Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

kurze Schwindelanfälle

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von 3KaseHoch, 3. November 2004.

  1. 3KaseHoch

    3KaseHoch Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    79
    Werbung:
    Hi Asathiel,

    Deine Überlegung ist nicht schlecht! Da fällt mir nämlich ein, in dem Buch von "Arjava" (F.A. Petter) wird auch geschrieben, daß Usui vor Reiki-Behandlungen nämlich erst mittels Gassho (Meditation, Zentrierung) sich selbst und die anderen auf Reiki eingestimmt hat...
    Ist also bestimmt nicht schlecht. Werde ich heute gleich mal probieren.
    Danke für Deine Überlegung, hat mir das, was ich mal gelesen hatte, ins Gedächtnis zurückgerufen!

    LG und lichte Momente
    3KäseHoch ( oder Käse ;-) )
     
  2. sunny148

    sunny148 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    66
    hallo zusammen……

    ich habe seit ca. 3 Tagen immer wieder kurze Schwindelanfälle….
    Weis aber ehrlich gesagt nicht woran das liegen kann?!?!

    Ihr sprecht hier von Reikei…kann es sein das mich jemand in
    Seine Reikiferneinweihung miteinbezieht???

    Ich habe schon paar Reikisitzungen mitgemacht…aber nur Fern….
    Nur schwindeling ist mir nie geworden….

    Es ist nicht so das mir schwarz vor Augen wird……nur ein
    Leichtes drehen….

    Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen?????

    Alles alles Liebe und Danke
    Susnny :danke:
     
  3. desmichale

    desmichale Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Graz
    ich glaub dass die schwindelanfälle damit zu tun haben dass man durch reiki in ein höheres energielevel kommt und dadurch die erdung etwas in mitleidenschaft geogen wird.....deswegen glaube ich dass erdung nach jeder behandlung ziemlich wichtig ist...probierts mal
     
  4. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hi,

    ich kenne das auch; sowohl wenn ich fernreiki sende, sagen mir die empfänger dann dass sie das als schwindelgefühl anfangs empfunden haben,
    als auch, wenn ich selbst mit dem meistersymbol meditiere ..

    ich persönlich für mich bezeichne das aber als "energetischen schwindel" bzw. als ein hin- und her wiegen ..

    das mit dem loslassen um tiefer abtauchen können ... hmm .. könnte sein, da kann ich nicht wirklich was sagen dazu, ich denke, beim fernreiki kommt eben eine ladung energie an, letztens hat eine freundin von mir das so bezeichnet:

    "es war so eine enorm starke energie, dass ich dachte, jemand drückt mich ins bett hinein"

    - auch bei mir wollte deshalb noch nie jemand die behandlung abbrechen!!!!

    lieben gruß
    die lilaengel :angel2:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden