein weißmagisches Ritual ausgeführt "Lästige Personen verschwinden", hat auch wieder etwas Linderung verschafft.

    Bei mir ist es ein bißchen arg gewesen.

    Vieleicht ist für dich etwas dabei. Ich kann nachvollziehen, wie dir zu mute ist und wünsche dir, das deine Probleme bezüglich der Energieverlulste mit den Energieverlusten ganz und für immer verschwinden.

    Liebe Grüße

    Nachtstern
     
  2. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682
    Werbung:
    Sag dem nervtötenden Schwätzer doch einfach, dass er mal auf den Punkt kommen oder dich in Ruhe lassen soll. Die ganzen esoterischen "Hintenrum"-Tricksereien sind bei weiten nicht so empfehlenswert wie ein offenes Wort, dass man an den betreffenden Mitmenschen richtet.


    Das setzt natürlich voraus, dass Du auch mal einen Konflikt ertragen und Deine Meinung vertreten kannst statt dich in eine Luftblase zu verkrümeln. ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden