Komisches Silvester..

SweetChiqa15

Mitglied
Registriert
21. Oktober 2007
Beiträge
622
Ort
Ravensburg
Also ich, meine beste freundin und meine schwester finden das dieser Silvester..Im allgemeinen der ganze Winter komisch war bzw. ist! Meine schwester hat null bock darauf und freut sich auch gar nicht. Meiner besten freundin und mir kommts so unrealistisch vor weil es i-wie so schnell kam. Wem geht es da so ähnlich?
 
Werbung:

Keule

Neues Mitglied
Registriert
29. Dezember 2007
Beiträge
20
Geht mir auch so .
Liegt vielleicht auch daran das es (zumindest bei mir) nicht so wirklich winterlich ist .
 

Vagabondo

Mitglied
Registriert
15. Juli 2007
Beiträge
276
Ort
ganz genau mitten in "Österreich"
Die Winter der letzten Jahrtausende waren GANZ unnatürlich! Viel Schnee und sehr kalt! JETZT normalisiert sich das wieder Gott sei Dank, wir erleben die "Wintermonate" als "die" Monate, wie sie ursprünglich IMMER waren: Mild, normaler/wenig/gar kein/ Schnee! Überall nachzulesen!

Meiner besten freundin und mir kommts so unrealistisch vor weil es i-wie so schnell kam.
Ja, das IST auch unrealistisch!:)

:)Vagabondo:)
 
Z

Zufalls-Intuition

Guest
Ich wollte als teenager mal den fasching nicht, aber es lag an der pubertät.:weihna1

Und da war ich so grantig.:nudelwalk
 

SOLRUN

Mitglied
Registriert
12. November 2005
Beiträge
253
Ich denke das liegt am älter werden, irgendwann kennt man die Prozedur und sie wird etwas langweilig, man stellt keine großen Erwartungen mehr an Silvester.

ja gell..man hat auch irgendwie mit dem leben abgeschlossen..
ist wohl eh egal was kommt verhindern kann man es eh nicht...worauf soll man sich noch freuen? das es nicht schlimmer wird wahrscheinlich...
ich finde silvester unnötig.
 

shino

Aktives Mitglied
Registriert
6. März 2005
Beiträge
3.753
es liegt daran dass man langsam innerlich merkt dass das neue jahr eigentlich am 1. märz beginnt...

und nur weil noch vor christus die römischen hansepeter ihr amtanfang vom märz auf januar verschoben haben wurde auch das neujahr verschoben...

die ego- und lügengesellschaft ... und ein ego- und lügenkalender... passt doch wunderbar.

wer das als eine verschwörungstheorie sieht sollte sich mal mit geschichte des kalenders befassen.

in diesem sinne
schönen 11. monat euch ;)
 
Werbung:
F

Freyr

Guest
März wäre viel natürlicher, weil da die Natur zu neuem Leben erwacht.
Ich habe als Kind nie verstanden, wieso mitten im Winter ein neues Jahr anfängt. Stimme dir zu, @ shino, habe dieselben Info`s.

LG*
 
Oben