Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Sammelthread "was ist Schamanismus"

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Raeubertochter, 3. März 2006.

  1. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    Werbung:
    Habe da was Interessantes zu europäischem Schamanismus gefunden,
    auch wenn es im Artikel nicht ausdrücklich so genannt wird, scheint es mir,
    dass es in die Richtung weist.

    Und zwar geht es um alte Rasseln, die im Ultraschall-Bereich klingen,
    deren Klang Tiere hören können, das menschliche Ohr aber nicht.


    Hier der Link:

    http://scienceinpoland.pap.pl/en/news/news,79449,ancient-instruments-found-poland-produced-ultrasound.html

    [​IMG]
     
  2. Nica1

    Nica1 Guest

     
  3. otter der zweite

    otter der zweite Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2020
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Erde, Europa, wo ich grad bin
    Frau Holle!!!

    fast jeder kennt die Geschichte, von der Spindel die in den Brunnen gefallen ist.
    Marie springt hinterher......
    wo kam sie an......

    eine schamanische Überlieferung!!!

    Viel Spaß beim Nachdenken :):):)
     
  4. Holztiger

    Holztiger Guest

    Gerade noch habe ich heiter im MuF über PRF gescherzt...in Bezug auf den Nekromanten, der gleichermaßen die Urgroßeltern auferstehen läßt und dann das...

    Ma'nene Torajan's Unique Tradition




    Es gibt nichts, was es nicht gibt! xD
    Wohl bekomms...
     
    curcuma gefällt das.
  5. otter der zweite

    otter der zweite Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2020
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Erde, Europa, wo ich grad bin
    Eigentlich empfehle ich nicht so gerne dies und das, doch folgendes, sagt sehr viel aus.



    Ein Dankeschön an die beiden. :thumbup::thumbup::thumbup:
     
    Heather und Nifrediel gefällt das.
  6. Holztiger

    Holztiger Guest

    Werbung:
    “I have loved in life and I have been loved. I have drunk the bowl of poison from the hands of love as nectar, and have been raised above life's joy and sorrow. My heart, aflame in love, set afire every heart that came in touch with it. My heart has been rent and joined again; My heart has been broken and again made whole; My heart has been wounded and healed again; A thousand deaths my heart has died, and thanks be to love, it lives yet. I went through hell and saw there love's raging fire, and I entered heaven illumined with the light of love. I wept in love and made all weep with me; I mourned in love and pierced the hearts of men; And when my fiery glance fell on the rocks, the rocks burst forth as volcanoes. The whole world sank in the flood caused by my one tear; With my deep sigh the earth trembled, and when I cried aloud the name of my beloved, I shook the throne of God in heaven. I bowed my head low in humility, and on my knees I begged of love, "Disclose to me, I pray thee, O love, thy secret." She took me gently by my arms and lifted me above the earth, and spoke softly in my ear, "My dear one, thou thyself art love, art lover, and thyself art the beloved whom thou hast adored.” ― (Hazrat Inayat Khan, Dance of the Soul)
     
  7. DieMaya

    DieMaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2017
    Beiträge:
    8
    Ich lese gerade ein sehr interessantes Buch und würde gerne mit eurer Erlaubnis darüber berichten sobald ich fertig bin. Bin sehr über den Austausch gespannt. Bis jetzt habe ich ein Buch von Michael Harner, Alberto Villoldo und ein Roman von Noah Gorden zu diesem Thema gelesen. Das aktuelle ist auch ein Roman, aber sehr spannend und das Themenspektrum sehr umfassend. Es ist Surreal und im Roman werden Phänomene außerhalb des Erkenntnishorizonts thematisiert. Bin gespannt ob es weiterhin gut bleibt. Ich berichte euch sobald ich fertig bin.
    LG
     
  8. Nica1

    Nica1 Guest

    Ich weiss jetzt nicht, ob ich hier reinstellen soll oder im Runen-Thread, aber nachdem ich eher den Zugang im schamanischen Kontext empfinde, glaub ich, dass es hier besser passt.

    Meine Beschäftigung / Arbeit mit der Rune Laguz, die sich mir zugewandt hat, aus welchem Grund auch immer, gestaltet sich ..... pfuhhh ... sagen wir mal "nebenwirkungsreich"... Sie ist ja dem Element Wasser zugeordnet, unter anderem auch den Emotionen und genauso, wie man nie genau wissen kann, welchen Weg sich das Wasser sucht, ob es langsam und friedlich dahinfließt oder ob es sich zu einer reissenden Kraft entwickelt, genauso unberechenbar ist die Arbeit mit dieser Rune, sie lässt mich bisweilen ganz schön an meine Grenzen stoßen...

    Deshalb hab ich heute ein Ritual an einem kleinen Bach gemacht, ich hab dort meditiert, mitten im Wald, ... deshalb möchte ich Euch noch ein kleines Video hier reinstellen, um auf die Wichtigkeit und Vielseitigkeit dieses Elements, auch in Zusammenhang mit schamanischem Praktizieren, hinzuweisen.

     
    DieMaya gefällt das.
  9. Holztiger

    Holztiger Guest

    Was macht ein Schamane?

    Ich werde oft als Schamane gehandelt. Ich sehe mich aber nicht als Schamane, obwohl mir, als Ethnologe, das Phänomen nicht fremd ist. Ein Schamane ist eingebunden in die Gesellschaft, rasselt oder trommelt sich in Trance-Zustände und tritt als Heiler auf. Ich bin lediglich Schriftsteller, Pflanzenfreund und eine Art Christopherus, der am Rande Midgards steht und den Weg über den Strom weist. (W.D. Storl)

     
    starman gefällt das.
  10. DieMaya

    DieMaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2017
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    [​IMG]


    Ich weiß nicht, ob mein Post hier richtig ist, aber ich wollte mich mit euch über meine Erfahrungen austauschen. Ich habe mir bewusst 2 Sachbücher und 2 Romane zum Thema Schamanismus zugelegt um mir ein wenig Hintergrundwissen anzueignen. Ich glaube, meine Lebensreise geht immer mehr in diese Richtung. September werde ich wieder ein Seminar besuchen. Diesmal von Shamanic Studies Europa, daher lag es nahe ein Buch von Michael Harnier zu lesen.

    Sein Buch „Die Wirklichkeit des Schamanen“ ist verständlich geschrieben. Ich finde das Buch an sich gut, es werden praktische Anleitungen gegeben und diverse Methoden empfholen. Für mich als Laie und Anfängerin wurde es aber zeitweilig doch etwas zu langatmig. Davon abgesehen hatte ich das Gefühl, dass Harnier versucht eine Grätsche zwischen den geographisch unterschiedlichen Strömungen des Schamanismus zu machen.

    Mein zweites Buch war „Die vier Einsichten“. Den Autor kannte ich vorher nicht. Leider hat mir das Buch nicht so gut gefallen, wie das von Harnier. Enttäuschend fand ich, dass das Konzept eher Inhaltslos ist. Ich hatte eher das Gefühl, dass der Autor es mit Lebensweisheiten und Ratschläge füllen versuchte. Ich bereue es nicht gelesen zu haben, aber ein zweites Mal werde ich es nicht lesen.

    Das dritte Buch wurde mir von Amazon aufgrund meiner vorherigen Käufe vorgestellt. Es heißt „Anaqam“ und auch hier kannte ich den Autor nicht. Aber dieses Buch hat mir offengesagt am besten gefallen, vielleicht, weil es in Romanform geschrieben ist. Der Roman zeigt durch Aufenthalt der Romanfigur bei einer Schamanin, wie man seinen persönlichen Lebensweg findet und seinen Geist stärkt. Ich für mich hatte durch die Weisheiten einige Aha-Momente. Hinzu kommt die Überraschung, dass auch hier ein spirituelles Konzept der 4 (Wege/Einsichten) existiert, wie in dem Buch zuvor.

    Das Buch „Der Schamane“ von Noah Gorden ist ein reiner Roman, was ich nicht wusste. In die Geschichte verpackt, gibt es einige Information über die amerikanischen Ureinwohner, auch über andere Völker der damaligen Zeit. Die medizinische Anwendung fand ich sehr lesenswert, aber davon abgesehen hätte ich mir mehr Informationen über den Schamanismus erhofft.

    Ich habe mir inzwischen erneut einige Bücher bestellt. Sobald ich diese gelesen habe, werde ich wieder berichten.

    Liebe Grüße
     
    Holztiger gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden