Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Meinen Körper kurz verlassen?

Dieses Thema im Forum "Nahtoderfahrungen" wurde erstellt von Minouche, 4. Januar 2014.

  1. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    20.952
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Zitat:was meinte ich wohl mit "was ein traum ist"?^^

    du sagst "echte träume". genau diese meine ich doch. weißt du was die sind? kannst du beweisen dass die aus dem gehirn kommen?alle träume sind ein besuch in der astral welt, es gibt keine "echten" träume^^


    Wenn du dir zum Beispiel vorstellst an einem Strand zu sein, um dich herum sind Palmen usw. Glaubst du dann, dass du nun eine Astralwelt erzeugt oder besucht hast? Ich gehe halt davon aus, dass Träume zumindest normalerweise nichts anderes sind, nur dass die Realität um dich herum halt ausgeschaltet ist. Aber wenn du wirklich in deine Fantasie abgleitest kann das recht ähnlich sein.
    Ich habe tatsächlich schon fantasiert und schlief dabei ein wobei die Fantasie dann zum Traum wurde. Hatte das sogar schon so, dass ich dann immer noch die Kontrolle hatte (oder zumindest teilweise).

    Und das ist bei einer echten OBE dann schon anders. Da ist das dann nicht mehr nur eine rein individuelle Ebene.
     
  2. Daly

    Daly Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    14.146
    Ort:
    Deutschland
    die astral welt hat verschiedene ebenen..es gibt dort eine traum ebene wo nur dass passiert was DU dir vorstellst usw
     
  3. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    20.952
    Ort:
    Saarland
    Zitat:dann versteh ich nicht aber was das mit dem wesen zu tun hat
    vllt verkauft das ja wirklich zeitungen


    Nun, vielleicht, aber möglicherweise hat sich die Astralreisende das Wesen nur "ausgedacht". Im Unterschied zum Traum sollte die Astralebene allerdings mit der Realität verbunden sein und nicht völlig unabhängig von ihr. Ich glaube auch nicht, dass OBEs ganz einfach Träume sind. Ich kenne die Anzeichen ja selbst, und das ist allein schon spektakulär. Zudem funktionieren Träume auch nicht wie OBEs und NTEs. OBEs sind eigentlich immer luzid. Luzide Träume auf der anderen Seite sind aber klar als Träume (und nicht als OBEs) zu erkennen (eigene Erfahrung). Ich würde da schon der Intuition trauen, dass OBEs keine Träume, auch keine luziden Träume sind.
     
  4. Daly

    Daly Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    14.146
    Ort:
    Deutschland
    obes sind ja auch keine träume, träume kommen AUCH aus der astralwelt sagte ich^^ ich glaube schon dass das wesen echt gewesen ist:)
     
  5. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    20.952
    Ort:
    Saarland
    Zitat:die astral welt hat verschiedene ebenen..es gibt dort eine traum ebene wo nur dass passiert was DU dir vorstellst usw

    Weißt du, ich denke dass die Realität ein Traum ist. Umgekehrt könnte man dann auch sagen, dass Träume echt sind, wenn man das anders herum spielen will.

    Am Ende sind es vermutlich wirklich keine qualitativen ontologischen Unterschiede. Es geht mehr darum wie weit etwas reicht. Die Realität "kommuniziert" mit allen 7 Milliarden Menschen, während dein Traum nur bei dir bleibt. Bei Astralebenen ist es vermutlich irgendwas dazwischen.
     
  6. Night-bird

    Night-bird Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    4.979
    Ort:
    Jenseits von Eden
    Werbung:
    Hatte vor paar Monaten vor dem Einschlafen einen seltsamen Traum, er dauerte nur einige sek. da ich sofort wieder aufwachte.

    Es riss mir mit Gewalt die Decke weg und sie flog durchs klirrende Fenster, draußen tobte
    ein Wirbelsturm, der Himmel und die Wolken hatten allerlei Farben, grünlich, abendrot usw.
    Das Auge des Wirbels vergrößerte sich und ich sah seltsame Symbole ähnlich den Darstellungen in Pyramiden,
    im Zentrum konnte ich eine Gestalt erkennen, diese hat ähnlich wie Jesus ausgesehen? Ca. so wie auf dem Link.

    http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Apollo1.JPG

    Früher als ich noch Jung und hübsch war :) bin ich vor dem Einschlafen vermutlich von einem Geist unsittlich im Genitalbereich gestreichelt worden. :eek:

    Ein anders mal hat ein Geist mir von unten einige kräftige Hiebe in den Rücken gegeben, dachte zuerst die Bretter vom Latten-Rost waren das, aber alles war ok? :confused:

    Einmal sah ich mich während des Einnickens von oben, :sleep2: bin sehr erschrocken, da ich dachte ich hätte Verschlafen, :escape:
    musste noch auf Arbeit, aber in Real waren nur einige Sekunden vergangen.

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden