Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Kräftige und schwache Aura

Dieses Thema im Forum "Energiearbeit" wurde erstellt von Tapsi89, 11. November 2020.

  1. Tapsi89

    Tapsi89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2020
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Da ich es leider noch nicht ganz raus hab,wie ich auf einzelne Passagen antworte, schreibe ich mal im ganzen Text zurück :D

    Ja, ich habe eine zeitlang damit verbracht, sämtlichen Menschen zu helfen und dann wohl vergessen,meine eigene Energie wieder aufzuladen und bin prompt in einem Burnout gelandet. Das wird mir auch sicher nicht noch mal passieren, deshalb ist mein zu Hause jetzt mein Ort zum aufladen und bei meinem Pferd kann ich mich immer wieder erden und in meine innere Ruhe kommen.


    Nein,Liebe und gebraucht werden sind für mich unterschiedlich. Die Liebe fängt ja bei mir selbst an. Wenn ich mich selbst liebe,kann ich auch andere Menschen lieben und die Liebe die sie mir entgegen bringen, auch annehmen. Meine Tiere brauchen mich ja auf eine Art und Weise aber lieben tun sie mich aus ganz anderen Gründen :)


    Eine schwache Aura leuchtet nicht sehr kräftig bzw. nur schwach und scheint fast eher bröckelig mit eventuell noch Stellen,die eben dunkel sind wenn zb bestimmte körperliche Leiden hinzu kommen. Eine starke Aura leuchtet kräftig und mir scheint es mitunter,dass solche Menschen einen Raum erhellen wenn sie hinein kommen :) bei diesen Menschen bekomme ich auch sofort ein wohlig warmes Gefühl. Und dann gibt es noch jene, da wird es mir eiskalt wenn ich an ihnen vorbei gehe. Wenn ich sie dann betrachte, sehe ich nur schwarz,keine andere Farbe mehr und mich überkommt das Gefühl, ich möchte dort nicht mehr sein. Dann habe ich ganz stark das Bedürfnis, meinen eigenen Schutz noch mal schnell zu überprüfen.


    Den goldenen Schimmer habe ich bei einer Frau auch schon mal erlebt. So einen herzlichen Menschen habe ich seitdem nicht mehr wieder getroffen. Wenn sie den Raum betrat, ging die Sonne auf und egal welche Sorgen man selbst hatte, sie waren plötzlich weg. Bei ihr hatte ich das Gefühl, sie ist eine sehr sehr alte Seele und nichts kann sie erschüttern. Diese Frau erzählte mir, dass sie anhand der Aura zb sehen kann,ob jemand Leberprobleme oder andere Erkrankungen hat. Meist sogar schon bevor derjenige es selbst von einem Arzt zu hören bekommt. Das war mein Beginn,weshalb ich anfing,die Welt anders zu sehen. Eine Freundin von mir hat eine ganz hell strahlend weiße Aura. Und von ihrer Art her ist sie auch die Reinheit in Person :)



    Ja, jedes Puzzlestück und jede Antwort hilft mir weiter :) Es gibt noch so viel zu entdecken
     
    Berry90 und Abraxas gefällt das.
  2. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Ich würde es nicht auf den Nutzen reduzieren. Es könnte auch so richtig funken in einer Partnerschaft, und aufgrund zu großer Spannungen nicht halten.
    Wovon du sprichst, wären ja sonst nur Zweckpartnerschaften?


    Jedenfalls deuten "dunkle" Auren nicht per se auf verwundete Seelen hin, die Heilung benötigen würden, dem kann ich eindeutig widersprechen.
    Eben das ist etwas, was mich verwundert: du stellst Heilung und dunkle Auren gegenüber.
    Hast du das wirklich schon geprüft? Was, wenn die Heilung in der Dunkelheit liegt?
    Nur zur Klärung: unter einer dunklen Aura verstehe ich dunkle, kräftige Farben, Blau und Grün, aber auch ihre Abwesenheit, also Schwarz.
    Eine schwache Aura ist meistens nicht wirklich dunkel.

    Weiß ist die Gesamtheit aller Farben, so wie Schwarz ihre Abwesenheit ist. Möglich ist es, aber das geschieht nicht einfach so, ebenso wie auch schwarze Auren nicht einfach so zustande kommen.
     
  3. Tapsi89

    Tapsi89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2020
    Beiträge:
    5

    Naja,es gibt ja immer Gründe warum Menschen zusammen finden. Auf physischer Ebene ist es der unbewusste Geruch, das was man selbst ausstrahlt (also auch die eigene Geschichte und Gedanken,so trifft man meist Menschen mit einer ähnlichen Geschichte). Aber wie die Anziehung sich dann auf der energetischen Ebene sich abspielt,das interessiert mich noch sehr :)

    Für mich sind dunkle Auren grau oder schwarz. Und diese Menschen haben sicher schon viel erlebt, was sie auf eine Art und Weise negativ geprägt hat. Diese Menschen, die so negativ zu sich und der Welt sind, lassen alles in mir gefrieren. Dann traf ich auch Menschen, die grau schienen aber den Willen haben,etwas an ihren Gedanken etc. zu ändern.
    Was meinst du mit Heilung in der Dunkelheit?
    Aus der Aufstellungsarbeit kenne ich es so, dass schwarz für das absolute Fehlen des Willen für Veränderung steht,es steht für Krankheit oder Tot, dass der Mensch sich unbewusst schon mit dem Tot beschäftigt und damit ringt, ob er noch hier auf der Erde sein möchte.
    Ich selbst sehe in einer Hypnose zb immer das weiße Licht,welches mich umgibt wenn alles stimmig ist. Andere wiederum sehen dann zb gelb,blau oder violett... deshalb war für mich nie Dunkelheit mit Heilung oder Stimmigkeit verbunden.
     
    Abraxas gefällt das.
  4. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    11.521
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Tapsi,

    in Zusammenhang mit dem Wechsel von Weiß zu Blau würde ich das Weiß mit der Kälte verbinden und das Blau mit dem inneren Frieden. Also ein Mensch, der auf der Suche nach seinem Inneren Frieden ist.

    Beim Wechsel von Blau zu Weiß würde ich hingegen das Weiß mit dem Bedürfnis nach spiritueller Reinheit verbinden.


    Merlin
     
    Berry90 gefällt das.
  5. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Ich kann auch bestätigen, dass dunkle Auren negativ sind.
    Finde es aber auch wichtig, das von jeder wertenden Haltung abzugrenzen.
    Negativ bedeutet nicht Unheil; eine dunkle Aura zeigt nicht an, dass Heilung bei dem jeweiligen Menschen benötigt wird und erklärt auch nicht, warum einer Energie von anderen zieht.
    Es hat in erster Linie mit einem selbst zu tun.

    Das kann ich gut nachvollziehen, ich kenne das.
    Aber das hat mit dir zu tun: Du gefrierst, diese Menschen aber sind nur sie selbst.
    Deshalb schrieb ich, dass es nur deine eigene Schwäche sein kann, die sich daran zeigt (auch eine Schwäche ist nicht per se als schlecht zu bewerten!).


    Manchmal kann es bereits sogar so sein, dass allein die wertende Sicht die Kommunikation zwischen zwei Auren stört. Das soll nicht heißen, dass dies hier der Fall wäre, ich möchte nur erwähnen, dass auch so etwas möglich ist.

    Beziehungen, Bekanntschaften und selbst einfache Interaktionen mit Fremden bereiten immer dann Probleme bzw. verursachen Unwohlsein, wenn man selbst den anderen nicht auf Augenhöhe begegnet, sich unter- oder überordnet.
    Und das muss nichts damit zu tun haben, welche Auren man präferiert.

    Dunkelheit ist nur das Licht, das wir nicht sehen.
    Es sind die eigenen Wunden, welche die Dunkelheit antriggert, niemals die anderer Leute; während es das Licht ist, in dem wir die Wunden anderer sehen können.

    Eine Aura ist niemals so oder so, sondern stets dem Blick gemäß, der sie betrachtet.
    Insofern beherbergt eine dunkle Aura wahrscheinlich viele Ängste und führt uns direkt vor, welchen wir - ob bewusst oder unbewusst - auszuweichen versuchen. Daher sind sie aber zugleich auch der direkteste Ansatz für Heilung (eigene!), den es gibt.

    Das ist auch richtig, aber nur insofern, als dass es eine Botschaft für einen selbst ist.
    Dir als diejenige, die die jeweilige Aura sieht, vermittelt sie eine Botschaft. Diese Botschaft ist ganz und gar für dich bestimmt und nicht dafür, dass du über den jeweiligen Menschen urteilst.
    Dieser Mensch spricht nur etwas in dir an, und nur wenn du das vollkommen zulässt und bereinigst, kannst du sein wahres Wesen dahinter sehen.

    Eben, es ist immer die jeweilige Botschaft für den jeweiligen Menschen, und nichts, was so oder so "ist".
    Deshalb wandelt es sich auch.
    Und es ist nicht die Aura im gegenständlichen Sinne, die sich wandelt, sondern der Blick auf die Aura.

    Niemand bräuchte Heilung, wenn alles stimmig wäre.
    Heilung soll zur Stimmigkeit führen, wird aber nur dann benötigt, wenn es nicht stimmig ist.
    Genau deshalb hat Dunkelheit mit Heilung zu tun.
     
  6. Berry90

    Berry90 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2020
    Beiträge:
    187
    Werbung:
    Ich habe damals automatisch auren um menschen oder objekte gesehen. Aber nicht bei allen. Ich wusste damals nichts von den auren. Ich dachte jeder sieht sowas.

    Zu energie und aura farbe stimme ich @Wellenspiel vollig zu. Ich kenne in meinem näheren Umfeld sehr extrem pessimistische personen , sie haben so eine starke energie unglaublich. Die ziehen von einem keine energie im Gegensatz sie übertragen sogar unbewusst die energien auf andere. Eine person hatte tatsächlich so eine dunkle Aura. Aber das andere hatte wechselnde farben jedes mal. Also egal welche Aura farbe ein Mensch hat kann sehr stark oder auch sehr schwach energetisiert sein. Das ist meine Beobachtung. Aura zustand und energie Zustand hat mit der Farbe nichts zu tun. Die farben sagen meinem empfinden nach eher viel uber das Befinden, Lebensumstände,Ernährung, Krankheiten usw. Aus.

    Ich beschäftige mich gar nicht mit auren sehen. Es passierte damals automatisch. Und zuletzt als ich auf den bus wartete, sah ich auf gegenüberliegende Straße, mit Augenwinkel ein extrem helles aura um einen Mann. Als ich hinschaute , blieb es die ganze zeit hell , er war am hin und her gehen aber er strahlte so extrem, ich machte meine augen ne weile zu sogar durch geschlossene augen sah ich seine bewegungen. Und ich sah zum erstenmal so extrem und dauerhaft ohne mich fokussieren zu müssen. Danach habe ich eh alles vergessen und sehe seit dem nichts mehr :D

    Liebe Grüße Berry
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden