Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Manipulation

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Noneytiri, 12. August 2010.

  1. a418

    a418 Guest

    Werbung:
    Warum sind sie denn manipulativ?

    Im Ernst: Die Sätze heben keinerlei Bedeutung, mir ging es nur um Tomaten und Südfrüchte ;)

    Allein um diese Begriffe einordnen zu können wurdest Du schon manipuliert, denn wie könntest Du diese Wörter ohne Vorstellung kontextualisieren?


    Wie könnte sie Dich denn verletzen?

    Das geht eigentlich nur, wenn es bei Dir auf fruchtbaren Boden fällt.
    Deswegen schrieb ich Südfrüchte um innerhalb Deines Bezugrahmens Dir die Wahl zu lassen, ob Du Orangen oder Bananen meinst.

    Waren es Orangen????? ;)

    Aber ja, das ist Magie.

    Waren es Orangen?
     
  2. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.291
    es gibt manipulation, die ich nicht mag. diese ist böse.
    es gibt manipulation, die ich mag, und diese ist gut.

    hugh.
     
  3. Wobei die Manipulation bereits schon das Wirken ist und nicht die Magie, bzw. das Ausführende, aber nicht der Ursprung ist.;)
    lg
    Cyrill
     
  4. SYS41952

    SYS41952 Guest

    *hehe*

    Gut das man "mögen" und "nicht-mögen" mit ein bissel Motivation und Nachhilfe
    in die "richtige" Richtung schubsen kann *G*
     
  5. Mipa

    Mipa Guest

    Nein, lieber a418...es waren mandarinen, aber du warst ja schon nahe dran:)

    Ich verstehe vermutlich, was du mir sagen willst. Die geschichte mit tomaten und südfrüchten war eben doch manipulativ....:D

    Was genau meinst du mit "manipulationen, die bei mir auf fruchtbaren boden fallen"?? Ist das manipulation, die mich trifft, weil sie angst in mir erzeugt oder geht es nicht um angst? Kann einen manipulation deines erachtens nicht verletzen? Und wenn sie es nicht kann, warum nicht?

    Danke:)
     
  6. Mipa

    Mipa Guest

    Werbung:
    Das ist die nette kurzfassung:D
    Dem kann ich zustimmen.:)
     
  7. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.698
    Ort:
    Berlin
     
  8. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.291
    du willst nicht verstanden werden ?
     
  9. Mipa

    Mipa Guest

    Danke, Lucia:)
     
  10. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.698
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    meine vermutung ist, dass dies nicht an erster stelle steht - was ja auch an inhalten erkennbar ist.
    an erster stelle dürfte die bewußte manipulation der anderen forenteilnehmer in richtung aufmerksamkeit erzielen sein.

    möglicherweise hat das als baby nicht geklappt beim brüllen(mamma/pappa kamen nicht) und wird nun kompensiert.

    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden