Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Microwelle

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Sayalla, 6. Dezember 2010.

  1. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.811
    Werbung:

    Warum verändern sich die Zellen des Verbrauchers, weil er das Essen isst?
    Verwandelt sich das Essen durch die Mikrowellen in was giftiges? Werden durch die Wellen die Elemente verändert? :eek:
     
  2. kosima

    kosima Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    753
    Ort:
    Deutschland
    Ich habe eine Microvelle (die war dabei )ich benutze sie nicht.
    Ich möchte sie nicht mal verkaufen oder verschenken.
    Sie kommt zum Schrott .
    Ich will dieses Ding niemanden zumuten.


    Namaste Kosima
     
  3. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.461
    Na klar, meinste ich fahr mit nem Leopard durch die gegend und mach Schnellimbiss ??
     
  4. Cleopatra2000

    Cleopatra2000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    3.960
    Also, ich habe mich lange gegen den Besitz einer Mikrowelle gewehrt. Hörte aber immer wieder, wie praktisch sie sei, und habe mir dann auch mal eine gekauft.

    Und - ich könnte nicht mehr sein ohne. Ich finde sie mega-praktisch, v.a. wenn ich am Morgen Brötchen auftauen muss.

    Wenn sich jemand über die veränderte Lebensmittel Sorgen macht, müsst ihr bedenken, dass es immer eine Veränderung der Lebensmittel gibt, wenn man sie aufwärmt oder sogar kocht. Und - natürlich ist Rohkost gesünder. Es gibt aber Lebensmittel, wie Tomaten, Karotten oder Spinat, die gekocht sogar gesünder sein sollen - ob auf dem Herd oder in der Mikrowelle gegart.

    Was ganz sicher ungesunde Kost hervorbring, sind die Fritteusen.
     
  5. Cleopatra2000

    Cleopatra2000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    3.960
    Dosenfutter ist gar nicht so ungesund, wie oft angenommen. V.a. gedünstetes Gemüse ist z.T. nährstoffreicher, als Gemüse, das tagelang im Supermarkt oder im Kühlschrank liegt.

    Und tiefgefrorenes Gemüse ist oft sogar nährstoffreicher als Frisches - aus demselben obigen Grund. Tiefgefroren wird es gleich nach der Ernte frisch und anschliessend verpackt.
     
  6. Cleopatra2000

    Cleopatra2000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    3.960
    Werbung:
    Klar, jeder der möchte, könnte auch auf Kühlrschrank, Staubsauger, Ofen und Herd verzichten. Also, aus dem Fenster mit dem ganzen Schmarrn.:) - zusammen mit der Bratpfanne.
     
  7. Siriuskind

    Siriuskind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    40.208
    Ort:
    Niedersachsen

    Ja, das tue ich auch, sehr sogar!
     
  8. Sayalla

    Sayalla Guest

    Darum gehts, ob oder ob nicht.
     
  9. Sayalla

    Sayalla Guest

    Ja, inwiefern schlösse auch das eine das andere aus. Unlogisch...
     
  10. Eisbaer

    Eisbaer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Dazu nur zwei kurze Bemerkungen:

    Ich hab mal wo gelesen, daß Küchenschwämme und Küchenschwammtücher, 45 Sekunden in die Mikrowelle gelegt, zu 100% desinfiziert sind und somit auch nicht mehr zu miefen anfangen.

    Das, was wirklich schädlich sein soll, ist die Strahlung, die hinter dem Gerät entsteht. Hab mal wo gelesen, daß damit sogar jemand umgebracht worden sein soll.

    Sobald ich die Bücher/Quellen dazu finde, werde ich gerne Genaueres dazu berichten. Bin gerade dabei, die Bücher neu einzuordnen ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden